Brauche dringend Bootdisk (Format C)

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von MasterMC, 31. August 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. August 2006
    Ich hatte so ne Bootdisk, wo man dann im Dos modus oder so mit Format C: die Partition C formatieren konnte. Leider wurde diese Diskette gelöscht...
    Jetzt habe ich z.B. auf Bootdisk.Com solche disketten gefunden, aber für verschiedene Betriebssysteme.
    Mit meiner habe ich schon mal mit Format C: Windows XP und Windows 98 formatiert.
    Wo bekomme ich so eine Diskette für alle Systeme her?
    Könnt ihr mir weiterhelfen?

    Greetz MasterMC
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. August 2006
  4. #3 31. August 2006
    wen's auch ne CD tut würde ich ultimate Boot CD empfehlen da hat du mehrere Bootdisk's drauf und auch etliche tools fürs sys

    Ultimate Boot CD - Overview
     
  5. #4 1. September 2006
    ich möchte mal erwähnen das format c: kein programm oder treiber auf einer disk ist.
    es ist lediglich ein befehl in der Dos-Konsole. schieb ne 98 platte rein und starte beim hochfahren von der cd aus den dos-modus.
     
  6. #5 1. September 2006
    falls du partition magic hast kannste auch davon die bootdisketten nehmen... damit kannste auch formatieren
     
  7. #6 1. September 2006
    ach, was wären wa ohne dich? nachredner -.-

    wieso soll man ne 98er PLATTE reinlegen UND DANN von der cd starten?

    was ich noch sagen wollte, mit dem programm safeerase kannste auch formatieren, dauet zwar etwas länger, aber er macht es gründlicher ;)
     
  8. #7 1. September 2006
    Also nur zur info
    Formatieren löscht nur das inhaltsverzeichnis dein daten lassen sich sehr leicht wieder herstellen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wenn du sie sicher vernichten möchtest mußt du "WIPEN"
    (Wird eine Datei mit wipe gelöscht, so überschreibt wipe diese mehrmals mit speziellen Bitmustern oder Zufallsdaten. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die gelöschten Daten nicht mehr durch forensische Analyse von magnetischen Datenträgern (wie Festplatten oder Disketten) rekonstruiert werden können)

    Saug die mal das hier http://www.roadkil.net/diskwipe.html
    Und pack es auf eine deiner bootdisk mit drauf!!!
    Wipen braucht zwar mehr zeit ist aber sicherer!!!!!!!!
    Und wir wollen ja nicht das subversive elemente an deine alten daten rankommen :)
     
  9. #8 1. September 2006

    Er meint glaub eher ne Win98 CD einlegen und von da dann von der CD aus booten und formatieren.

    das geht aber auch nur wenn dein DAteisystem FAT/FAT32 ist. Falls NTFS, schieb die XP CD rein und das Setup startet und dann kannst du auch C: formatieren.

    Je nachdem was du installen willst formatierst du dann in FAT32 oder NTFS.
     
  10. #9 1. September 2006
    Vielen Dank Leute für eure Hilfe!
    Probier das mal mit ME Startdisk aus und hol mir wipe, thx!
     
  11. #10 1. September 2006
  12. #11 1. September 2006
    Jetzt hast du ja genug Möglichkeiten ;)

    ~~closed~~

    mfg KillerKarnickel
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...