Brauche Hilfe beim Takten von E6750

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von HiGh-FlY, 9. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2007
    Hi, ich bin tierisch am verzweifeln. Ich habe einen C2D E- 6750 und habe diesen von 2,66 Ghz auf 2,96 Ghz gebracht.

    Nun, das war kein Problem. Prime läuft super. Temps kaum veränderungen zu sehen. FSB liegt bei 360, Vcore ist standart bei 1,35V und so läuft das super.

    Jedoch wenn ich jetzt höher gehen will und dann prime laufen lasse, dann kommt sofort beim anfang ein Fehler. Ok habe ich gedacht schraube ich die Vcore ein wenig hoch, das half auch nichts. Die vcore habe ich auf bis 1,38 hochgeschraubt, jedoch das hat auch nichts geholfen, immer der Fehler bei Prime. Dann habe ich die Timings der rams von 5.5.5.15 auf 5.6.6.18 gestellt, weil der Ram ja auch erhöht wurde, obwohl sollte das ja eigentlich mit den timings kein problem sein, weil er eh über 800 liegt, denn meine Cellshok rams halten ja 800 aus. Dann habe ich den FSB volt um 0.1 erhöht, aber es kommen immer wieder gleich zu Anfang fehler bei Prime.

    Woran kann das liegen.

    Mainboard habe ich das Gigabyte P35 DS4, Rams von Cellshok. 2x 1Ghz @ 800mhz
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    entweder hast du echt pecht mit deiner cpu, weil normal bekommt man den cpu ja ohne probs auf 3,2ghz bzw. so das man seinen ddr 800 gescheit nutzen kann und mit dem gigabyte haste ja auch nix falsch gemacht, ich weis jetzt net ob du den multi runter machen kannst und dafür den fsb noch etwas mehr anschraubst vllt. geht ja das, aber ansonsten kann es nur an der cpu das du da viel pecht gehabt hast, weil ja sonst alles gut ist

    hoffe das es dir vllt. ein bisschen geholfen hat

    mfg DBJ
     
  4. #3 9. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    haste alles gefixxt? also PCIE fix etc?

    dann, ram. auf wieviel läuft er denn grad?!

    teste mal: multi auf 6 und dann fsb auf 400, geht dann rpime?! bei ram:fsb 1:1 (oder halt 2.0)?
     
  5. #4 10. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    habe jetzt den FSB auf 375 gestellt, den ram teiler auf 1:1 und habe ketzt 3Ghz.

    Prime testet gerade, mal schauen obs gut geht.

    Ist grad bei test2 und ohne fehler. Früher gabs schon am anfang fehler. Viell. gehts jetzt gut.

    Habs testen lassen, bei test 9 kommt beim 2ten kern

    Hardware failure detected, sonsult stress.txt file

    Und das bei 375FSB x8 und Vcore bei 1,3625
     
  6. #5 10. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    ich frag einfach mal wie die temps liegen....
    stell mal den ram 1:1 zum fsb. dann senk die multi wie huaba es gesagt hat und schraub dann mal den fsb hoch. vcore lass erstma standard.
    wenn der dann den 375 fsb oder höher packt. den multi erhöhen von 6 auf 7. dann gucken wenn er es dann nich verkraftet liegt es vllt nich am fsb sondern einfach am hohen takt.
    ich musste bei mir zb um die 3 ghz zu schaffen den multi auf stellen um 8x375=3000 bei 9x333=3000 is er immer abgekackt. versteh ich bis heute nich.
    dann sag halt auch mal wie die temps nach 30 min prime bei 360x8 liegen.

    gz p0sch1
     
  7. #6 10. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    prime testet es gerade mit FSB 375 und Vcore 1.36250. Davor lag FSB bei 360 und es ist die ganzen tests von prime durchgelaufen ohne fehler.

    Ja wenn ich den Multiplikator senke und dafür FSB hochstelle, dann kann ich nicht so hoch takten, weil dann ja schon bei 2,8Ghz der Ram bei 800 läuft und bei FSB 360 x8 lief er normal ohne fehler. Also bei 2,88Ghz. Also Multi runter bringt finde ich nichts.


    Temps liegen absolut im normalen bereich. Vcore auf 1.36250@ FSB 375 im idle @34-36°C und 100% auslastung bei 50-52°C


    Bin grad bei test 5 ohne fehler.


    Kann es sein, dass wenn man zu viel auf einmal übertaktet, dass er deshalb nicht mitmacht? Bin manchmal 50FSB auf einmal hoch:D

    jetzt nur noch in 10er schritten
     
  8. #7 10. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    naja eingendlich dürfte es kein problem sein, in welchen schritten du hoch gehst, der cpu wird es nichts aus machen, ob du 5x10 oder einmal 50 hochgehst!!

    Naja noch viel glück bei deinen versuchen^^
     
  9. #8 11. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    Du kannst dem Ram ja auch overvoltage geben, habe ihn bei mir mit ner Spannungserhöhung um 0.1V stabil auf 900 MHz laufen. Ansonsten kannste ja auch mal die Temps der Northbridge checken, jedoch sollte bei dem mainboard noch mehr drin sein.

    btw. bin mit meinem 6750iger direkt auf 3.2 und dann auf 3.8 gegangen und dann "feintuning" auf 3.6

    MfG LJ_1102
     
  10. #9 11. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    also bei 2,88 Ghz lief er ohne probleme die tests von prime durch. Bei 3Ghz also bei FSB 375 x8 stürzte crysis einfach immer ab. Denke es wären dann auch fehler bei Prime gekommen. Dann wieder auf 2,66 Ghz und alles läuft super.

    Also ist bei der CPU nichts zu machen`?
     
  11. #10 11. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    nicht unbedingt...welche cellshok hast du verbaut und wieviel saft bekommen die momentan?
     
  12. #11 11. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    unnd hast du denn alles gefixt?!
    also wie huaba sagte PCIE fix usw?
     
  13. #12 12. November 2007
  14. #13 12. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    entweder schauste mit dem tool von gb nach wie der ram eingestellt ist, oder du nimmst everest und schaust unter "sensoren".
     
  15. #14 12. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    danke für eure hilfe. Bewertungen gehen gleich rauß, habs voll vergessen.

    Hoffe ich habe nicht so einen drecks gebrauchten CPU bekommen, da ich nen tray geholt habe.


    Ok, habe jetzt mal versucht mit den einstellungen zu booten:

    FSB 400
    Ram lief auf 800
    Ram Timings bei 6.6.6.21
    Ram vcore +0,05
    Vcore bei 1,36250

    Dann versuchte er zu starten und es ging bei verify dmi pool data oder so nicht weiter. Auf jedenfall bootet er nicht, sondern bleibt einfach hängen.

    Vielleicht sagt euch das was, was mit dem nicht stimmt?
    drecks pc


    Noch eine frage. Welche Werte der Vore stimmen. Im bios steht 1,35V, Core Temp zeigt auch 1,35V an.

    Jedoch wird von Everest home edition 1,2V und von CPU-Z auch 1,2 Volt angezeigt.

    Was stimmt denn jetzt?
     
  16. #15 13. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    ich würd sagen, die werte des bios stimmen, da du die da ja auch ändern kannst!!

    Bin mir aber nicht sicher! Glaub aber schon^^
     
  17. #16 14. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    lol

    sicher das der ram bei 800 lief und du den richtigen teiler drinn hast. wieviel bekommt der ram nun an vdimm? die cellis brauchen etwas mehr als normale rams. und stell mal die timings um 4.4.4.12 sind bei dem ram angemessen wenn der bei 800mhz liegt.
    geb dem prozessor auch mal etwas mehr vcore. testweise mal 1,45v...nur mal um zu schauen ob er dann hochfährt, da passiert nichts weiter aber du kannst sicher sein das es dann nicht an der vcore liegt.
    chipsatz halte ich bei einem 400er fsb für unwahrscheinlich....aber wenn alles nichts hilft sollte auch der mal testweise mehr saft bekommen.
     
  18. #17 14. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    boah danke für eure hilfe, obwohl die nichts gebracht hat. Das problem lag woanders.

    Da gabs so ne dumme setting im Bios, die war standartmäßig auf Extreme, und rechts stand: If ist set to standart, system stability will get higher after OC. so in der art.


    ALso auf xtreme und 400FSB gings net. dann einfach mal auf standart gestellt und ich bin ins windoof gekommen. lol wie geil^^ :freu:


    prime läuft grad. Test ihn grad mit 400FSB und Vcore auf 1,4V


    Trotzdem danke nochmal an euch.


    Was denkt ihr wie viel FSB kann ich meinem ram zumuten mit eventuell +0,1V?

    http://www2.hardwareversand.de/7V0TfO3ZuHIVAa/2/articledetail.jsp?aid=9483&agid=599


    lol so nais, bei 1,4Vcore und FSB 400 also bei 3,2Ghz liegt die Temp der Core noch auf 52 und 55°C. Da ist noch raum^^ Wenn ich eventuell die vcore runtersetze und das teste

    Edit:

    habe noch gesehen, dass im SUperPI testbereich einer nen E6600 hatte mit nem multiplikator von 9. Kann man bei dem 9 einstellen?? Wieso geht bei meinem E6750 nur 8? und z.b. bei nem E6850 auch 9=?
     
  19. #18 14. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    der e6750[333*8] hat ja nen höheren fsb also auch mehr mhz als der e6600[266*9]
    der e6850[333*9] hat den gleichen fsb wie der e6750 nur nen multi von 9 also is der was stärker^^
     
  20. #19 15. November 2007
    AW: Brauche Hilfe beim Takten von E6750

    So hi jungs, habe jetzt die settings ausprobiert:

    FSB 420
    Vcore 1,4V
    timings 5.5.5.18
    Ram 840@+0,05V

    Das ergebnis: ein fehler nach 2 minuten Prime

    Welcher der faktoren muss ich abändern, damit der fehler eventuell behoben wird?
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brauche Takten E6750
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.092
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    484
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.037
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    501
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    298