Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von cable, 1. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. August 2007
    Nicht nur in Deutschland ist es zu einer beliebten Beschäftigung unter Schülern geworden, ihre Lehrer rüde zu beleidigen oder ihnen Streiche zu spielen. Gerade in Großbritannien ist das Problem seit langem ein Diskussionsthema.

    Dort gibt es beinahe regelmäßig Übergriffe auf Lehrer, die zu allem Überfluss auch noch gefilmt und dann bei Videoportalen wie YouTube veröffentlicht werden. Auf einer nationalen Lehrerkonferenz wurde nun die Abschaltung bzw. Sperrung von Videoportalen gefordert.

    Auslöser des Protests der Lehrer war ein Bericht, wonach gegen einen ihrer Kollegen in einem YouTube-Video Todesdrohungen ausgesprochen wurden. Um kurzfristig auf derartige Aktionen zu reagieren, sei die Abschaltung der jeweiligen Portale die einzige Lösung.

    Auf der Konferenz des Lehrerverbandes wurde darauf hingewiesen, dass auch Schüler Opfer der öffentlichen Bloßstellungen über Videoportale werden. Gegenüber der BBC sagte ein Sprecher von YouTube, dass das Angebot vor allem zu gutartigen Zwecken genutzt werden. Es sei lediglich ein kleiner Teil der Nutzer, der das Portal missbrauche.

    Der Vertreter von YouTube gab an, dass man sich des Problems durchaus bewusst sei. Man stehe deshalb in ständigem Kontakt mit der britischen Regierung und sei auch Teil einer Task-Force der Behörden. Zu einer Abschaltung bzw. Sperrung von YouTube dürfte es trotz der Forderungen der Lehrer nicht kommen.


    Quelle: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Lehrer können die Schüler deswegen anklagen. Genauso wie die anderen Schüler.

    Deswegen YouTube sperren... und das sind Lehrer? Der Wahnsinn, wie so dumme Menschen, welche es nicht einmal schaffen, ihrer Klasse gegenüber autoritär zu sein, Lehrer werden.:rolleyes:

    Können auch das Militär bitten, mal ein paar Offiziere vorbeizuschicken, welche dann mal Ordnung schaffen. Hilft mehr als so ne dumme Maßnahme, YouTube zu sperren.
    Dann gehts halt über andere Videoportale.
     
  4. #3 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Selber Schuld wenn man sich sowas als Lehrer gefallen lässt.....

    Wenn man psychisch so empfindlich gegen Schüleraktionen ist und nicht über der Sache stehen kann, sondern sich dadurch auch noch runterziehen lässt...... dem gehörts nicht anders!
    Teil der Ausbildung eines Lehrers ist Pädagogik und ein Teil Psychologie.... das scheinen die während ihres Studiums irgendwie nicht mitbekommen zu haben xD

    Aber YouTube deshalb ganz abzuschalten ist sinnlos und wenig hilfreich....

    mfG
     
  5. #4 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    außer youtube gibts noch hunderte andere videoportale, da isses den schülern wurscht, die hänseln halt woanders weiter.
     
  6. #5 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    genial, dabei hat alles potential zum Missbrauch. Da kann man auch PC´s verbietet lassen, ist genauso sinnvoll.
    Und das Problem des Autoritätsverlustes lösen sie so auch nicht. Das müssten die Lehrer bei der Wurzel erfassen.
     
  7. #6 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    naja, wenn sie ihr schüler ned unter kontrolle halten können, dann sollten sie sich überlegen die prügelstrafe wieder einzuführen und ich denke, dass es dann sowas nimmer gibt. warum sollten den auch die ganzen anderen begeisterten user von videoportalen darunter leiden, nur wegen ein paar dummer schüler.

    lg.
     
  8. #7 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Nur weil YouTube das meistbekannte videopartal ist, muss man das ja nicht gleich
    abschaffen...

    Ich meine diese kleinen gemeinen filmchen kan man ja auch offline verbreiten
    unter freunden und bekannten.
    Nur bei YouTube kriegen es halt auch andere leute mit, die einen nicht kennen
    und das ist doch wurscht!!

    Es ist momentan nunmal INN und dagegen kann und sollte man nichts unternehmen :)
     
  9. #8 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    LoooL na was die leute für ideen haben "abschaffung von youtube" die träumen ja wohl das wird nie passieren und die kinder würden die lehrer wohl weiter fertig machen auch ohne youtube, bei mir an der schule werdfen die lehrer gemobbt Oo und die kinder kommen auch ohne youtube klar ;)
     
  10. #9 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    *rofl* Dich will ich sehen, wenn Schüler dir im Unterricht die Hose runterziehen und das Video auf YouTube stellen. Lol? Dafür wurde man bestimmt nicht ausgebildet! Leute die sowas oder Aussagen wie die deine machen, sollte man gleich von der Schule schmeißen! Bescheuert!

    YT abschalten würde nichts bringen, da es 1000 andere Funsites gibt, wo man solche Videos hosten kann. Man kann sich echt überlegen die Prügelstrafe für sowas einzuführen ;) ... Ich als Lehrer würd solche Schüler sowieso erstmal krankenhausreif schlagen!
     
  11. #10 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Wenn die Lehrer in der heutigen zeit Schüler schlagen würden,
    dann denke ich mal das sich die Schüler das nicht gefallen lassen würden.
    Ich könnte mir sogar gut vorstellen das ein teil auch zurück schlagen würden!
     
  12. #11 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Die dann von der Schule fliegen würden. Es müssen ja nicht die Lehrer selbst sein: Die könnten ja auch Klitschko oder so einstellen ...
     
  13. #12 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    naja, die lehrer die das fordern sind ja die ewig-gestrigen, die ham vll ma was von YouTube gehört, aber vom System und den anderen haben sie keine ahnung - denn es ist ja immer die erste reaktion wenn man etwas nicht versteht und nicht gut findet es verbieten zu wollen.

    aber durchkommen werden die damit garantiert nicht.

    mfg
     
  14. #13 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    naja ich find das schon krass wie die schüler heutzutage mit den lehrern umgehen, die meisten haben gar keinen respekt mehr vor denen. aber solche zustände herrschen ja meist eh nur auf hauptschulen ... aufm gymnasium hab ich sowas noch nie erlebt.
    aber wegen solchen videos gleich die ganzen portale abschalten ? ziemlich übertrieben, die videos sollen gelöscht werden und fertig.
     
  15. #14 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    tja die lehrer haben keine durchsetzungskraft mehr.

    wir hatten lehrer, wo die klassen von alleine leise war. 1. weil der unterricht sau gut war und nicht langweilig, und man den lehrer respektierte, oder sogar z.T mochte.

    und dann gab es wieder lehrer, die keine durchsetzungskraft hatten. da war die klasse laut und keiner hat sich drum gekümmert, was der lehrer da vorne gelabert hat.

    ne sperrung von youtube bekommen die niemals durch. sinnlos sich sowas in den kopf zu setzen.
    youtube bekommt max. ne auflage fertig.

    die lehrer sollte ehr mal ein seminar machen, wie man nen unterricht gestalten kann, dass er nicht langweilig ist...


    wasn quatsch. ^^ würde mich nen lehrer anpacken, oder schlagen, weil ich meine HA's nicht gemacht habe, oder im unterricht geredet hätte, würde der lehrer sich nicht mehr darüber freuen. logischerweise, würde ich zurückschlagen ... in welcher zeit leben wir, dass man über die prügelstrafe nachdenkt ? Oo und wenn dann nicht zurückschlagen würde, lügt, oder ist dumm...
     
  16. #15 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Japp... auf der Hauptschule sind eben meistens Schüler, welche eben von ihrer elterlichen Erziehung her sowas wie "Respekt gegenüber älteren" nie gelernt haben.
    Oder weil der Junge eben in den falschen Freundeskreis geraten ist.

    Und das ist traurig. Irgendwann sehen ses zwar auch mal ein, aber dann ist das leben bereits verbaut.
    Andererseits liegt das aber auch an den Lehrern.

    Lehrer sein ist ein Job, den man lieben muss. Heutzutage würde keiner mehr freiwllig Lehrer an einer Hauptschule werden.

    Ich kennen nen Lehrer von ner Hauptschule, bei dem sind sogar die nervigsten Schüler ruhig.
    Der braucht nur einen Schüler nur einmal zusammenschreien und dann ist der ruhig. Das find ich geil^^

    Konsequente Lehrer... die fast schon ohne nachzudenken den Schülern 10 Seiten zum abschreiben auftragen - für den nächsten Tag. Wirds nicht geliefert - Verweis.
    Dann nochmal nen Tag und 20 Seiten mussten geschrieben werden, sonst nächsten Verweis.

    Ist einer mal nicht auf die Idee gekommen, sich zu entschuldigen, gabs ganz schnell ein Disziplinarauschluss und ihm wurde alles erklärt. Danach waren viele Schüler fast schon Musterschüler, da es einige dann wirklich begriffen und gelernt haben.
     
  17. #16 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Wer redet denn von HAs nich gemacht. Wenn ein Schüler dir die Hose runter zieht, dann sollte man imho als Lehrer "ausrasten" dürfen.
     
  18. #17 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Strafarbeiten, rauswerfen, zum Rektor. Dann wird das schon schief gehen. Wüsste viel um Schüler ruhig zu stellen.

    Aber es wäre mir auch eine Genugtuung, wenn ich wüsste, das diese Leute alle in der Gosse landen. In ein paar Jahren ägern sich die Schüler, das sie doch damals nicht mehr gemacht haben..

    Lehrer müssen aber auch teilweise!!! damit umgehen können, weil sie stehen im Mittelpunkt. Ähnlich wie Stars.
     
  19. #18 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    YouTube ist eine Millionen (wenn nicht sogar Milliarden?) schwere Gesellschaft die nicht einfach ein paar Lehrer abschalten können :p

    Kann ich auch sagen Coca Cola sollte man verbieten, weil jemand meinem Kind Cola in die Augen geschüttet hat und das gebrannt hat -.-

    Könnte ja jeder kommen ;D
     
  20. #19 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Frage mich gerade, warum an allem der Lehrer schuld sein soll!? Warum soll ein Lehrer an Seminaren teilnehmen? Schule ist kein Kasperletheater, das ist die wichtigste Zeit, um was aus seinem Leben zu machen. Wer das nicht ernst nimmt, wird es in einigen Jahren merken.
    Es sollten die Schüler mal an benimmkursen teilnehmen, und am besten die Eltern in Erziehungskurse stecken. Sie haben kläglich versagt, das Kind vorzubereiten und richtig zu erziehen. Scheiss Antiautoritäre erziehung....

    Desweiteren kannst du net von jedem Lehrer verlangen, das er ein knallharter Bursche ist. Wären die Blagen richtig erzogen, bräuchten wir darüber erst gar nicht zu diskutieren.
    Schüler riechen ja regelrecht, wenn ein Lehrer "nett" ist, den Unterricht lockerer macht. Irgendwann artet das dann aus...
    Gegen Abwechslung im Unterricht spricht ja nix

    Jo, immer drauf aufn Lehrer. Wenn ich sowas beschränktes lese, ne da fehlen einem die Worte. Wer zurück schlägt, ist dumm. Denk mal drüber nach :rolleyes:



    Zum glück muss ich so Zustände in der Schule nicht mehr miterleben. Das passt ja auf keine Kuhhaut, was sich in diesem Thread bestätigt. Mal drüber nachgedacht, das die Lehrer auf Probleme hinweisen wollen, die einfach nicht gelöst werden? Lehrer werden heutzutage nicht mehr als Autoritätsperson angesehen, sondern als Boxsack, auf den man verbal und teilweise körperlich einschlagen darf. Der Thread und seine Beiträge spricht bände
     
  21. #20 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    joooo lieba schlagen lassn und imma kleiner werden, sich brechen lassn und alles nur machen weil man angst hat vom lehrer gechlagen zu werden :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    wo lebstn du o_O manche lehrer ham den beruf verfehlt die haben halt keine autorität ich sag nich das die nich unterrichten können die können halt nich 20-30 junge menschen unter kontrolle haltn und wenn die dann schlagen denn schlägt man zurück und wehrt sich wasn los mit manchen nur weil der älter is heist das nich das der ein schlagen darf
     
  22. #21 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Hat es den Kindern im letzten Jahrhundert geschadet? Meine Großeltern haben sich nie darüber beschwert. Wer lieb und artig ist, der brauchte auch nicht zu befürchten, einen drüber zu bekommen. Schaden würde es der Jugend nicht. Wünschen würde ich es mir, aber nicht ganz sinnvoll. Andere Strafen wären da besser, aber ob es diejenigen überhaupt juckt, ist ne andere frage!

    Davon ab, gab es das zu meiner Zeit nicht in den 90igern. Da hatten sogar "schwache" Lehrer die möglichkeit, zu unterrichten. Gegen Ende der 90iger wurde das dann schlimmer. Frag mich nicht, wieso.

    Ne gewisse Autorität braucht man, aber so lange sich die Schüler benehmen....Es liegt also nicht am Lehrer (ausnahmen abgesehen)

    Gleiches mit gleichem also? Super Einstellung. Wenn ein Lehrer demütigungen ertragen muss, und sich dann währt durch einen Schlag ins Gesicht, ist es dann gerechtfertig zurück zu schlagen? Wohl kaum. Da fehlt dann der Grips um richtig zu reagieren

    P.S Rechtschreibung und interpunktion ist was feines.....
     
  23. #22 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    ich hab drüber nachgedacht. bring meinen text in geltung, und bezieh meine thesen nur auf die faktoren die ich genannt habe, dann ist es nicht beschränkt. irgendwann wirst du wohl auch noch die schlüsselwörter finden, und vlt ja auch den sinn von diesen wörtern verstehen können.


    die lehrer haben mit die aufgabe, die kinder zu erziehen. dann sollten lehrer und kinder was daran machen, aber nicht immer nur die kinder. klar gibt es sehr assoziales verhalten. aber wenn die lehrer sowas durchgehen lassen, sind sie es z.T selber schuld. lässt du einen hund im welpen alter, schnappen zu, bekommst du es ihm nicht mehr abgewöhnt, und wenn nur mit sehr viel strenge.

    wird dir als lehrer die hose runtergezogen, brummst du ihm ne dicke strafarbeit auf. nen klassenbucheintrag/tadel + suspendierung vom unterricht. reicht das nicht, wird das ganze mim direktor geregelt, und der jenige fliegt. so bekommen die schüler auch respekt, und wer dann immernoch keinen hat, fliegt halt auch.

    und meine beschränkte einstellung wie du sie nennst, ist meines erachtens normal. ich würde mich niemals nur weil ich ein fehler, oder einen auch assozialen streich gemacht hätte, schlagen lassen.

    da gewalt garnichts bringt. wer gewalt anwendet, kommt bei solchen leuten nicht mehr ohne brüche raus.

    Gewalt ist das unlogischste, was man erlauben dürfte an schulen. ich hätte nie einem lehrer die hose runtergezogen oder sonst was das ist assozial stimmt schon, aber hätte mich nen lehrer angepackt bzw. geschlagen, weil ich irgendwas nicht gemacht habe, was er meinte ist meine reaktion das ich zurück schlage. ich lasse mich von keinem mensch der welt schlagen, da es hunderte andere wege gibt etwas ohne gewalt zu lösen. so jetzt bitte ich dich, dass du immernoch denkst, dass meine einstellung beschränkt ist, damit ich mich richtig gut amüsieren kann. danke


    ps: wenn dir ein ausländer oder agressiver deutscher, auf der staße die hose runterzieht, und dich anpöbeln würde. Würdest du zuschlagen ?
     
  24. #23 2. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Sieht doch schon ganz anders aus der Text. Ich hab 3 mal gelesen, und keine "Schlüsselwörter" gefunden :D

    Stimmt

    Vielleicht haben sie es aufgegeben? Ich bin 7 Jahre aus der Schule, kann mich da nur auf Reportagen beziehen. Wenn im Klassenraum ein Chaos herrscht, wird es schwer einzelne anzusprechen. Wird das Fehlverhalten aufgeschrieben, und die Eltern bekommen es mit, "mein junge macht sowas nicht...so gehts ja nun nicht". Da muss die Schule konsequent sein

    Das muss konsequent durchgezogen werden. Hab ich ja im 2. Post nicht anders gesagt. Es muss die Bereitschaft da sein, sich erziehen zu lassen. Wenn das von Zuhause aus nicht passiert, ist das in der Schule kaum möglich.

    Eifer des Gefechts?! Mir ist die Hand auch schon ausgerutscht, reiner Reflex. Würde ich eine geschallert kriegen in so einer Situation (hose runter), wüßte ich damit umzugehen, da ich mit so einer Reaktion rechnen muss, auch bei einem Lehrer. Der ist auch nur ein Mensch.

    Richtig, sehe ich ja auch so. Aber es wäre bei einigen angebracht, in hinsicht auf ihre Erziehung. Ich gebe zu, das meine Eltern auch mal härter wurden, wenn ich was richtig schlimmes verbrochen habe. MIR hat es nix geschadet. Das kommt aber auf die einzelne Person an. Andere werden zum Amok-läufer

    Kann ich nichts zu sagen, die Situation ist noch nie eingetreten, egal in welcher Form.

    P.S meine post hören sich härter an, als sie sind. Die nachfolgenden sind dann schon anders. Bin aufbrausend :D
    Thema ist ausgelutscht. Cu
     
  25. #24 3. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    wie wollen sie das erreichen, aber ich glaube das problem gibts nicht nur in dieser Schule... haha

    jaja und wenns youtube nicht mehr gibt, gibts halt andere Clipsites....

    keep smilin
     
  26. #25 3. August 2007
    AW: Britische Lehrer fordern Abschaltung von YouTube

    Ich glaub nicht, dass das die Lösung wäre.
    Meiner Meinung nach sollte Youtube da härter durchgreifen müssen.
    Wenn jemand so ein Video reinstellen will, sollte dies strafrechtliche Konsequenzen haben.

    Chakuza
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Britische Lehrer fordern
  1. Antworten:
    56
    Aufrufe:
    1.346
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    7.869
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.698
  4. Britische Filme

    Croczka , 24. Februar 2015 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.151
  5. Britische Polizei schließt mp3juices

    fatmoe , 12. September 2014 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.594
  • Annonce

  • Annonce