Bluthochdruck

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von 27WERWolf89, 30. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. März 2009
    Hi leute,

    hab mal ne frage. Ich will zur Bundeswehr und mich verpflichten lassen damit ich studieren kann.
    Meine Musterung hatte ich im Januar, aber da dort ein erhöhte blutdruck gemessen wurde musste ich zu einem Spezialisten. OK war ich war alles gut. Jetzt hat mich der arzt angerufen und gesagt das der bund noch langzeit blutdruckmessung will also am 20 April nochmal hin

    Ok meine Frage: mein Blutdruck lag bei 140 zu 90 glaub.
    Hab im Inet nachgeschaut und gelesen das des net ungewöhnlich ist.
    51% aller Männer von 18 bis 79 jahren haben bluthochdruck.
    Trotzdem hab ich bisschen angst das ich ausgemustert werde.

    Hat jemand von euch erfahrung damit und kann mir sagen ob die Sorge berechtigt ist?

    P.S.: Ich weiß das es einen Bundeswehr thread gibt, aber da bekommt man ja nie ne antwort
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. März 2009
    AW: Bluthochdruck

    wie wäre es dann mit nem normalen studium? würde eh nie beim bund studieren, wenn du nicht dort bleiben willst..

    musst dich verpflichten und stehst am ende ohne groß was da.. 6 jahre verpflichtung oder sogar 12 ? weiß ich nicht genau.. da findest du auch so schon mitte 30 keinen arbeitgeber mehr..

    such dir ein unternehmen guck ob die duale studiengänge etc. anbieten und mach sowas..
     
  4. #3 30. März 2009
    AW: Bluthochdruck

    wenn dir angst und bange ist um dein blutdruck, solltest du vlt. an diesem besagten tag
    tätigkeiten von denen du weißt, dass sie dich leicht aus der bahn werfen abstand nehmen.
    die meßmethode ist simpel und der gedanke daran lässt schon den b.druck steigen.
    ansonsten nimm es wie es kommt, weil wenn du erst in der wallahei bei übungen den bd.
    hochkriegst dann is zu spät.

    in diesem sinne viel glück, der olle kyndros
     
  5. #4 30. März 2009
    AW: Bluthochdruck

    Du wirst nicht ausgemustert. RRs zwischen 100-140/70-110 zählen als normale Blutdrücke.Im Rettungsdienst wird man erst ab 180er Drücke aktiv(pauschalisiert/schnitt,kommt auf die Person an)Aber da ich davon ausgehe das du noch in der Blüte deines Lebens stehst sollte es kein Problem geben.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bluthochdruck
  1. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.125
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.577
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.649