Britische Polizei schließt mp3juices

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von fatmoe, 12. September 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    The popular MP3 search engine MP3Juices has lost its domain name following a request from the UK's Police Intellectual Property Crime Unit. After yet another suspension, operators of other "pirate" sites are prepping for the worst and looking for new safe havens.

    pipcu.jpg

    mp3juicesOver the past few months City of London Police have been working together with copyright holders to topple sites that provide or link to pirated content.

    The police started by sending warning letters to site owners, asking them to go legit or shut down. Late last year this was followed by a campaign targeted at domain registrars, asking them to suspend the domain names of several “illegal” sites.

    Most registrars have denied these suspension requests because they lack any legal basis, but some are cooperating. Yesterday another site fell victim to the police’s campaign after MP3Juices.com had its domain name suspended.

    The MP3 search engine was relatively popular with well over a million visitors per month. For now, these visitors will have to find an alternative as the site currently displays a prominent police banner.

    Deutsche Übersetzung mit Googletranslate:
    Spoiler
    Die beliebten MP3-Suchmaschine MP3Juices hat ihre Domain-Namen verloren nach einer Anfrage von der britischen Polizei Intellectual Property Crime Unit. Nach einer weiteren Aussetzung sind die Betreiber von anderen "Piraten"-Websites für den schlimmsten prepping und der Suche nach neuen sicheren Häfen.

    In den vergangenen Monaten City of London Police wurden zusammen mit Copyright-Inhabern arbeiten zu Websites, oder bieten Link zu raubkopierte Inhalte zu stürzen.

    Die Polizei begann, indem Abmahnungen für Website-Inhaber und bat sie zu gehen echt oder herunterfahren. Ende letzten Jahres wurde dies durch eine Kampagne auf Domain-Registrare gezielte und sie gebeten, die Domain-Namen von mehreren "illegalen" Webseiten auszusetzen gefolgt.

    Die meisten Registrare haben diese Suspension Anfragen verweigert, weil sie keine Rechtsgrundlage fehlt, aber einige sind zusammen. Gestern eine andere Website zum Opfer fiel Kampagne der Polizei nach MP3Juices.com hatte seinen Domain-Namen aufgehängt.

    Der MP3-Suchmaschine war mit weit über einer Million Besucher pro Monat. Denn jetzt relativ beliebt, werden diese Besucher haben, eine Alternative zu finden, wie die Website zeigt derzeit eine prominente Polizei Banner.

    ----
    Englische Quelle: UK Police Shut Down MP3 Search Engine MP3Juices | TorrentFreak

    Argh, aber auch was für ein Pech! War eine sehr gute Seite mit viel Auswahl, relativ wenig Werbung, hoher Qualität & Geschwindigkeit sowie Einfachheit. Hinterlässt schon ne Lücke, muss jetzt mal ne Alternative finden. Google findet viel, aber nicht immer auf den seriösesten Seiten in entsprechender Qualität.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. September 2014
    AW: Britische Polizei schließt mp3juices

    Eine Million Besucher im Monat ist aber nicht wirklich viel, das hatte boerse.(bz) in einer halben Woche und kinox.to/movie4k täglich...

    Vll geben sie das Script und die Datenbank ja weiter, dann könnte es schnell Nachfolger geben mit anderem Standort.

    In UK scheint eine ziemlich starke Copyrightlobby aktiv zu sein, ständig hört man etwas von Sperren und Zensur: Largest Pirate Bay Proxy & More Blocked By UK ISPs | TorrentFreak
     
  4. #3 12. September 2014
    AW: Britische Polizei schließt mp3juices

    Gibt doch schon massig nachfolger.. MP3-Juices.org
     
  5. #4 12. September 2014
    AW: Britische Polizei schließt mp3juices

    Domain beschlagnahmen hat in etwa soviel Wirkung wie eine Mücke zu erschlagen. Das Nest (Server) ist immer noch da...
     
  6. #5 13. September 2014
    AW: Britische Polizei schließt mp3juices

    wohl schon ausreichend genug Besucher, um da tätig zu werden.

    naja, die Seite ist ja crap :D
    wird wohl wie bei atdhe.net sein, als die Seite vom FBI geschlossen wurde.
     
  7. #6 13. September 2014
    AW: Britische Polizei schließt mp3juices

    Kann man ja jetzt auch nicht wirklich damit vergleichen. Das eine ist ein Board, mit allen möglichen Themen und allen möglichen Sparten im Bereich DDL. Und dann andererseits eine Site, die sich ausschließlich mit MP3-Dateien bzw. Musik beschäftig. Ich würde mal vermuten, dass man bei boerse.(xy) in Sachen Mainstream-Musik durchaus auch etwas finden wird.
    Spezielle einzelne Tracks würde ich allerdings eher bei mp3-Juices suchen.
     
  8. #7 15. September 2014
    AW: Britische Polizei schließt mp3juices

    gibts inzwischen paar gute Alternativen?
    mp3monkey.net wird gerne genannt, hulkshare.com & zippyshare sind mir auch bekannt.
     
  9. #8 22. September 2014
    AW: Britische Polizei schließt mp3juices

    Hier ne gute Alternative, auch wenn es nicht ganz drankommt:
    mp3olimp.net
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Britische Polizei schließt
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.584
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.039
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    974
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    222
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    318