bockwurst.dl.am: Betreiber versichert Anonymität - IP-Adressen bleiben unbekannt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 3. Februar 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2005
    Wie sternshortnews bereits berichtete, ist die Staatsanwaltschaft Görlitz gegen die illegale Downloadseite bockwurst.dl.am vorgegangen und hat in diesem Zusammenhang mehrere Büros durchsucht.

    Nun will die Staatsanwaltschaft den Werbekunden des Portals an den Kragen und hat Ermittlungen aufgenommen. Unterdessen kommentiert der Betreiber der Bockwurst-Seite in einer Internet-Community die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft.

    Der Betreiber versichert, dass durch den Einsatzes eines CGI-Scriptes die Anonymität der IP-Adressen gesichert worden sei. Die Staatsanwaltschaft verfügt demnach über keinerlei Nutzerdaten der bockwurst-Seite.

    Quelle:shortnews/golem

    grz
    butterfly123
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Februar 2005
    Endlich mal eine Gute Nachricht.
     
  4. #3 3. Februar 2005
    Bin Ja Mal Gespannt Wie Das Mit BW Enden Würd!

    Und Ob Die Überhaupt Ein Anzeigen Oder Bestrafen!
     
  5. #4 3. Februar 2005
    wenn man da jetzt nur 1-4 proggis geladen haben sollte , müsste man dann mit einer anzeige rechnen oder nur die members? ^^
     
  6. #5 3. Februar 2005
    Nur das Bockwurst Team sind jetzt meines wissens nach ein wenig am Sack...
    Wenn du da paar mal was gezogen hast musst du auf keine Fall was befürchten!!!
     
  7. #6 3. Februar 2005
    das sehe ich genauso.
    panik is fehl am platz!
     
  8. #7 3. Februar 2005
    Es steht ja in der News ausdrücklich geschrieben

    sag alles....
     
  9. #8 4. Februar 2005
    so, hier mal der punkt1 orginal post im G:B


    ich glaub nicht, dass wer drankommen wird ausser dem bwf team, aber die aussagen von pkt1 sind doch etwas schwammig.

    wer jetzt meint, der post könnte von sonst wem sein sei gesagt, dass sich gulli sich auch auf diesen post bezieht. obs klug von pkt1 war sich zu melden wage ich aber mal zu bezweifeln.

    kurz noch was zu AL. es stimmt nicht, dass dort nicht geloggt wird.

    hab mal spasseshalber einen request in deren forum gestellt.

    frage:
    antwort vom siteadmin:
     
  10. #9 4. Februar 2005
    Trotzdem schlimm genug wenn die gepackt werden, dann wird die Szene denk ich mal wieder ein ganzes stück kleiner werden
     
  11. #10 4. Februar 2005
    shit

    Ich bin auch schon sehr lange in der Szene, und habe eigentlich keine Bedenken, dass die Szene kleiner wird. Die ganzen Lamer zähl ich nicht dazu, da sie eh nichts dazu beigetragen haben, dass man loaden kann. Dennoch, eines dürfte ganz klar feststehen: Mit Bockwurst ist eine mächtige Legende unter den Warezseiten gestorben. Ich persönlich werde mich immer an Bockwurst erinnern und trauere immer noch. Es geht nicht ums Laden der Programme, die Bockwurst-Page hatte einfach Qualität. Nicht von Werbung verseucht (ok, ein popup von ilove.de aber trotzdem) wenn man sich manche Seiten anschaut, weiß man wodrum es den Betreibern geht. Nicht der eigentliche Spaß am Warez ins Internet stellen, sondern der reine Profit zählen. Sei es nun direkter Verkauf von Traffic (zb Usenext) oder das einprügeln von Werbung (viele andere Seiten) und die dadurch erzielten Werbeeinnahmen. Ich komme vom Thema ab... :rolleyes:

    Bockwurst lebt noch! Wenn auch nur in meinen Gedanken... ;(

    :mad: off Police!!!
     
  12. #11 4. Februar 2005
    RE: shit

    jepp, und wenn mal n paar leuet dir mächtig aufs maul geben oder dein bude ausräumen biste verdammt froh, dass es die gibt. was kann die polizei dafür? deren pflicht ist es bestehende gesetzte durchzusetzen. im übrigen gingen die ermittlungen von der staatsanwaltschaft aus.

    wenn man hier über jemanden herziehen will, sind es die lobbyisten und die politiker, die meinen,es mache sinn eine grosse zahl von bürgern wegen bagatellen zu kriminalisieren.
     
  13. #12 4. Februar 2005
    Also Leute:

    1.Beim Thema bleiben.
    2.Bockwurst-Gedenkthread gibts woanders...
    3.Beim Thema bleiben (siehe Topic^^) , denn (siehe 2.) Gedenkthrad gibts woanders.

    @Zeroour wurde woanders schon 1000 mal besprochen...

    *spam filtered
     
  14. #13 4. Februar 2005
    RE: shit

    Stimmt! Da muss ich Maxxer recht geben. Die Polizei macht auch nur ihren Job. Außerdem finde ich die Gesetze auch gut. Wenn hier jeder Warez downloaden könnte wie er wolle, wäre bald die gesammte Softwareindustrie im Eimer. Und dann hat keiner mehr was davon!

    Back to topic now. Also ich finde es mal relativ erleichternd das keine IPs gelogged wurden. Habe mir ehrlich gesagt auch schon ein paar Sorgen gemacht. Das einzige was mich jetzt noch beunruhigt ist das mit Antileech. Kann man denn die Logs nicht irgendwie löschen? :(
     
  15. #14 4. Februar 2005
    ich meine, der accountersteller kann die logs löschen. ob ide dann endgültig vom server getilgt sind weiss nur AL selber.

    aber in grund für panik ist das nicht. man denke sich mal den weg.
    erst mal haben die alle logs von bwf? soviel wir wissen:nein!

    dann müssten die also zu antileech.com und eine herausgabe der logs fordern. wird sicher mal nicht ganz leicht, da es sich hier um ein beachtliche menge an daten handelt und AL kein deutsche unternehmen ist. freiwillig rücke die die logs bestimmt nicht raus.
    im nächsten schritt müssen diese logs ausgewertet werden. aber was genau ist den geloggt worden? das du diesen al link geöffnet hast. soviel ich weiss aber nicht, ob du auch tatsächlich was geladen hast.

    naja, mit diesen infos müssten die dann erst mal vor gericht um einen beschluss zur herausgabe der daten bei den jeweiligen isps zu erwirken. jetzt stell dir mal vor, dass es sich hier nicht nur um ein paar hundert datensätze handelt, sondern um ein paar hunderttausend bis millionen! dann würden se anfangen jeden vor gericht zu schleifen... naja, die gerichte wären wohl die nächsten jahre voll und ganz damit ausgelastet...

    also ich glaube, das war heisse luft um ein wenig panik zu verursachen...

    aber unmöglich ist es natürlich nicht!
     
  16. #15 4. Februar 2005
    Gut das die ips nicht geloogt werden den ich habe da die ganze Zeit geleecht ich ´habe das fast jedes progi her fast jedes eine gute nachricht ist das "Habe schon fast Angst bekommen"
    Manchmal hatt man auch mal Angst in der Wárez S´zene
     
  17. #16 5. Februar 2005
    Hmmm, aber wenn sie das durchziehen würden, würde dabei der deutsche Staat sicherlich gut verdienen. Gut er muss auch viel Geld ausgeben wie für Fahandungskosten, Kosten für die Beamten, Materials usw. aber ich denke das daran doch übern Schnitt gerechnet ganz gut verdient werden könnte oder? Und da Geld sowieso gerade das ist, was dem Staatshaushalt fehlt, denke ich mal das er es vielleicht doch durchziehen könnte bei jedem der einen Link angeklickt hat vorbei zu schauen.

    Klärt mich bitte auf falls ich mich irre!


    Chris
     
  18. #17 5. Februar 2005
    hoffentlich kommt bockwurst irgendwan mal wieder on
     
  19. #18 5. Februar 2005
    jop hoffe ich auch .... war echt ne geile seite, wo man schnell die wichtigsten sachen herbekommen hat ^^
     
  20. #19 5. Februar 2005
    puh.... zum glück sind die ips echt weg -.- sonst wuerds fuer mich schlecht aussehn.. :D
     
  21. #20 5. Februar 2005
    also wenn man GOLEM
    glauben schenkt, dann kanns heiter her gehen -.-


    aber lieber geh ich mit der warez.szene unter als das ich mich von solchen firmen ausnehmen lasse....


    dranglauben dass die wirklich alle user kriegen, tu ich nicht... hoffentlich kriegen sie niemanden !!!!

    und hoffentlich kommen die jungs von BW gut davon -.-
     
  22. #21 5. Februar 2005
    da bin ich aber froh. über so ne gute nachricht. ncith dass eines tages mal die bullen vor der tür stehen, da würde ich alt aussehen ;-)
    kd
     
  23. #22 15. März 2007
    AW: RE: bockwurst.dl.am: Betreiber versichert Anonymität - IP-Adressen bleiben unbekannt

    ok ... dieser Thread ist zwar sehr lange her aber....

    Ich naja bzw. mein Vater da ich noch zu Hause wohne, hab ein Brief von der Staatsanwaltschaft bekommen 2007 in dem es heißt:
    "Sie haben urrheberrechtlich geschützte Programme von der Seite Bockwurst runtergeladen"

    Also da kann Punkt1 oder sonst wer nicht behaupten das die Nutzerdaten nicht raus gingen.
    Nur die "Bullen" haben ziemlich lange gebraucht. Es soll irgendwann 2004 gewesen sein.

    Nichts desto trotz ist die Anzeige fallen gelassen worden da ich die Software nur zu privaten Zwecken verwende (woher auch immer die des Wissen wollen) und es steht den Software-Herstellern nun frei etwas zu unternehmen oder nicht.
     
  24. #23 15. März 2007
    AW: RE: bockwurst.dl.am: Betreiber versichert Anonymität - IP-Adressen bleiben unbekannt

    Naja es war ja bekannt das der AL Tracker damals Zeitweise geloggt hat und die ermittelnde SoKo (hatte BW ne eigene SoKu? ich meine ja, bin mir unsicher), auf jedenfall haben die ermittelnden Beamten die Logs bekommen, ob .1 nun daran beteiligt war odfer nicht ist im Nachhinein (2004) glaub ich sehr egal...

    Du sagst das du noch zu Hause wohnst, als wäre bei dir eh "nur" das Jugendgericht zuständig (schimpft sich das noch Jugendgericht? lang her das ich da mal hin musste *g*), und da es scheinbar (?) dein erstes Vergehen war wird die Anklage halt fallen gelassen.

    Hätte auch zu mehr kommen können, das liegt dann halt im ermessen des Staatsanwaltes da was zu machen.

    Ich würde das an deiner Stelle auf jedenfall nicht als Freifahrtschein ansehen, und der Rest sollte ebenfalls den ein oder anderen Gedanken daran verschwenden das man, wie man hier sieht, auch nach 3 Jahren noch eine auf den Buckel bekommen kann ;)

    Also nie sicher fühlen!
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - bockwurst Betreiber versichert
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    832
  2. bockwurst acp bug

    Mende , 24. November 2008 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    390
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.907
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    407
  5. Post wegen Bockwurst!

    Targa , 19. Juni 2007 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.872