brauche tips um meinen oc auf zu motzen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von stargate, 7. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2006
    =) hallo bin grade dabei meinen pc aufzumotzen
    meine frage was brauche ich um einen richtig guten
    pc zu haben ich will jetzt nicht hören geld das weiß ich selber
    was für einzellteile brauche ich



    ich habe eine amd atlon 3000+ mit einer g-force 5700

    wäre über jeden guten vorschlag erfreut :) :) :) :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Februar 2006
    ram ist immer sehr wichtig... kommt halt drauf an wie viel geld du ausgeben willst aber ein 1gb ram speicher sollte man heutzutage schon anfangen zu kaufen. geforce 5700 ist auch net mehr das neuste da könntest auch überlegen ob du net was besseres holen willst.
     
  4. #3 7. Februar 2006
    das kommt ganz drauf an was du so ausgeben möchtest.
    willst du alles neu haben oder willst du aufrüsten?

    zum thema aufrüsten ist bei deinem sys außer ner graka und vieleicht mehr ram wohl nicht mehr viel zu machen.

    mach am besten mal mehr angaben zu deinem pc wenn du diesen aufrüsten willst.

    und nochmal: ganz wichtig wäre es zu wissen was du so springen lassen kannst.



    mfg
     
  5. #4 7. Februar 2006
    Da haben die 2 schon Recht! Ram ist super wichtig. Zudem solte man immer n bisschen darauf achten das auch alles schön zusammen passt! Nich das nachher das Mainboard den Ram nicht tragen kann oder so! Also wenn du neuen Ram brauchst empfehle ich auf jeden Fall Infineon.

    MFG
     
  6. #5 7. Februar 2006
    also ich habe einen :D


    AMD Athlon (tm) XP 3000+
    217GHz,2mal 512MB RAM

    AS Rock K7VT4A+ Mother Board
    G-Force 5700

    mehr weiß ich leider nicht :(
    so 300 bis 450 euro das wäre in mein rahmen :)
     
  7. #6 7. Februar 2006
    lass den pc so wie er ist, spar dein geld und warte, bis du noch weitere 300 bis 400 euro hast.

    so ca für 800 euro kannst du dir einen neuen pc zusammenstellen, der die nächsten 4 jahre mindestens reichen wird.
    für den moment bist du aber durchaus ausreichend gerüstet und ein aufrüsten würde aufgrund des motherboards keinen sinn machen.

    bedeuted, du müsstest dir zunächst eine neue grafikkarte kaufen.
    da hast du die möglichkeit zwischen agp und pci express grafikkarten. letztere sind von der anschlussgeschwindigkeit schneller und momentan günstiger zu erwerben, werden aber von deinem motherboard nicht unterstützt.
    (in ca 3 jahren wirst du auch wahrscheinlich auch keine agp grafikkarten mehr kaufen können.)

    nun, also brauchtest du ein neues motherboard und eine neue grafikkarte.
    zusammen mit nem neuen board wäre sehr wahrscheinlich auch ein neuer prozessor fällig.
    dann natürlich noch ein neues netzteil, damit alles genug strom bekommt. ...
    damit hättest du dann die wichtigsten kernkomponenten versorgt.
    dies gäbe es zusammen vlt für 300 €
    wenn du markenware bevorzugst, was aber bei einem asrock motherboard scheinbar /leider nicht der fall ist, weil du dort trotz gleicher spezifikationen mehr leistung bei mehr stabilität erwarten kannst nochmal 150 € mehr für diese komponenten
    dazu dann noch ein paar kleine extras ( ram / festplatte / dvd brenner / ... ) kommst du schnell auf 700 / 800 Euro
    ohne software und ohne schnickschnack

    ps, soetwas gehört in den hardware bereich

    mfg spotting
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - brauche tips meinen
  1. Koch gesucht (brauche Tips)

    mr.knut , 4. September 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    349
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    620
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    464
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.013
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    480