Boxen; maximal lautstärke ohne zu platzen.

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von mOe1001, 5. Juli 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juli 2009
    Hey leute hab da son kleines problemchen,
    und zwar hab ich ner freundin von mir verpsorchen ihr meine Anlage für Ihren Geburtstag auszuleihen. Jedoch hab ich eine normale Anlage mit zwei 160 Watt Boxen und nem normalen Vertärker von HECO.
    Ich hör nie bis zum Anschlag damit udn die Anlage ist auch schon was älter aber recht gut, habe letztens Soundchek gemacht und wenn ich den Bass auf ca. mitte Stelle kann ich die Boxen ca 4/6 aufdrehen ohne das die Boxen Kratzen.
    Nun habe ich Bedenken das die Boxen das den Abend über nicht aushalten, die Gastgeberin hatte auch noch zwei Boxen a 240 Watt Musikstärke sprich ich hab jetzt vier Boxen, zwei a 160 Watt und zwei a 240 Watt.
    Ich will meine Boxen auf keinen Fall deswegen nachher wegschmeißen müssen, deswegen meine Frage sollte ich lieber alle 4 Boxen gleichzeitig laufen lassen oder jeweils immer zwei abwechselnd um die nicht zu belasten und wenn wie lang soll ich dann jeweils die Boxen laufen lassen.
    Hätte lieber alle 4 Boxen am laufen, nur hab schiss das die mir dann durchhauen. Kennt sich einer damit aus bzw. weiß wie man die gefahr mindern kann oder ob die gefahr überhaupt besteht wenn man die box nicht zum kratzen bringt.

    MfG mOe BW für sinnvolle antwort is drinn.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Juli 2009
    AW: Boxen; bis wieviel ohne zu platzen.

    kommt natürlich einfach darauf an, wie laut du sie laufen lassen willst. wieviel betrieb macht denn der amp? ich glaub nämlich kaum, dass du mit nem normalen heimverstärker insgesamt 800 watt boxen zerschießen kannst..außerdem hat jede normale billigbox einen übersprechungsschutz drin. d.h. die box macht ab nem gewissen ausschlag der membran von alleine dicht. wenn du ein bisschen was in die anlage investiert hast, dann ist es quasi unmöglich, dass dir mit gängigen mitteln die boxen abrauchen. wenn jemand bier reinkippt sieht das natürlich anders aus^^

    greetz
    Kabio
     
  4. #3 5. Juli 2009
    AW: Boxen; maximal lautstärke ohne zu platzen.

    um wirklich ne präzise angabe zu machen bräuchte man die impedanz der boxen bzw. am ausgang des verstärkers. nennleistungen beider komponenten wären auch hilfreich.

    mfg
    fake
     
  5. #4 5. Juli 2009
    AW: Boxen; maximal lautstärke ohne zu platzen.

    richtig... wenn da was kaputt geht (mit 4 boxen), dann der verstärker!!!

    kannst evtl paar daten mehr liefern?
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Boxen maximal lautstärke
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.511
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.602
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.475
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    5.335
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.116