Brauche Hilfe bei Mathe Aufgabe ( Exponential- und Logarithmusfunktionen )

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von AFGPOWER, 15. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. November 2006
    Guten Tag,

    besuche zur Zeit die 10 KLasse und stehe vor einer Aufgabe, an der ich nicht weiter komme.
    Mein Thema ist Exponential- und Logarithmusfunktionen.

    Hier ist sie :


    Entscheide, welche der Tabellen zu linearem, quadratischem oder exponentiellenm Zusammenhang zwischen x und y gehören.


    X | y
    ______|________
    1 | 5
    2 | 7
    3 | 10
    4 | 14
    5 | 19



    Ich soll dazu auch die Gleichung aufschreiben.
    ICh vermute mal, immer wird dem Y Wert der X Wert hinzuaddiert.
    Aber was für eine Funktionsgleichung habe ich,indem ich alle Aufageben dort lösen könnte.
    ALso nach y lösen könnte?

    Vlt in Form von 5 * 1.hoch n ?
    also so sollte es glaub cih aussehen,die Form jedenfalls vermute ich mal.... aber ich weiß nicht.
    Ich merke, dass dem Y Wert immer der X wert addiert wird, dann erhällt man den nächsten Y Wert.

    Also eine Funktionsgleichung muss her :)
    Wäre supper wenn ihr es heruskreigen könntet :)


    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. November 2006
    AW: Brauche Hilfe bei Mathe Aufgabe ( Exponential- und Logarithmusfunktionen )

    welche der tabellen ??? ich seh nur eine tabelle ??

    willst du einfach nur eine Funktionsglg. für die von dir angegebene tabelle??

    Tipps: Excel nehmen dir die funktion zeichenen lassen dann kannst du zu 90% auf den funktiontyp schließen du kannst nur dann eine Fktsglg aufstellen wenn du weißt um was für einen Funktionstyp es sich handelt.

    dann funktionstyp bsp y=x^2+px+q werte einsetzten für jeden punkt bzw 2 punkte reichen auch einsetzten matrix entwerfern und auflösen.

    so würde ich das machen oder bei TI einfach im list editor werte eintragen und entspürechende funktion errechnen lassen.

    greetz
     
  4. #3 15. November 2006
    AW: Brauche Hilfe bei Mathe Aufgabe ( Exponential- und Logarithmusfunktionen )


    das frag ich mich auch
    und bei der tabelle ist es weder quadatisch noch linear noch exponentiel, so wie ich es sehe

    bitte guck ob du alles da richti stehen hast.

    mfg Wodka
     
  5. #4 15. November 2006
    AW: Brauche Hilfe bei Mathe Aufgabe ( Exponential- und Logarithmusfunktionen )

    Es ist einfach:
    es handelt sich hier um eine quadratische Funktion. Wenn du mir nicht glaubst , dann hast du pech.
    Ich bin davon ausgegangen,weil ich es sehr für eine quadratische funktion verdächtigt habe.
    Also:
    f(x) = ax²+bx+c


    Ich habe Drei Gleichungen mit drei unbekannten:

    10 = a3²+b3+c
    7 = a2²+b2+c
    5 = a1²+b1+c
    Verstehst du wie ich darauf gekommen bin.
    ich muss jetzt herausbekommen was a,b,c ist.

    Also ich habe mit Determinanten gerechnet es geht auch anders:
    Also habe ich die folgenden Ergebnissen:
    a = 0.5
    b = 0.5
    c = 4

    Also lautet deine Funktion
    f(x) = 0.5x² + 0.5x + 4

    Probe:
    ( 1 / 5 ) einsetzen

    5 = 0.5*1² + 0.5*1 + 4
    5 = 5

    Viel Spass
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brauche Mathe Aufgabe
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    395
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    504
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    380
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    490
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    493