Bodybuilding ohne Supplemente

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Shawn, 10. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Tag, ich bin durch folgenden Thread, bzw folgendes Bild auf die Frage gekommen was für ein Körper denn überhaupt möglich ist ohne irgendwelche Supplemente.
    Ist denn so ein Körper ohne irgendwelche Supplemente möglich?
    Evtl können hier leute auch paar pics posten von denen die nichts einnehmen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    ne ohne geht sowas nicht , nicht bei dem gewicht ;)
     
  4. #3 10. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Was zählt denn für dich alles als Supplement?
    Proteinnachschub? Kreatin?
     
  5. #4 11. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Bei mir im Studio rennt auch einer rum der hat einen sehr ähnlichen Körper wie auf dem Bild.
    Er meint er ist auch natural und hat 5jahre dafur gebraucht mit sehr harter Ernährung.
    Die andere Sache ist die ob dir einer die Wahrheit sagt bei sowas :lol:

    Gewisse dinge sind schon möglich Natural bloss es dauert halt länger und jeder Körper hat seine Grenzen. Bei manchen geht mehr bei manchen weniger.


    Würde mich auch interessieren ?
     
  6. #5 11. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Wenn man sich den Thread anschaut, dann sieht man was ich mit supplementen meine ;D

    da kaufen sich leute für 400-500 euro pro monat so zeugs wie fischölkappseln, muscle thunder, lauter verschiedene whey-sorten ([​IMG])

    das ganze sollte ja auch noch finanzierbar sein, und 400-500 euro monatlich ist einfach zu viel
     
  7. #6 11. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Hol dir ein gutes Whey, 1x morgens + 1x mit dextro nach dem Training und gut is.
    Für den Anfang brauchst du nicht mehr.

    Ne ausgewogene Ernährung ist das wichtigste.

    mfg
     
  8. #7 11. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Natürlich geht das auch hervorragend ganz ohne supplemente. Es kommt halt nur darauf an ob du es schaffst genügend protein zu dir zu nehmen ohne das du shakes trinkst. Das bedeutet, das je größer du wirst, du dir immer mehr und mehr fleisch reinballern musst.

    Hart wäre es, aber machbar auf jeden fall. Es gibt nämlich auch andere wege plateaus zu brechen anstatt mit kreatin und anderen supps.
     
  9. #8 12. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Wenn du es schaffst pro KG Körpergewicht am Tag ca. 2gramm Eiweiß zu essen (Magerquark, Fleisch, Fisch, etc.) dann kommst du ohne Whey aus! Ist aber nicht ganz einfach und deßwegen ist es einfacher mit Whey nachzuhelfen! Wenn du dann REGELMÄßiG am LIMIT trainierst dann ist so ein Körper sicherlich nach einigen Jahren Training zu schaffen! Evtl. mit Kreatin nachhelfen wenn man stagnieren sollte! Und Whey und Kreatin machen vlt MAXIMAL 30 EUR im Monat.. alles andere halte ich für krassen Geldraussch(m)iss!

    @Doug
    warum nach dem Training + Dextro und wieviel Dextro?! Ist doch eigtl nur Zucker?!
    Ich zieh mir immer n Shake + nen Apfel rein?!
     
  10. #9 12. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    30 euro für whey und kreatin? was für kinderwertige produkte ziehst du dir denn rein ;)

    ich trainiere seit etwas 6 jahren... bin auch ziehmlich vorne ... bis jetzt hab ich proteinshakes, kreatin nur eine kur, (crea pumpt einen wie wasser auf), dann noch monster 100 und diverse fatburner.. ich muss sagen ich persönlich bereue es nicht. ;)
     
  11. #10 12. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    ich finde die frage viel interessanter was supplemente (für euch) sind. Einige gehen ja nur über den Preis und meinen wenn man 50EUR im monat dafür ausgibt sinds supplemente.

    Ich würde eher darüber gehen ob es Körpereigene Stoffe sind oder nicht. Viele die also meinen sie trainieren auf rein natürlicher basis machen das also garnicht. Es klingt natürlich viel toller nen geilen körper ohne "hilfe" zu bekommen und sich somit von den anderen abzugrenzen.

    btw. das bild ist niemals ohne solche supplemente/ "körperfremde stoffe in gebündelter form" zu erreichen!
     
  12. #11 12. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Die 30 EUR beziehen sich nur auf Whey.. weil ich kein Kreatin nehme (trainiere erst nen halbes Jahr regelmäßig) hab ich vergessen das mit einzubeziehen in die Kosten.. und ich nehme 80% von Powerbar da kosten 500 gramm ca. 15 EUR.. 30gramm am tag x 30 tage im Monat sind 900 gramm im Monat.. also knapp unter 30 EUR ;) was is denn monster 100? Fatburner hab ich zwar nie probiert aber hab fast nur gehört das das nix bringt!

    EDIT: habs mal gegoogelt..

    Code:
    Multivitamin- & Mineralstoffbasis mit zahlreichen leistungssteigernde Wirkstoffen!
    
    Vollständige Multivitamin- & Mineralstoffrezeptur!
    Grüner Nährstoff- und Enzymkomplex!
    Gelenkschutz!
    Fatburner mit Pentacarn L-Carnitin-Matrix!
    Direkte Leistungssteigerung inklusive Peak ATP!
    Viele wichtige Aminosäuren!
    Stickoxid-Booster für erstaunlichen Pump!
    Tribu-X Tribulus, um Ihren Testosteronspiegel zu steigern!
    
    Nährwerte pro Portion: 1 Paket
    
    Vitamin A 15.000 IU 
    Vitamin C 1.750 mg 
    Vitamin D3 535 IU 
    Vitamin E 400 IU 
    Vitamin B1 83 mg 
    Vitamin B2 83 mg 
    Niacin 108 mg 
    Pantothensäure 110 mg 
    Vitamin B6 108 mg 
    Folsäure 533 mcg 
    Vitamin B12 208 mcg 
    Biotin 117 mcg 
    
    Kalzium 300 mg 
    Magnesium 142 mg 
    Phosphor 78 mg 
    Kalium 18 mg 
    Jod 200 mcg
    Eisen 15 mg 
    Selen 33 mcg 
    Zink 20 mg 
    Kupfer 2,5 mcg 
    Mangan 6 mg 
    Molybdenum 32 mcg 
    Chromium-Picolinat 133 mcg 
    Bor 330 mcg 
    Cholin 82 mg 
    Inositol 74 mg 
    Betain-HCL 67 mg 
    Para-Aminobenzonsäure 158 mg 
    Rutin 7 mg 
    Zitronen-Bioflavonoid 10 mg 
    Zitrus-Bioflavonoid-Komplex 33 mg 
    Hesperidin 7 mg 
    
     
    GRÜNER NÄHRSTOFFKOMPLEX
    Koreanischer Ginseng 8 mg 
    Quercetin 7 mg
    DNA (Deoxyribonucleinsäure) 333 mcg 
    RNA (Ribonucleinsäure) 12 mg 
    L-Glutathion 1,7 mg 
    Knoblauch 4,3 mg 
    
    
    Probiotische Mischung 8 mg
    L. acidophilus, L. bifidus, L. bulgaricus 
    
    Gemüseöl-Mischung 67 mg 
    Leinsamenöl, Sonnenblumenöl, Borretschöl (enthält Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren)
    
    Grüne-Mischung 394 mg 
    Spirulina (Spirulina platensis) (Pflanze), Haferkleie (Avena sativa) (Keim), Weizengras (Triticum sativum) (oberirdisch), Gerstensaft-Konzentrat (Hordeum vulgare) (Pflanze), Chlorella (Algae spp.) (Frucht), Apfelpektin (Frucht), Chlorophyllin)
    
    Kräutermischung 20 mg 
    Echinacea (Echinacea purpurea) (oberirdisch), Milchdistel (Silybum marianum) (Keim), Cayenne-Pfeffer (Capsicum annuum) (Frucht), Ingwer (Zingiber officinale) (Wurzel), Ginkgo Biloba (Ginkgo biloba) (Blatt), Gelbwurzel (Hydrastis canadensis) (Wurzel)
    
    Enzymmischung 362 mg 
    Pancreatin, Amylase, Protease (Papaya Enzyme) (Frucht), Bromelain aus Ananas (600 GDU pro Gramm), Papain (Papaya-Enzym) (Frucht), Pepsin, Ox Bile (Rind), Lipase, Cellulase 
    
    
    MONSTER FETTVERBRENNER-KOMPLEX
    
    "PENTACARN" L-Carnitin-Matrix 1500 mg 
    (L-Carnitin L-Tartrat, Acetyl-L-Carnitin, L-Carnitin-Fumarat, Glycin-Propionyl-L-Carnitin, Propionyl-L-Carnitin)
    
    L-Tyrosin 500 mg 
    
    Garcinia cambogia 66% Extrakt 207 mg 
    (Hydroxyzitronensäure (HCA) aktiver Inhaltsstoff)
    
    Koffein (anhydrous) 150 mg 
    Guggul 10% Extrakt 100 mg 
    (Guggulsteron aktiver Inhaltsstoff) 
    
    Alpha-Liponsäure 83 mg 
    Yohimbe 8% Extrakt 33 mg 
    (Yohimbine aktiver Inhaltsstoff)
    
    Cayenne-Pfeffer 5 mg 
    
    PEAK POWER MATRIX 800 mg 
    Peak ATP® (Adenosin-5'-Triphosphat), Beta-Alanin, Orotinsäure, L-Histidin, G-Kick (Glycin-L-Arginin-Alpha-Ketoisocaproinsäure), Taurin-Ethylester
    
    MONSTER PUMP MATRIX 2000 mg
    Arginin-Alpha-Ketoglutarat, Arginin-Ketoisocaproat, Ornithin-Alpha-Ketoglutarat, Citrullin-Malat
    
    MONSTER TEST TESTOSTERONE BOOSTER 500 mg
    Tribulus terrestris (enthält 90% Gesamt-Saponine, inklusive 20% Protodioscin)
    
    ESSENTIELLER AMINOSÄUREKOMPLEX 1200 mg
    L-Leuzin, L-Isoleuzin, L-Valin, L-Phenylalanin, L-Threonin, L-Lysin, L-Methionin, L-Tryptophan
    
    GELENKSCHUTZKOMPLEX
    Glucosamin-Sulfate 350 mg 
    Chondroitin-Sulfate 100 mg 
    Gelatine 125 mg 
    MSM (Methylsulfonylmethan) 50 mg 
    
    
    Andere Zutaten und Inhaltsstoffe: Magnesium-Stearat, Cellulose, Gemüse-Stearinsäure
    
    
    Also das is schon ganz schön hartes Zeug.. sowas würd ich niemals nehmen das kann doch nicht gesund sein soviele KÜNSTLICH erzeugte Stoffe zuzuführen..
     
  13. #12 12. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Nee, da würd ich vorher lieber schilddrüsenhormone schlucken weil die mehr bringen und ich weiß was drinnen ist.
     
  14. #13 12. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Die Frage ist eher: Warum zahlst du wohl mehr als nötig ist? Der Preis ist völlig normal. Bewege mich etwa in gleicher Preisklasse für Beides.
     
  15. #14 13. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Man kann so ein Körper auch haben ohne etwas zu schlucken oder zu spritzen.

    Wenn du selber schon ein bischen wenn nicht sogar (fett) bist. Kannst du du von natur aus schon Breit werden^^.

    Aber wenn du mittelmaße hast musst du Hünchen Reis u.s.w essen und das in größen mengen.
    (Eiweis) und kohlenhydrate. Diese angesamelte Eiweiß und die Kohlenhdrate musst du natürlich mit hartem Training aufbauen.

    Quelle: http://www.gala.de/stars/news/136011/Hugh-Jackman-6000-Kalorien-am-Tag.html

    Das ist zwar hart aber mit Disziplien machbar. Wenn du dir The Wolverine angeschaut hast wo er aus dem Wasser springt dann siehst du was 6000 Kalorien machen^^.
     
  16. #15 13. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    1. du musst unbedingt an rechtschreibung und zeichensetzung arbeiten!
    2. solltest du dich besser informieren bevor du so ein käse schreibst denn wegen punkt 1 niemand versteht
    3. hugh jackman hatte auch hilfe von professionellen trainern und dazu sicherlich noch verbotene/ ungesunde substanzen nehmen müssen. Genauso wie christian bale für batman oder taylor irgendwas für twilight. Schauspieler sind ****n die für geld alles machen müssen!
     
  17. #16 13. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    leute, wann checkt ihr das :x

    Mit Eiweiß baut man Masse auf, einfach nur stumpfe Muskelmasse.Schaut euch die Olympia Turner an, die haben mehr Power als ein Bodybuilder und die haben nicht so richtig dicke Arme.Generell würde ich auf soetwas verzichten, außer man will aussehen wie n Schrank.
    Is jedem selbst überlassen, was er mit seinem Körper anstellen möchte ;)

    gruß
     
  18. #17 13. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Das liegt aber nicht an den Proteinen sondern am Training. Auch ein Kunstturner muss Eiweiß zu sich nehmen, Muskeln sind bei allen Menschen aus denselben Stoffen gemacht ;-) Turner haben einfach eine extrem ausgepräge Tiefenmuskulatur und bringen deshalb bei weniger Masse mehr raus als so mancher Bodybuiler.

    Wenn dus wirklich schaffst deinen Eiweißbedarf mit normaler Ernährung zu decken brauchst du natürlich kein Whey, allerdings musst du da schon eine ganze Menge futtern (und das natürlich jeden Tag).
    Außerdem musst du bedenken, dass du mit 30 Euro im Monat für Supps um einiges billiger aussteigen wirst als wenn du dir das Eiweiß aus Topfen etc. holst.

    Auf dich bezogen kann dir hier schwer jemand sagen ob es machbar wäre so einen Körper zu bekommen, da steckt schon einiges an genetischer Veranlagung etc. dahinter.

    Mit viel Disziplin und den richtigen Übungen würde ich es aber allgemein für schaffbar halten, ein Schwarzenegger ist der Typ ja nicht.

    Ich kenne einige Bodybuilder die sich eine beachtliche Muskelmasse ohne Supps aufgebaut haben (natürlich mit > 8 Mahlzeiten pro Tag).
     
  19. #18 13. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Ach im Ernst? Danke für die Info.. Ließ den Thread.. niemand hat was anderes gesagt!

    @Shawn

    Mir is noch eingefallen du musst auch bedenken dass so ein Foto direkt nach dem Training entsteht.. wie die Muskeln dann nen Tag später nachm Aufstehen aussehen ohne direktes Anspannen ist auch wieder ne andere Sache ;-)
     
  20. #19 13. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Öhm ... um mich mal zu meinem Bild zu äußern. Die Sachen haben locker 5-6 Monate gehalten also zahle ich im Monat knapp 80€ für Supplemnte, mittlerweile sind es 50€ also alles im Rahmen :rolleyes:
     
  21. #20 14. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    ob man supplemente nimmt oder nicht ändert nichts merkbares am trainingserfolg. es geht hier eher um die frage ob das "natural" möglich ist. und da sage ich ja.
     
  22. #21 14. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Es ist einfach so du kannst einen solchen Körper bekommen (Wie auch schon erwähnt). Doch dafür musst du 1. auf die Ernährung achten, 2. Jahrelanges training und viel Geduld haben.
    Doch den Meisten geht das zu langsam also nehmen sie Supplemente zu sich. Ich z.B. nehme Whey Proteine, Gain Bolic und Krealalyn....
     
  23. #22 19. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Baller dir testo in den *****, trainiere ca. 1 Jahr mit korrekter Ernährung und schon haste einen geilen Körper..eventuell bist du dann auch behaart wie ein Bär und siehst Männlicher aus
     
  24. #23 19. September 2011
    AW: Bodybuilding ohne Supplemente

    Auf dem Ausgangsbild ist übrigens Aziz 'Zyzz' Shavershian zu sehen, welcher erst kürzlich verstorben ist.

    Und nein er hat seinen Körper nicht natural erreicht.
    Das nurmal dazu.

    Letzendlich, klar ist es möglich diesen Sport ganz ohne Supplemente zu betreiben, ob du damit allerdings gut fahren wirst, kann dir hier keiner beantworten, da jeder Körper anderst ist.
    Als Anfänger, kann man schon eine ganze Menge mit einer guten Ernährung, gutem Wissen und gutem Training erreichen.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bodybuilding ohne Supplemente
  1. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    3.548
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    792
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.711
  4. Antworten:
    2.159
    Aufrufe:
    117.994
  5. Woher Bodybuilding-ebooks?

    YaLcIn , 13. März 2010 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    884