Blu-ray-Brenner von BenQ für 700 Euro

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 18. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juli 2006
    Link:

    BenQ hat mit dem BW1000 seinen ersten Blu-Ray-DVD-Brenner angekündigt. Der BW1000 vereint drei Laser für die verschiedenen Rohlingformate: Infrarot-Laser für CDs, einen roten Laser für DVDs und einen blauen für Blu-Ray.

    Der interne Brenner ermöglicht ein Abspielen und Aufnehmen von Blu-Ray-Rohlingen bis zu 25 GByte für Single-Layer und bis zu 50 GByte auf Double-Layer-Rohlingen.

    Schutz vor Vibrationen
    Der BenQ BW1000 verwendet Precision Tilt Control System (PTCS), ein zusätzlicher Schutz vor Vibrationen, Störsignalen und Unebenheiten des Rohlings, um ein Ruckeln beim Abspielen sowie Fehlbrände zu vermeiden. LEDs zeigen an, ob ein Blu-Ray- , ein DVD- oder ein CD-Rohling im Gerät liegt, so dass der Anwender jederzeit weiß, mit welchem Rohling er arbeitet.

    Der Brenner soll ab September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 699 Euro im Handel erhältlich sein.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Juli 2006
    hmm an funtionen austattung und co alles ganz gut einfach ein prächtiges ding aber der preis ist wie ich finde zu teuer denke kaufen sich eher wenige ,meisten warten auf die ersten preissenkungen ;)
     
  4. #3 18. Juli 2006
    an un für sich ne gute sache...so kann eine rohling ma eben fast ne ganze festplatte ersetzten 8)
    aber ich denke auch das für 700€ sich die wenigsten einen kaufen werden...
     
  5. #4 18. Juli 2006
    Da bekommt man ja schon nen Mittelklasse PC für :)

    Ich denk ma die Professionellen unter uns werden das kaufen.

    Jetzt sollte es dann auch HD-DVDs geben...

    Kann man diese fetten DVDs mit normalen Laufwerken lesen?

    mfg
     
  6. #5 18. Juli 2006
    Pioneer BDR-101A Der ist Doch auch nid so Schlecht aber Kaufen würd ich ihn mir Nicht :D

    Mfg Nutella
     
  7. #6 18. Juli 2006
    Überlegt mal wie teuer die ersten DVD-Brenner waren oder die ersten CD-Brenner von Festplatten ganz zu schweigen! Im vergleich sind 700€ ein echtes schnäppchen! Also ich werde noch einige jahre warten dann gibt es die erstens günstiger, 2. sind die besser und 3. bisher sehe ich da noch keinen verwendungszweck für!
     
  8. #7 19. Juli 2006
    ist richtig, lohnt sich noch net wirklich. außerdem sind die rohlinge auch noch voll teuer und was ich gehört habe, dass diese brenner noch zwei linsen besitzen ( eine blu-ray, die andere die ältere medien( da die technik noch nicht ausgereift ist.

    mfg antihero
     
  9. #8 19. Juli 2006
    ein bis zwei jahre warten bis die brenner billiger und besser geworden sind, und dann kann man sich einen zulegen
     
  10. #9 20. Juli 2006
    richtig, die dvd-brenner waren ja anfags geanau so teuer, denke ma das sich die technik durchsetzten wird, wenn die ps3 rauskommt
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Blu ray Brenner
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    904
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.204
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.515
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    617
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    911
  • Annonce

  • Annonce