bluescreen wenn höher getaktet!

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von dArkbUll3T#1, 12. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. August 2007
    hi leute

    kurz meine hardware:

    amd 4000+
    2*1024 Corsair
    Geforce 7950 gt 512 ram
    asrock mainboard

    ich habe folgendes problem:

    ich habe gestern meinen rechner auf 2,63 ghz (219 fsb) getaktet (original 2,4) und es lief reibungslos, ich habe natrülich ram auf 333 runtergetaktet und nb speed auf 800 und es lief alles reibungslos.
    dannach wollte ich auf 2,82 takten (235 fsb) und er starte auch gaz normal, aba dann bekomme ich von windows nen bluescreen "windows wird heruntergefahren blabla"

    dann hat mir nen kumpel erzählt, dass des am raid vom sata liegt, gut ich habe die satas umgesteckt und bekomme immernoch die meldung wenn ich auch 2,82 gehen will, warum???

    lg.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    joa liegt denke ma daran das die cpu nich mehr mit macht, vllt solltest ma den vcore der cpu nen kleines bischen erhöhen

    hoffe konnte helfen
     
  4. #3 12. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    würdest du dich mit takten auskennen, wüsstest du dass das absoluter schwachsinn is sorry, aba solche beiträge kann ich ned gebrauchen, denn würde der vcore ned passen würd er gar ned angehen -.-

    lg.
     
  5. #4 12. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    dArkbUll3T#1
    das ist totaler müll.
    CPUS laufen auch mit zu wenig spannung an brenchen aber dann ein.
    Es kommt immer auf das maß an.
    Vielleicht ist dein Mobo :poop: und liefert bei last nicht mehr genug leistung an die CPU.
    Oder das netzteil bricht zusammen.
    Mit einem raid das ist ja mal etwas was ich noch nie gehört hab.
    Ich hoffe du hast nen HT auch runter gesetzt.
    Denn das könnte auch dein prob sein.
    Auf welchen einstellungen läuft er?
    Vcore
    HT
    FSB
    Ramteiler
    Das sollte man erstmal klar stellen.
    Ich verstehe das nicht erversucht dir zu helfen und dann gleich son shit schreiben.
    Wenn du ahnung hättest würdest du nicht fragen
    Und das AMD der pleite geier ist ist doch normal. Was erwartest du 235FSB sind
    schon ne hausnummer fürn AMD.
    Aber wie gesagt schreib uns erstmal deine einstellungen dazu.
    Und mal ganz ehrlich ohne dir nahe zu treten.
    Ein ASROCK board kaufen und dann richtig OC. ALso bitte.
    Dein board ist einfach zu crap und es liegt mit sicherheit darin das
    wenn du die V core erhöht hast es auf dauer nicht hält.
    Und das in einem 4000+ kein weltwunder steckt vorallem bei dem board.
    Solltest du auch wissen meiner ging auch nur bis 231FSB kann man sich krumm stellen.
    AMD sei dank!
     
  6. #5 12. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    *räusper*

    mach mal nen PCI fix und nen PCI-e fix rein.
    d.h.
    PCI auf 33 Mhz setzen
    und PCI-e auf 100Mhz ...
    findest du alles im Bios

    das dürfte schon dein problem beheben...da du ja nicht übermäßig taktest
     
  7. #6 12. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    pcie und pci sind auf den standartwerten und was germanfire über asrock labert is auch schwachsinn

    ram hab ich runtergetaktet auf 333 was ich auch dazugeschrieben hab, ht läuft mit der 800 mhz einstellung also jetzt auf 880 ca. und bei 235 fsb würde des 940 sein und vcore hab ich im moment auf 1,425 und wie ich den 235 fsb reingetan hab hab ich auch 1,450 und der rechner startet problemlos es kommt wie gesagt der bluescreen von windows also hat des überhaupt nix mit dem vcore zu tun.

    ausserdem läuft der 3700+ von nem kumpel auf 3 ghz und hat keine probleme also ned behaupten, dass des amd ned aushällt, weil im singlecore sind die amd's den intels um einiges überlegen...

    lg.
     
  8. #7 12. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    hast du sonst etwas auf "auto" gelassen?
    was für einen multiplikator hast du?
     
  9. #8 12. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    germanfire hat aber mal sowas von recht!!!!!

    asrock is kein OC-board , auch garkeinen fall!!!

    amd ist keineswegs intel in overclocking-potnezial überlegen (intel wr:8ghz/amd 4,2ghz)

    vcore hat sehr wohl etwas mit der stabilität zutun .. wenn der pc hochfährt heißt es noch lange nicht , das er stabil läuft (stabil=24 h dualprime ohne fehler oder abstürze in jeder form ..). dein pc läuft nicht stabil, er stürzt via bluescreen ab!

    diese art von abstürzen entsteht nur bei falschen einstellungen(vcore gehört auch dazu!) oder einer "wall"..

    jede cpu ist anders .. daher kannst du nciht davon ausgehen , dass dein 4000+ 3ghz ohne probs schafft, nur weil dein kollege n 3700+ auf 3ghz hat

    alle bios einstellungen wären hilfreich, sowie temps und psu..

    mfg set111

    ps: ich denke auch , dass es am ht liegen könnte .. hast du den anderen teiler wenigstens schon ausprobiert?
     
  10. #9 13. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    der ht ist in ordnung, des hab ich alles durchgenommen, aba ich hatte jetzt gerade einen absturz beim filmkucken mit dem selben bluescreen und dann wollte ich neu starten und dann kam ne fehlermeldung dass ne system datei beschädigt sei :(

    ps: bin jetzt mitn laptop eingeloggt

    lg.
     
  11. #10 13. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    Jaja ich lawer :poop:.
    ASROCK ist sehr gut da es eine tochterfirma von ASUS ist *hust*
    und ein AMD ist natürlich die wucht.
    Ich mag dazu garnichts mehr sagen da du eh alles besser weißt.
    Woher willst du wissen das die V core stimmt? nur weil du das einstellst heißt es nicht das es so ist.
    1,55V kannste max auf dauer gehen.
    Was sagt dein netzteil?
    Ich sag nur eins ASROCK ist alt bekannt das es einbricht bei hohen tacktraten.
    Aber schwöre ruhig weiter auf das 10€teil echt.
    WoW dein kumpel hat 3Ghz sehr n1 kann er sich glücklich schätzen.
    Mein 3700 SanDiego kackte bei 2,65Ghz rum. ALso echt.
    Ein single core kann man garnicht vergleichen. Das Intel damals langsamer war.
    Leugnet keiner aber das ist ja schon jahre her.
    Ich weiß sowieso nicht was du dir von den mehr Mhz erhoffst.
    Meinste die CPU wird dann richtig abgehen?
    Wie wäre es wenn du die spannung noch höher schraubst?
    Und das er windows kaputt macht wenn du in 10 mal so hoch und runter fährst ist
    irgendwo verständlich.
    Weißt wenn man nur sone leute hier im board hätt dann hätt man schon keine lust
    mehr tipps zu geben.
    Aber wenn du son plan hast dann brauchste hier ja keine hilfe von uns noobs.
    Weißt erst klug:poop:n dann weinen.
    mein kumpel hat 3Ghz das ich nicht lache echt und bestimmt aufm asus board
    Aber hier ne liste für dich aber das sind weltrecorde.
    Kannst ja mal schauen wer die nase vorn hat
    Fine Art Fotos | Landschafts- und Städte Fotos by Gianni Krattli | giannikrattli.com
     
  12. #11 13. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    ähm ne das isn 70 euro board aba egal....und der hatn gigabyte board
     
  13. #12 13. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    Jungs jetzt kommt mal wieder runter.
    Aber ein wenig versteh ich GermanFire... er versucht dir zu helfen aber du machst ih gleich nieder weil du denkst das du es besser weisst! ;)

    @Topic

    Deine Bluescreens können viele Gründe haben, als erstes solltest du mal deinen HT-Link überprüfen, der HT Takt sollte nie über 1000Mhz gehen, besser noch 900. Der bringt performancemässig sowieso nichts! ;)

    Desweitere solltest du eventuelle wirklich den VCore ein wenig anheben, bei meinem Intel Quad Q6600 lief auch alles auf 3000GHz, aber mit Prime95 bekam ich Fehler und ab und zu Bluescreens. Nachdem ich die Vcore um 0,05 Volt angehoben habe kann ich Prime 20 Stunden laufen lassen, keine Fehler und keine Bluescreens. Du siehst selbst diese geringen 0,05V können viel bringen. Denn manchmal bei zu geringen VCORE und hohen Takt können die CPU Signalflanken einbrechen, dann kommt ein Fehler oder Bluescreen.

    PCI auf 33MHz und PCIe auf 100MHz hast du ja schon gefixt.
    Zum Thema AsRock, also die Boards sind garnicht so schlecht... OC geht auch ein wenig, aber so richtig Takten kannst du damit leider nicht. Das liegt an den etwas schlechtere Komponenten wie z.b. Spannungswandler, MOSF. Auch sind meist die BIOS bei AsRock nicht so auf OC getrimmt.

    Aber wie gesagt, die AsRock Board als "shice" darzustellen finde ich auch übertrieben, die laufen wirklich gut.
     
  14. #13 13. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    Taste Dich mal mit VCore langsam hoch, bis kein Bluescreen mehr kommt. Spannungseinbrüche und damit BS kommen erst bei Volllast und auch nicht immer, hängt ab von der Qualität Deines Prozessors, ob er am Rand des Wafers oder in der Mitte war.
    Du kannst ihn auch etwas (aber nur wenig) über dem Erlaubten betreiben, solltest dann aber eine bessere Kühlung haben. Und wenig ist, siehe oben, das mit den 50mV.
     
  15. #14 13. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    ich stehe hier auch hinter germanfire ..auch wenn wir nicht immer die selbe meinung haben ;-)

    b2t:

    es ist nicht zu vergessen das ASRock boards ebenso wie Asus Boards sehr zum undervolten neigen.
    D.h. das nicht jeder VCore zu vergleichen ist. Schon garnicht mit anderen Boards und anderen Systemen und CPUs (dein Kumpel).
    Ich denke auch wenn du alles beachtet hast was hier schon angesprochen wurde solltest du dich wirklich mit der VCore höher tasten. Temperaturen im Auge behalten und immer schön Prime laufen lassen. Dann solltest du das maximale für dein System herausfinden.

    btw. ASRock hat lange nicht so ein gutes OC-Bios wie Gigabyte ...

    Grüße
     
  16. #15 13. August 2007
    AW: bluescreen wenn höher getaktet!

    ja es tut mir leid dass ich vorhin etwas unhöflich war, nur ich war ziemlich sauer, dass dann auch mein rechner ned ging, ich habe jetzt bios update gemacht und ich hoffe er lässt sich jetzt besser takten.....

    lg.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - bluescreen wenn höher
  1. Bluescreen 0x000000F4

    chraischl , 11. Mai 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    5.390
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.238
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.312
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.683
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    793