bootfähiges usb-stick win xp

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Sschraube, 18. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Oktober 2007
    hallo, ich habe die sufu benutzt und nüx konkretes gefunden, was mir helfen könnte.

    google spuckt auch nur mist raus....

    vllt. suche ich falsch, naja..... (falls falsche Abteilung! bitte moven, vielen Dank)


    zu meinem problem :


    mein bruder hat einen laptop und ich wollte ihn mal formatieren, alles neu drauf machen, weil er da so einen Durcheinander hat, das es sich nicht anderes lohnt ausser formatieren :p


    so jetzt zu meinem Problem...


    sein Dvd-laufwerk funktioniert nicht mehr. liest keine dvd's, cd's
    kein plan;

    wahrscheinlich hat er seinen laser zerstört....


    und ich wollte euch fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, den Usb-stick als clon bzw kein plan wie ich es nennen soll : usb-sick als bootfähige Cd mit windows xp xD


    sodass beim booten vom usb stick gelesen wird und von usb stick die windows xp software installiert wird.


    ich wollte die windows gamer edition nehmen, also die total abgespeckte version mit nur 260 mb oder ähnlich (weiß nicht mehr aus dem kopf) , die ma nsich heir herunterladen kann.


    vllt. paar infos über seinen laptop :

    p4 3 ghz
    geforce 6
    512 ddr1
    40 gb hdd

    ich würde mcih um jede hilfe freuen

    bw ist ehrensache ^^


    Vielen Dank im Voraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Oktober 2007
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    Damit das funktionieren kann, musst du erstmal feststellen,
    ob das Mainboard Boots von einem USB-Stick unterstützt.

    Dazu gehst du ins BIOS und schaust nach.

    Greetz
     
  4. #3 18. Oktober 2007
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    Ich habe sowas irgentwo schonmal gesehen.-
    Kann es sein, dass es MiniXP hieß oder so ?
    Die haben nicht damit geworben, dass es auf einen USB Stick kann, sondern dass es so klein ist und ebenfalls über Stick funktioniert :)

    Kann später nochmal gucken, wenn ich es vergessen -> PN ;)

    Greets
     
  5. #4 18. Oktober 2007
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    Wenn der usbstick vom bios als bootmedium erkannt wird gibts da kein problem.Brauchst nur die WindowsXP USB-Edition die etwas kleiner als 512MB sind wenn ich mich ganz recht errinere.
     
  6. #5 19. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    €:
    @Irondust

    ach das habe ich vergessen, preis zugeben, ja es geht, kann auch von ner externer hdd gehen

    btw habe auch eine externe hdd wenn dadurch auch ne möglcihkeit gehen würde.

    mir ist es wurst ob es durch usb-stick oder hdd gehen sollte hauptsache ich krieg neuen betriebssystem drauf xD



    @ Dr. Ogen & djntinos ich glaube ihr habt mich falsh verstanden. :p ich will nicht ieine xp version drauf ballern wie ihr eine vorschlagt : zb.: MINIxp oder ieine usb-edition


    ich möchte auf dem stick eine windows version haben und zwar diese hier

    ich will diese windows version auf den laptop installieren.

    bw's sind aber draussen xD


    ich habe mich vllt. auch ein bisschen falsch ausgedruckt, also nocheinmal und zwar :


    ich möchte diese win xp auf den laptop installieren mit hilfe des usb-sticks, da dvd-laufwerk nicht funktioniert !! also ich muss den usb-stick bootfähig machen, damit wenn der laptop neustartet ihn findet und ich ganz chillig win xp von usb-stick aus raufspielen kann xD


    gibt es so eine möglichkeit ??


    Ciao!
     
  7. #6 19. Oktober 2007
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    du hast mich falsch verstanden als bootmedium meine ich nicht das windows vom usb stick gestartet wird sondern der usb stick zum booten (als startmedium) funzt. Die Windows XP USB edition ist zum installieren des betriebssystem und nicht zum direkten booten vom usb stick.
     
  8. #7 19. Oktober 2007
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    Blöd gefragt Diskette?
     
  9. #8 19. Oktober 2007
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    Oh ja, n1 Idee. Packen wir mal 198 MB auf Disketten. Das wären dann 198 / 1.44 = 138 Disketten. Hat ja auch jeder im Keller rumliegen.
    Hast du eigentlich mal den gesamten Thread gelesen? Er will XP vom Stick installieren.

    b2t:

    Ja, es ist möglich vom USB-Stick zu booten und von dort aus Windows zu installieren. Allerdings musst du vorher feststellen, wie schon mehrmals gesagt wurde, ob dein Mainboard den USB-Stick als Bootmedium unterstützt. Also schau mal im BIOS nach, ob du da von USB booten kannst.
    Wenn das Mainboard das unterstützt, dann muss der Stick noch bootbar gemacht werden. Dazu gibt es jede Menge Möglichkeiten bei Google [G]howto boot from usb stick[/G], beispielsweise hier: Howto: Boot Vom Usb-stick - WinFuture-Forum.de
    Wenn du das alles gemacht hast, solltest du von dem Stick booten können. Dann kommst du wahrscheinlich ins DOS und kannst von dort aus dann deine Installation starten.
     
  10. #9 19. Oktober 2007
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    Moin
    Das zentrale Problem ist bei einem USB-Stick, dass er keinen Master Boot Record hat...
    Das sind Informationen auf der Partition, die dem BIOS sagen, dass er von der Partition booten kann..(vereinfacht ausgedrückt)

    Mit dem HP USB Disk Storage Format Tool kannst du deinen USB-Stick bootfähig machen..
    Danach müsstest du nur noch den Inhalt der WinXP CD einfach auf den Stick packen (auch die versteckten Dateien) und dann müsste es gehen....

    Post mal ob´s klappt ;)

    @blad0r: Nicht jeder hat noch eine Win98 Startdiskette :D


    GL
     
  11. #10 19. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: bootfähiges usb-stick win xp


    Dr.Ogen, Du hast keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen. Folgende Gründe könnten z.B. dafür verantwortlich sein:

    menno ;( ;(
     
  12. #11 19. Oktober 2007
    AW: bootfähiges usb-stick win xp

    Such einfach Usb-sticks mit dem U3-Standard , von denen kannst du auch bootet. Hier findest du z.B. welche.


    greetz
    Hydrar
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - bootfähiges usb stick
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.846
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.685
  3. USB-C Hub Stromregelung

    Adriano , 28. Februar 2017 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.637
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    686
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    177