BMW e39 Radio Buisness|kleine Frage zur Klang-/Bassverbesserung

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von papazero, 25. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2009
    Hallo Board`ler,

    Mein Problem wird hier sicherlich kein neues sein, da die Sound-Quali von den BMW-Radios ja schon legender schlecht ist!

    Ich möchte mein BMW Business CD (RDS mit MID) im e39 ein bisschen "aufpeppen",
    hab mich auch schon ein wenig in verschiedenen Foren informiert, deswegen versuche
    ich gezielte Fragen an euch zu stellen:

    - es soll die kostengünstige Möglichkeit geben, einfach am Radio hinten eine(n) kleine(n) Verstärker/Endstufe(Stecker) anzuschließen, die ca. 20 Watt nochmal aus den Boxen rausholen soll (soetwas um den Dreh), ohne andere Dinge auszutauschen.

    -oder die Originalen Lautsprecher gegen 4Wege-Lautsprecher austauschen, anscheinend haben die schon einen eingebauten verstärker/Endstufe(wie auch immer),...oder allgemein
    neue Lautsprecher von alpine o. ä.

    Ich interessiere mich nur für die beiden oben genannten Ideen,...(kein neues Radio, kein Subwoofer usw.)
    Ich brauche auch kein High-End-Soundsystem...nur eine kleine allgemeine Verbesserung...ca. 20%+- würde mir schon reichen. Kosten sollten nicht mehr als max. 200€ - 300€ sein.
    Und bitte keine "schau doch einfach mal beim Hifi-Spezialisten vorbei" Antworten.
    Danke schochmal für jede Hilfe :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Juni 2009
    AW: BMW e39 Radio Buisness|kleine Frage zur Klang-/Bassverbesserung

    habs gleiche problem und denke das ich mir in naechster zeit nen soundprozessor kaufen werde.

    der alpine pxe 650 soll sehr gut sein nur leider kostet der neu ca 500€
    bei ebay gehn die ca so für 350€ weg.
     
  4. #3 25. Juni 2009
    AW: BMW e39 Radio Buisness|kleine Frage zur Klang-/Bassverbesserung

    sagt mir jetzt nichts,...ist mir aber ohnehin zu teuer, trotzdem danke
     
  5. #4 28. Juni 2009
    AW: BMW e39 Radio Buisness|kleine Frage zur Klang-/Bassverbesserung

    also gab ja noch das bessere system dsp glaub ich war das weis ja nicht ob du das drin hast da haste denn sound prozessor und auch sub von nokia und glaub waren gesamt 6 lautsprecher ansonnsten wüste ich nicht wie du das noch so verbessern könntes ausser mit dem sound prozessor
     
  6. #5 28. Juni 2009
    AW: BMW e39 Radio Buisness|kleine Frage zur Klang-/Bassverbesserung

    Also, wenn du beim niedrigen Budget bleiben willst und trotzdem guten Sound möchtest, dann wirst du um ein Radio mit Lautsprechern nicht herumkommen. Allerdings weiß ich nicht, wie gut die Lautsprecher sind, die BMW verbaut. Am besten besorgst du dir ein gutes Radio, z.B. von Alpine für rund 150€ und dazu ein Frontsystem von beispielsweise Morel für rund 200€ (das Morel Tempo 6 Comp.)

    Das bringt dir einen ordentlichen Klang und ist nicht zu teuer. Wenn die Lautsprecher von BMW allerdings an sich einen guten Klang haben und lediglich das Radio schlecht ist, reicht es natürlich, das Radio auszutauschen. Ich denke nicht, dass ein Verstärker für die Lautsprecher in Verbindung mit dem BMW Radio einen großen Unterschied bringt, weil dieses bei den Einstellungen für den Sound wahrscheinlich relativ begrenzt ist.
     
  7. #6 29. Juni 2009
    AW: BMW e39 Radio Buisness|kleine Frage zur Klang-/Bassverbesserung

    Danke, ist aber alles nichts für mich,...
    Wie gesagt, ich interessiere mich nur für die 2 Punkte die ich oben genannt habe.

    trotzdem danke^^
     
  8. #7 29. Juni 2009
    AW: BMW e39 Radio Buisness|kleine Frage zur Klang-/Bassverbesserung

    Das was du vor hast bringt nichts. :)

    Ist das eine klare Antwort auf deine Frage ?
    Du wolltest keine Antworten a lá fahr zum Hifi typen, also können wir dir nicht helfen.

    PS: 4 Wege im Car-HiFi Bereich ist der größte Müll den es gibt..

    Falls du uns die Erlaubnis geben würdest dir ne ordentliche Antwort zu geben, werden das einige hier tun :)
     
  9. #8 30. Juni 2009
    AW: BMW e39 Radio Buisness|kleine Frage zur Klang-/Bassverbesserung

    Da muss ich dir mal zustimmen. Du kannst nicht sowas wie halb-schwanger machen. Für irgendwas musste dich entscheiden. Wie gesagt, am besten biste mit einem Compo-Frontsystem und einem ordentlichen Radio in Verbindung mit den originalen Boxen von Hinten aus deinem BMW dran.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BMW e39 Radio
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.779
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.110
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.575
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.091
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    502