Brennen ohne Codieren?

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von BL!zZ, 15. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. April 2006
    Hallo leute.
    Wollte nen Film brennen aber das Codieren dauert Jahre mit Nero.
    Gibt es ein Programm womit man es im DVD-Player gucken kann, ohne das man codieren muss?

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. April 2006
    Musst uns schon das Ursprungsformat sagen ^^
    Also ich schätze du meist es so : Du hast ne xvid oder eine dvix und möchtest sie auf deinem DVD-Player schauen, der aber dieses Format nicht abspielt, hierbei kommst du am umcodieren nicht vorbei. Da es sonst dein DVD-Player nicht annimmt. Für das umcodieren würde ich dir Davideo vorschlagen, wobei es hierbei auch so ca. 2 Stunden dauern wird, je nach PC und Movielänge.

    MfG E=mc²
     
  4. #3 15. April 2006
    Es handelt sich um einen Xvid. Damals hab ich mit Nero einfach ne VCD gebrannt und Nero hat nix Codiert.
    Damals hat er also einfach nur gebrannt und man konnte den Film gucken.
    Aber wieso die jetzt sowas machen frag ich mich ?(
    Naja wer mir noch helfen kann bitte Posten ;)

    10er is raus E=mc²
     
  5. #4 15. April 2006
    50€ kost nen guter DVD-Player mit DivX, dann kannst du dir einfach den film als datencd brennen und ab gehts ;) !
     
  6. #5 15. April 2006
    Ich glaub mein DVD-Player unterstützt das Format sogar.
    Nur ich wusste nicht wie ich sie brennen sollte. (Video, Daten - CD oder so)
    10er haste auch schonmal.

    Ich close dann mal.

    mfg
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brennen ohne Codieren
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.953
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    8.615
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.632
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.205
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    249