BRAVO sucht Deutschlands beste SCHÜLERBAND

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von CeNedra, 1. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2006
    München (ots) - Noch ein paar Tage bis zum Einsendeschluss . Mit
    Wilkinson und Nintendo verlost BRAVO die Schulparty zum Halbfinale
    mit Revolverheld und Muhabbet.

    Welche deutsche Schülerband tritt in die Fußstapfen von Tokio
    Hotel, Silbermond, Juli, Revolverheld oder Fettes Brot? Gemeinsam mit
    den Partnern SONY BMG und DEAG Music sucht BRAVO "Deutschlands beste
    SCHÜLERBAND".

    Ob Rock, Pop, Punk oder HipHop - jeder, der in einer Schülerband
    spielt, singt oder rappt und noch keinen Plattenvertrag hat kann beim
    BRAVO-Nachwuchsband-Wettbewerb mitmachen. Hunderte Bewerbungen haben
    die BRAVO-Redaktion bereits erreicht. Bis zum Einsendeschluss am 15.
    März 2006 sind noch zwei Wochen Zeit.

    Der Siegerband winken neben einem Plattenvertrag mit dem
    erfolgreichen Plattenlabel SONY BMG, eine BRAVO-Konzerttour mit DEAG
    Music und ein Auftritt bei der BRAVO SUPERSHOW 2006 am 6. Mai in der
    Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle vor 12.000 Fans.

    "Die Aktion von BRAVO ist eine große Chance für junge, talentierte
    Musiker, einen professionellen, ernsthaften, seriösen Einstieg ins
    Musikgeschäft zu erhalten", sagt Andre Selleneit, Managing Director
    von DEAG Music.

    Edgar Berger, Geschäftsführer von SONY BMG verspricht: "Gemeinsam
    mit BRAVO werden wir die beste Schülerband Deutschlands auswählen,
    sie unter Vertrag nehmen und professionell fördern. Nutzt Eure
    Chance!"

    Das Halbfinale findet im April statt. In der aktuellen Ausgabe
    verlost BRAVO schon jetzt gemeinsam mit den Partnern Wilkinson und
    Nintendo die Veranstaltung zum Halbfinale: Jede Schule in Deutschland
    kann mitmachen und die Party zum spannenden Halbfinale im April in
    die eigene Schulaula oder die Schulsporthalle holen. Neben den durch
    die Jury ausgewählten Schülerbands werden die erfolgreichen
    Deutschrockern Revolverheld und der R'n'B-Shootingstar Muhabbet
    auftreten. BRAVO, Wilkinson und Nintendo sorgen für die Bühne, den
    Sound und für alles, was zu einer richtigen Party dazu gehört.

    Weitere Details zum Wettbewerb "BRAVO sucht Deutschlands beste
    SCHÜLERBAND" gibt's am Mittwoch in der aktuellen BRAVO Nr. 10/2006
    und im Internet auf BRAVO Homepage | Star News, Musik, Lifestyle & Fun | BRAVO.de.

    Hinweis:
    Das Aktions-Logo kann ab sofort per Email unter
    Katrin.hienzsch@bauerverlag.de angefordert werden.

    Die Bauer Verlagsgruppe ist Europas führender Zeitschriftenverlag.
    Sie publiziert 152 Zeitschriften in 13 Ländern und beschäftigt
    rund 6.370 Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt das
    Familienunternehmen 36 Zeitschriften heraus und erreicht 33 Millionen
    Leser. Der Umsatz der Bauer Verlagsgruppe liegt bei 1,7 Milliarden
    Euro pro Jahr. (Quelle: ag.ma, Geschäftsbericht)
    Quelle
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2006
    die machen daraus bestimmt auch ne so casting :poop: -.-
    jeder will doch nur geld abgreifen sonst nix.

    und die gecasteten bands halten sich sowieso nicht lange von dacher kann man das vergessen.
    es geht nur um die publicity.
     
  4. #3 2. März 2006
    jup. das ganze casting zeug regt mich auch auf und das schlimmste ist dass es immer mehr werden
    schaut euch doch mal an, wie lang sich diese "stars" halten
    trotzdem kann ich nicht verstehen wie es immer wieder leute gibt, die die cds von denen kaufen
    aber wir werden ka sehen wie es mit der bravo band laufen wird
     
  5. #4 4. März 2006
    Oje, Musik-Gott,verschone uns vor diesem drohenden Elend für die Gehörgänge ;)
    Leider ist es immer noch so, dass die Kiddies wie wild auf diese kommerzielle Ausschlachtung und Abzocke, wie man das schon fast nennen kann, hereinfallen. Bravo verweichlicht die Jugend in meinen Augen, erst der "Aggro/Sido"-Hype, dann Tokio Hotel und jetzt stehen schon die nächsten von dieser Sorte in den Startlöchern... Chart Musik wird wohl nie mehr hörenswert sein ^^
     
  6. #5 4. März 2006
    Noch mehr so Casting-müll, also so langsam reichts ma. X(
    Wobei ich diesen mainstream schrott sowieso nur noch ignoriere.
    Da zieh ich mir lieber die neue In Flames' rein. *headbang
     
  7. #6 4. März 2006
    Haja, was war den anderes zu erwarten? Die ganze Zeit Tokio Hotel verkauft sich halt nicht am laufenden Band, also müssen sich die Plattenfirmen wieder was neues suchen...

    LOL, so Sätze braucht das Land. Die werden so lange "gefördert", so lange man mit ihnen Geld verdienen kann. Aber naja, wenn ich so überleg, wenn da einer dahergelaufen käm und meint: "Hey ihr könnt in Zukunft mit eurer Band vor ein paar tausend Leuten spielen..." ich mein, wer würde da schon nein sagen.

    Meiner Meinung nach muss das jeder für sich selber entscheiden. Und wer sichs nicht anhören will, der braucht auch kein Radio zu hören. Kann inzwischen auch schon ein paar Jahre darauf verzichten ;)

    MfG
    Bernie
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BRAVO sucht Deutschlands
  1. BRAVO Hip Hop ist tot.

    Der_Skill0r , 31. August 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.793
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    801
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    427
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    438
  5. [Story] best of bravo- dr.sommer

    Big Dila , 16. Januar 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    451