Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Dönertier, 23. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2007
    Hallo,

    ich habe seit ein paar Tagen nen TFT-Monitor und zwar den LG L1900R. Ist soweit ein super Gerät, aber leider hab ich beim spielen ziemilch große Probleme...

    und zwar, zb GTA San Andreas: Ich öffne das Spiel. Meist geht das... wenn es nicht gehn sollte wird mein Monitor schwarz und nichts geht mehr... so gehts mir jedes mal wenn ich das Spiel schließen will... desswegen minimiere ich GTA wenn ich raus will immer und schließe es dann "per hand"... naja, aber das geht leider auch nicht immer (wegen dem schwarzen bildschrim)

    gut, dann noch quake3: wenn ich installiert habe komme ich ins spiel rein, und alles läuft bestens, aber sobald ich dann die auflösung höher als die vom spiel her standartauflösung von 640x480 stelle wird der bildschrim schwarz :( (also bei allen auflösungen, die drüber liegen)

    dann 3d-fahrschule 5 kann ich gar nicht im vollbildmodus öffnen --> da wird der bildschrim immer schwarz...

    ich hatte vorher en samsung syncmaster 930p (is en röhrenmonitor) und mit dem lief alles bestens...

    ich hab auch schon grafiktreiber neu installiert und den neusten fortemanager (einstellprogramm für den tft) installiert... treiber gibts bis jetzt nur die version 1.0

    ich hab ne gforce fx 5600

    was kann ich machen, damit ich wieder gescheit spielen kann? das kotzt mich nämlich echt an, dass ich jetzt en sau teuren tft hier rumstehn hab und die hälfte jetzt nemmer funktioniert!!!

    bitte hilft mir :(

    //edit: hab ich ganz vergessen... falls es was damit zu tun haben könnte... ich hab windows xp mediacenter 03 drauf und eben auch den entsprechenden treiber von nvidia...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    Hi,
    kannst du mir noch sagen wieviel Zoll der Hat ?
     
  4. #3 23. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    hat 19"
    hatte der röhrenmonitor vorher auch schon
     
  5. #4 23. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    Ich nehme ma an, dass es wie schon in deinem edit erwähnt an xp mediacenter liegen wird. hundert % kann ich das aber net sagen. Wüsst auch net, was du jetzt konkret gegen machen kannst, außer die ma wieder standart xp mit entsprechenden treibern draufzuhaun.

    mfg
    ChedRR
     
  6. #5 23. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    mmhhhh, hast du schonmal wieder dein alten angeschlossen und zu sehen ob das bei den alles läuft ?
    oder was ich mehr denke, das deine Grafikk. diese hohe auflösung nicht abkann oder zuschwach für diese Spiele
     
  7. #6 23. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    ja, den alten hatte ich nochmal dran und auch noch en andern röhrenmonitor...
    also mein grakka sollte bei quake schon mehr als 640x480 packen... mit meim alten röhrenmonitor von samssung hab ich auf 1600x1200 gespielt...also daran liegts nicht...
    bei gta wird der bildschirm ja nicht biem spielen schwarz, sondern erst wenn ich rein bzw raus will...
    und bei 3d-fahrschule 5 auch nur wenn ich rein will und mit dem crt läuft alles bestens...

    kann ich auch wenn ich mediacenter hab einfahc den normalen gforce-treiber für xp drauf machen?
    weil ich hab halt kein anders original-windows xp mehr, nur das mediacenter was beim pc dabei war...
     
  8. #7 25. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    was hast du bei der röhre für eine auflösung eingestellt.
    setze sie einfach mal runter auf 1024*768 oder weniger(musste mal testen)
    und hau dann mal den TFT ran.
    boote den rechner sicherheits halber nochmal.

    den TFT haste aber nicht am AGP dranne?
    wenn deine GraKa zwei anschlüsse hat schliesse doch mal beide an und definiere den TFT als Primär Anzeige und zieh dann die röhre ab.

    meld dich mal wenns sich erledigt hat oder du noch hilfe brauchst.
     
  9. #8 26. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    also im windows hatte ich bei dem crt immer 1152x... (keine ahnung, wie die nochma genau war)
    im quake hatte ich 1600x1200
    hab quake neu installiert und ich kam ja auch rein... da war die auflösung auf 640x480 gestellt... wenn ich sie höher gestellt hab (egal wohin) selbst schon bei 800x600, 1024x768 und bei 1280x1024 wurde der tft schwarz
    ich hab den tft am dvi-anschluss meiner grakka...
    bei gta sa hab ich auf 1024x768 stehn und wie schon erwähnt wirds nur entweder beim starten des spiels schwarz oder eben bei schließen...
    den crt an den andern port meiner grakka kann ich mal anschließen und schaun wies dann aussieht... aber ich glaub fast net, dass das was am tft ändert :(
     
  10. #9 26. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    konntest du schon gta.sa zocken?

    probiere mal in den eigenschaften den kompatibilitäts modus umzustellen.und dann im spiel die auflösung ändern.

    hab ich beim kumpel auch gemacht bei sein tft, hat dann funktioniert.
     
  11. #10 27. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    ja, vorher konnte ich gta zocken, sehr gut sogar...
    was meinst du mit kompatibilitätsmodus umstellen?


    also ich hab vorhin noch einmal einfach die komplette nvidia software inklusive treiber gelöscht und hab versucht en normalen xp treiber draufzumachen, das ging aber nicht (bei dir installation wurde der bildschrim mal scharz und es ging auch nix mehr... hab ca. ne halbe stunde gewartet)
    hab dann neu gestartet und da war kein treiber drauf, da hab ich dann nochmal den mediacenter-treiber installiert und jetzt läuft plötzlich alles... aber wer weis wie lange das anhält... bin auf jeden fall sehr verwirrt, weil neu installiert hatte ich den treiber ja schon 2 mal...

    naja, aber ich würde trotzdem gern wissen, was mit dem kompatibilitätsmodus gemeint is... vllt steh ich auch grad nur etwas auf de leitung...
     
  12. #11 28. Februar 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    hier ein screen von anno1701, sieht dann s aus.


    Download offline!


    Start > Alle Programme > Zubehör > Programmkompatibilitäts-Assistent

    oder

    gehe ins spiele verzeichniss, suche die spiele .exe(anwendung), rechtsklick, eigenschaften, kompatibilität.

    musst mal ein wenig probieren. kann manchmal echt helfen falls ein game nicht funzt.
     
  13. #12 1. März 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    ok, hatte jetzt doch wieder probs mit gta, hab die kompatibilität mal auf win2000 umgestellt und bis jetzt gehts super, mal schaun obs auch so bleibt, danke!
     
  14. #13 13. April 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    ist zwar alt, aber wie wärs mal die bildwiederholfrequenz zu ändern ? gg
     
  15. #14 13. April 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    hast du die spiele auf eine bestimme "Hz" eingestellt ??? also bevor du den tft bekommen hast ? weil ein tft packt maximal 75Hz

    MFG emptie12
     
  16. #15 13. April 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    haste mal versucht auf widescreen umzustellen? sieht naemlich wie einer aus hat bei mir auch gefunzt ^^ zumindest bei cs
    sonst aufloesung rutner! ; )
     
  17. #16 13. April 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    Also ich hab nen Samsung Syncmaster 930BF.

    Da kannste die BWF auch auch 75 herz einstellen.

    Wenn ich aber das gemacht habe sinn bei mir auch vereinzelt spiele nicht gelaufen.

    Evtl. mal noch den neuesten GraKa Treiber draufhauen und schauen obs was bewirkt.

    Was mir gerade einfällt, hat deine Graka evtl. nen 2ten DVI Slot??

    Wenn ja steck ihn mal auf den anderen drauf, war bei mir beim Hochfahren das Problem bei DUAL DVI
    und ich hatte den Monitor auf dem zweiten Steckplatz, da hat er auch von zeit zu Zeit mal rumgezickt....

    Hoffe ich konnte dir helfen...

    Mfg
     
  18. #17 14. April 2007
    AW: Brache Hilfe mit TFT-Monitor...

    versuch doch mal was ganz simples...

    1. mit deinem neuen moni kam da irgendeine software mit womit du denn genuer konfig. kannst ?
    wenn ja installieren..

    2. schmeiss alle treiber etc runter und instalier neu (also jetz für die GraKa...)

    weil n kumpel hatte n ähnliches prob und so gings dann.. ;)
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brache TFT Monitor
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.495
  2. Brache hilfe für CS:S video!

    Nemylus , 8. September 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    230
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    373
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    231
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    906