Brauch Hilfe beim vsftp-server

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von KlausTrofobie, 12. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Oktober 2006
    Hey ich habe den vsftp-server gedownloaded und installiert! Klappt alles wunderbar. Danach hab ich nach dieser anleitung: http://archiv.debianhowto.de/de/vsftpd/installation_konfiguration.html den Server konfiguriert! Soweit so gut!!

    Das Problem ist jetzt, dass jeder User nur in seinem eigenen Ordner schreiben und lesen kann (ich weiß dass man mit "chroot_local_user = Yes" einstellen kann dass er nur im homeverzeichnis ist! Wenn ich das auf NO setze kann er auf dem kompletten PC daten lesen! Ich will aber nur ein Ordner für alle Freigeben auf denen alle Schreib und Lesezugriff haben!

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)

    Mfg
    KlausTrofobie

    BTW: Ich benutz SuSe Linux 10
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Oktober 2006
    AW: Brauch Hilfe beim vsftp-server

    hm.. die quick and dirty lösung dafür wäre wohl in jedes betreffende homeverzeichnis einen symlink auf deinen ftpordner anzulegen.

    BSP.:

    mkdir /srv/ftp
    chown nobody /srv/ftp
    chmod 666 /srv/ftp

    dann in jedem homeverzeichnis, welches sich da einloggt:

    ln -s /srv/ftp ./FTP

    erstellt nen link namens FTP, der mit 'cd FTP' nach /srv/ftp führt
    wenn sich die ftp user aber eh nicht regulär (ssh) einloggen können, kannst du direkt deren homeverzeichnis als link gestalten.

    /home/foobar leermachen
    rmdir /home/foobar
    ln -s /srv/ftp /home/foobar
     
  4. #3 13. Oktober 2006
    AW: Brauch Hilfe beim vsftp-server

    Ja darauf hätt ich auch kommen können :D THX!

    Bewertung ist raus!

    EDIT: Funktioniert leider funktioniert das nicht :( ich krieg zwar die Verknüpfungen im FTP Client angezeigt, aber ich kann sie nicht öffnen :( vll mach ich da noch was falsch
     
  5. #4 13. Oktober 2006
    AW: Brauch Hilfe beim vsftp-server

    bei proftpd gibts ne einstellung in der konfiguration, die da heißt "follow symlink" oder so ähnlich. etwas derartiges muss es für vsftpd auch geben.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...