Boxen: Holyfield-Valuev

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von BISMARK, 20. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Wer wird den Kampf gewinnen

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21. Dezember 2008
  1. Holyfield

    21 Stimme(n)
    45,7%
  2. Valuev

    21 Stimme(n)
    45,7%
  3. keine Ahnung

    10 Stimme(n)
    21,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 20. Dezember 2008
    hi leute,

    heute ist ja der Boxkampf zwischen Holyfield und Valuev...
    wer wird wohl gewinnen ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    meistens gewinnt der bessere haha

    ne ich hoff mal das der bessere boxer gewinnt und in diesem fall ist das meiner meinung nach Holyfield und nicht das riesenbaby mit 8 meter langen armen die er dem gegner um die ohren wirft...

    Beginn der Übertragung auf ARD Live aus dem Zürcher Hallenstadion in Zürich ist 22:25


    hier die zwei boxer im vergleich


    [​IMG]

    mfg ilovevalla

    Quelle:
    Aktuelle Nachrichten -
    Bild.de



    hier mal ein video zu dem heutigen Boxkampf
     
  4. #3 20. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    ich bin mir recht sicher das holyfield das ding gewinnt, der hat einfach im gegensatz zu valuev ahnung vom boxen!

    klar GEGEN Valuev und FÜR holyfield!
     
  5. #4 20. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Valuev ist einfach groß und hat nix drauf ...aber keine Ahnung warum die ihn so hoch jubeln. Holyfield wird ihn so eine verpassen ,dass er vergisst ,wer er ist. Holyfield ist kleiner als er ,aber trotzdem ist der Typ sau schnell und dazu hat er noch eine feine Technik.
     
  6. #5 20. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    und ist 46 jahre alt lol


    aber ich hoffe auch dass er chewbacca in seine höhle zurückschickt
     
  7. #6 20. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    der threadersteller sollte man genauere infos machen wenn er zukünftigt ähnliche threads erstellen wird...

    z.b wie wann es anfängt ? welcher sender ?

    ich weis von nichts und muss mich nun tot googlen -..-
     
  8. #7 20. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    gut das alter heißt heute ausnahmsweise nichts weil bis der tower seine kraken zu holyfield rüber geschwungen hat kann sogar der "alte mann" noch einmal um den tower laufen


    genau deshalb hab ich oben das statistikblatt mal gepostet...

    was zeit angeht hab ich vorhin vergessen das das auch interessant sein könnte haha.... aber hast schon recht der threaderstelle muss da norm schon bissl mehr reinhaun

    mfg ilovevalla
     
  9. #8 20. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Ich hoffe zwar das Holyfiel gewinnt, aber glaube trotzdem das Valuev das Ding gewinnt, weil er einfach en RIESE ist und es sehr schwierig wird für Holyfield!

    Aber abwarten und schauen was da abgehen wird :D
     
  10. #9 20. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Ich habe für Evender gevotet. Ich bin seid Jahren ein Box Fan, aber den Valuev finde ich als einen sehr schlechten Boxer, er ist für mich eine Null, sein einziger Vorteil ist, daß er halt riesengroß ist, aber von Boxen hat er meiner wenig Ahnung. Ich hoffe der Real Deal schlägt heute noch einmal zu, obwohl ich es für schwierig halte. Ich bin für Holyfield und hoffe er schickt den Niko zu Boden :)
     
  11. #10 20. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Holyfield, er hat mit 46 sicher mehr drauf wie Valuev jeh haben wird. Valuev ist einfach nur groß habe noch keinen richtig guten Kampf von ihm gesehen.
     
  12. #11 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    So, Valuev hat zu Unrecht gewonnen, wie hätte es auch anders sein können. Wie kann ein Richter bei dem Kampf 116:112 für Valuev werten?
    Also wenn das nicht gekauft ist, dann weiß ich nichmehr.
     
  13. #12 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Leute ich bin echt schokiert!

    Valuev hat schon wieder einen Sieg geschenkt bekommen, was is das für ein Boxer der den ganzen Kampf nur in der Mitte steht? Meine :sprachlos: der macht echt alles andere außer zu boxen.

    116:112 totale Farce

    Holyfield ist der wahre Champion, er hat meiner Meinung nach trotz etlichen Leerlaufphasen die deutliche Mehrheit an Treffern gelandet. Hut ab, Evander du bist der Winner!!
     
  14. #13 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    die entscheidung war lachhaft!
    holyfield hat den kampf dominiert (und das trotz seiner köpergröße)
    und er hätte auch gewinnen MÜSSEN!
    wieder ein match gekauft!
    MAFIA im spiel!
     
  15. #14 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Maaaaaaaaaaaan da kriege ich so nen Hals von man !!!!!!!!!!!!!!!
    116:112 omg der soll lieber zurück zu seinem Bistro gehen und Pizza machen
    das darf der ganet geben Holyfield war klar der aktivere Boxer !!!!!!!!!!!!

    Alles Mafia wären die in den USA hätte Holy.. gewonnen !!
    Aber fands cool wie sich da paar aufgeregt haben voooll cool ^^
     
  16. #15 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Naja die Frage ist ja die....will man einen Rekord von Ali brechen in einer Arena mit 12.000 Leuten in Europa mit einem 46 Jährigen als Champ gegen einen Russen der nix kann? Sehr unatraktiv für die Box Geschichtsschreibung.

    Hab da während des Kampfes drüber nachgedacht und bin auch der Meinung das diese Überlegung bei den Punkterichtern eine Rolle Spiele ob nun gekauft oder nicht man weiß es nicht. Überrascht war ich das Don King seine finger da im Spiel hat wurde ja anfangs genannt...hmmm...

    Holyfield hat sich sehr gut geschlagen er hat viel gearbeitet aber jemanden zu Dominieren sieht auch anderes aus das müssen wir leider so zugeben. Er ist halt in den meissten Fällen gegen eine Wand gerannt, wer kann gegen so eine Masse schon was ausrichten?

    Ein unentschieden war es aber auf jeden Fall.

    Ob es aber nun gekauft war oder nicht werden wir wohl nie erfahren, denke aber wenn die wirklich großen macher das gewollt hätten das Holyfield diesen Rekord holt wäre der Kampf in den USA gewesen. Nunja schade isses das sowas heute abend eine Rolle gespielt haben könnte.
     
  17. #16 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Also wie es aussieht hat das Riesen Monter gewonnen.
    Ich selber fand das Holyfield besser war und es entweder Unentschieden(trotzdem Valuev gewonnen hätte) oder Punktsieg halt gegen Valuev.
    Ich muss aber auch sagen das Valuev einfach kein Mensch mehr ist,der spürt ja urgendwie gar nichts als Holyfield ihn paar verpasst hat.

    Will das Valuev gegen klitschko boxt und dann mal schauen wie der boxkampf ausgeht.
    Aber ich glaub das es dann kein K.O sieg geben wird ,weil dafür ist klitschko zu stark und Valuev zu "Unnormal"
     
  18. #17 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Naja so Glasklar war der Kampf auch wieder nicht wie viele hier schreiben, ich hatte zwar Holyfield auch leicht vorne aber Unentschieden wäre auch gerecht gewesen aber so ist es ihm Boxen wen es so eng ist mit den Punkten in Zweifelfalle für den Amtierenden als für den Herausfoderer!
     
  19. #18 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    DU hast schon den Kampf gestern gesehen oder ? Weil in den Kampf, der gestern ausgestrahlt wurde, war Holyfield der klare Gewinner nach Punkten.

    Valuev hatte ausschließlich ein paar Treffer mit dem Jab und vieleicht 5mal kam ne Rechte im ganzen Kampf. Holyfield dagegen hat weniger geschlagen, er ist in Bewegung geblieben und hat die Lücke gesucht. Bei dieser Suche hatte er oft Erfolg und hat harte Treffer gesetzt (jede Runde 2-4 Harte Treffer). Der Riese ist ab und an echt durch den Ring gewatschelt durch die Schläge.

    Zusammenfassend kann man sagen, dass Holyfield die deutlichen Treffer hatte, weniger Schläge ins Leere und präzisere Schläge.
    Valuev hingegen hatte eine höhere Schlagfrequenz, bei der er aber deutlich weniger getroffen hat bzw. zu 95% nur Jabs ins Ziel gekommen sind. Und das ist für mich kein Sieger !!!

    Das war eine klare Fehlentscheidung bzw. gekauftes Match.
    Wie oben gesagt, Holyfield war dominierend, er hatte zwar nicht soviele Treffer, dafür die Wirkungstreffer die bei Valuev ausblieben bis zum Schluß.


    ICh finde es eine Frechtheit. Das war ein 115:114 oder 115:113 für Holyfield, aber kein Unentschieden oder Niederlage !
    MAn merkt echt das die Boxwelt am ***** ist.


    DAs dieser Kampf gekauft wurde, konnte man gut an allen Interviewpartnern und Moderatoren merken. Alleine schon der Moderator während des Kampfes hat mich zur Weißglut gebracht, wenn man keine Ahnung hatte, sollte man die :sprachlos: halten -.-
    Wie meinte der !

    "Holyfield ist schon deutlich langsamer geworden und macht den Anschein als ob er nicht mehr in der Lage ist dagegen zu halten"

    Oo :poop:it, er ist bis zum Schluß durch den Ring gegangen mit einem enorem Tempo. Das es nicht mehr das gleiche war wie in der ersten RUnde ist ja wohl klar -.-
    Das Riesenbaby aka Chubaka aka der Bär ^^ der hat schon in der dritten Runde heftigs geartmet. Mund war weit offen, er hat sich die Arme geschüttelt (schwere Arme) usw.


    ich höre lieber auf zu schreiben, sonst rege ich mich wieder auf
     
  20. #19 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Also der Kampf war ja wohl mega lanweilig! Der arme Holyfield sah gegen den Russen aus wie ein kleines kind.
    Der kam überhaupt nicht an den ran und der Russe war zu langsam um ihn zu treffen.
    Echt öde!
     
  21. #20 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Also für mich is Holyfield der klare gewinner!!! also wer den kampf gesehn hat und annähernd ahnung vom boxsport hat, der hätte das besser gesehen als der italiener der da draussen 116:112 für valuev gewertet hat! einfach nur unverständlich, Evander war GANZ KLAR der bessere Mann im ring! valuev hat ja fast immer vorbei gehaun!
     
  22. #21 21. Dezember 2008
    AW: Boxen: Holyfield-Valuev

    Es soll ein Rematch geplant sein :)
    Sauerland meinte, dass er wegen der Entscheidung und der Fernsehqouten das ganze in die Zweite Runde einläuten werden will.

    Zwei Szenarien sind geplannt. Entweder wird Valuev gegen Chagaiev, sofern dieser Fit ist, kämpfen im Juni und anschließend dann das remtach bestreiten gegen Holyfield

    Oder es kommt gleich als nächster Fight das Rematch !
    Holyfield hat schon zugestimmt, da er es wie die meisten Leute sieht, dass er gewonnen hat und er als ältester Boxweltmeister in die Geschichte eingehen will.

    Und vielleicht sollte er Valuev dann gleich Ko hauen, damit nicht wieder so eine getürkte Entscheidung fällt -.-


    der italiener -.- sowas wird als Ringrichter bezeichnet

    mein Vater und ich haben uns den Fight gestern Abend angeschaut zweimal (live und aufnahme) und sind zu dem entschluss gekommen, dass die Ringrichter, Moderatoren usw. alle nen bildschirm vor der Nase hatten, wo verschiedene Fights gezeigt wurden und garantiert nicht der Fight des Abends ^^
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...