Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Z0mbiE, 29. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Haltet Ihr Marco W. für Unschuldig?

  1. Ja

    159 Stimme(n)
    61,2%
  2. Nein

    54 Stimme(n)
    20,8%
  3. keine Ahnung

    47 Stimme(n)
    18,1%
  1. #1 29. September 2007
    Kurz vor der Fortsetzung des Prozesses gegen Marco W. in der Türkei hat das mutmaßliche Missbrauchsopfer dem deutschen Schüler vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben.

    Das habe Charlotte M. in Manchester bei ihrer Aussage zu dem Fall zu Protokoll gegeben, sagte Charlottes türkischer Anwalt Ömer Aycan. Er bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Die 13-jährige Charlotte machte ihre Aussage vor britischen Beamten, weil sie nicht an der Verhandlung in Antalya teilnehmen will. Laut Aycan befindet sich das Mädchen in psychologischer Behandlung.

    Charlotte wolle ihre Strafanzeige gegen den 17-jährigen Marco nicht zurückziehen, sondern eine harte Bestrafung des Uelzener Realschülers erreichen, berichtet "Bild". Yacan kündigte an, dass er bei der Fortsetzung des Prozesses gegen Marco am Freitag vor dem Schwurgericht in Antalya beantragen will, den deutschen Teenager weiter in Untersuchungshaft zu behalten.

    Bis zur Überstellung der schriftlichen Aussage Charlottes an die türkischen Behörden wird es laut Aycan aber noch einige Wochen dauern. Er rechne damit, dass die Dokumente Ende Oktober in der Türkei sein würden. Bei einer Verurteilung wegen Vergewaltigung würden Marco W. als Minderjährigem etwa fünf Jahre Haft drohen.

    (Quelle: Web.de)


    Ich kann mir einfach nicht vorstellen das da was war, Ich denke das kleine Mädchen übertreibt da und mach nen Jungen Mann ziemlich unglücklich! Ich bin von seiner Unschuld überzeugt!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    ich könnte es mir schon vorstellen.. jeder weis doch was der alkohol alles mit einem machen kann..
    andererseits ist mir die kleine tuss irgendwie nicht geheuer.. verweigert aussage, dann doch nich, jetz ist se in psycho behandlung.. naja.. hoffentlich kommt die wahrheit ans licht:)
     
  4. #3 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    marco is da nun schon 6 monate in dem drecksloch und die kommen nich weiter weil der prozess immer wieder vertagt wird...

    ich finde das ehrlich gesagt eine sauerei die sollen da ma anfangen... marco hat gesagt er hat sich nicht vergewaltigt, selbst der arzt da hat gesagt das die alte da noch jungfrau ist...

    was gibt es da noch zu überlegen...

    so langsam fängt der mir an leid zu tun und ich zweifel echt an der türkischen justiz
     
  5. #4 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Ich denke mal das mädel hat einfach genug von all diesem quatsch und möchte sich ganz geschickt aus den verhandlungen drücklen, indem sie die entscheidungsfindung beschleunigt.
    Ob es jetzt ihre eigene entscheidung war oder die der eltern, oder sogar die der behörden spielt eigentlich keine Rolle.


    mfg allstar
     
  6. #5 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Ich denke mal, dass da schon was dran ist an den Vorwürfen. Ob er sie jetzt wirklich vergewaltigt hat oder nicht, muss halt das Gericht rausfinden. Seltsam finde ich allerdings, dass das Mädchen nicht direkt ausgesagt hat. Keine Ahnung inwiefern auch ihre Eltern dahinterstecken...

    Dass Marco W. in U-Haft gehalten wird, dagegen ist eigentlich nichts einzuwenden. Mal gucken, wie die Geschichte ausgeht, ich denke aber dass das sich noch lange hinziehen wird.
     
  7. #6 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Meiner Meinung nach eine große Schweinerei ... da soll die dt. Botschaft mal was regeln, dass Marco W. zumindest in U-Haft nach Deutschland gebracht wird ... und wenn gesagt wird, dass das Mädel noch Jungfrau ist wird wohl nix dran sein an der Sache ... zudem hat ein Psychiater ebenfalls eine Schweigepflicht, ich denke nämlich, dass die dort nur hingegangen ist um mit jemanden darüber zu quasseln, dass sie ihn zu Unrecht beschuldigt ...
     
  8. #7 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    also cih find das auch voll assi das der da im knast sitz das versaut dem doch sein ganzes leben und zu charlotte will ich ma sagen wenn da wirklich irgentwas war vonwegen vergewaltigung warum fliegt die nicht in die türkei sagt aus und gut ist aba nein das muss alles schön über briefe gemacht werden diese bürokraten wich°°ser ihc könnte wetten das die eltern die kleine zwingen nicht auszusaggen oda die einfach schiss vor ihren eltern hat weil die sich fast hat besoffen vögeln lassen meiner meinung nach sollte das gericht in antalya sagen "los jetz hier her oda die anklage wird fallen gelassen" aba son scheiß vonwegen immer wieda verschieben wenn das so weiter geht sitzt marco in 10 jahren noch da
     
  9. #8 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    blablabla
    warum sagt die nicht aus, ist doch so einfach, kein problem, kaffeekochen ist schwieriger.
    ihr habt doch keine ahnung, was ihr da redet.
    warum werden so viele vergewaltigungen nicht angezeigt? weil die opfer das nicht nochmal durchmachen wollen vor gricht. abgesehen davon, dass es eine zumutung ist, seinem vergewaltiger oder misbraucher gegenüber zu sitzen. und sexueller missbrauch hat nichts mit jungfräulichkeit zu tun, da gibt es verschiedene formen.
    und hätten die deutschen politiker und medien einfach mal die schnauze gehalten, wäre der typ wahrscheinlich schon nicht mehr in u-haft, aber erstmal musste ja theater gemacht werden, dass die türken es wagen, einen deutschen einzusperren (als ob das umgekehrt irgendwie anders gelaufen wäre). sich auf kosten von dem jungen profilieren, dass ist der eigentliche skandal an der geschichte, denn jetzt können die türken nicht mehr anders, als auf der u-haft zu bestehen, weil es um staatliche souveränität geht.
     
  10. #9 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Einige von euch schreiben hier so, als würden sie die Personen kennen ^^ Z.B.
    Naja, niemand kennt die beiden hier persönlich. Was bringt diese ganze Meinungsposterei? Was haben wir hier davon? Eigentlich nen sinnloser Thread. Wir verurteilen hier jemanden aus unserer persönlichen Meinung heraus. Wie kann man hier für Ja oder Nein abstimmen? Woher wollen wir das wissen, wenn sich nicht mal die Behörden im Klaren sind? Sollen wir dann - absolut abhängig von den Medien - hier ein Urteil fällen? Ihr merkt hoffentlich, wie sinnlos das ist.

    Mir ist das ziemlich egal. Am Anfang ging es halt darum, dass der Junge in der Türkei gefangen gehalten wird und so ziemlich sicher unschuldig ist. Aber das ganze hat sich so weiter entwickelt, dass wir hier genausogut über irgendwelche Vergewaltitungsfälle in Deutschland reden könnten.

    Aber was ich nicht gedacht hätte ist, dass man in der Türkei nur 5 Jahre für Vergewaltigung bekommt ^^
     
  11. #10 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    naja schuldig oder unschuldig das ist die sache vom Gericht, aber das Gericht sollte so langsam mal
    die Wahrheit erausfinden.
    Denn 6 monate in Untersuchungshaft ist dann doch zu viel.
    Hoffen wir mal das es bald ein ende hat.

    mfg
    tekilla
     
  12. #11 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    ich glaube auch nicht das da was dran ist, schon allein wenn man der aussage des arztes glaubt, der eine körperliche vergewaltigung ausser frage stellt und 2. sagt er aus, das dass mädchen ihm gesagt hat es sei nicht mehr als kuscheln passiert.
    ich denke es geht sehr viel von der mutter aus, da das mädchen jetzt komischer weise seine meinung geändert hat :rolleyes:
     
  13. #12 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    man sollte aber auch bedenken, dass das gericht zurzeit in der türkei ziemlich in verachtung geraten ist gerade wegen ihrer unschlüssigkeit des falles. mal abgesehen davon, dass sie bislang keine lösung des falls vortragen können, wäre marco bei einer höchststrafe für den fall der vergewaltigung schon längst wieder aus dem knast, wenn sie frühzeitig ne lösung zustande bekommen hätten.
     
  14. #13 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Also ich glaube der arme junge sitzt zu unrecht hinter türkischen gittern. Ich glaube das der ware grund ist das die familie von dieser engländerin ne große summe geld abkassieren wollte.
     
  15. #14 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Ich dene er ist unschuldig..und ich findes wirklich unmöglidh das er jedesmal aufs neue in den U-haft kommt..es geht ja auch das gerücht das die mutter dieser charlotte sie zu der aussage möglicherweise gezwungen hat..und gegen die vergewaltigung hat sogar der arzt gesprochen nach den untersuchungen das dieses mädchen imemrnoch jungfrau ist...Da muss doch als beweis reichen aber nein...

    Schweinerei Viel glück marco
     
  16. #15 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Ich habe nichts gegen die türkische Justiz, aber 6 Monate U-Haft unter diesen bedingungen sind einfach zu viel. Der Junge ist doch bestimmt schon ein seelisches Wrack. Wieso überhaupt U-Haft? Kann er nicht, wie Charlotte, von Deutschland aus per Brief aussagen und dann im Falle einer Verurteilung die Strafe in Deutschland absitzen?

    mfg r90
     
  17. #16 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    tut mir leid leute aber nach 6 monaten kommt sie auf einmal und sagt sie wäre von ihm vergewaltigt worden.
    ja klar, das stinkt doch zum himmel.
    wieso hat sie mit der aussage net noch 5 jahre gewartet, ist ja nicht ihr leben was da in der zelle verreckt...

    sorry aber das musste ich mal los werden.

    ich glaube er ist unschuldig!
     
  18. #17 29. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Marco ist natürlich unschuldig und das liegt klar auf der hand und sie wollte doch was mit ihm sonst wär es sicher nicht so weit gekommen. Ich glaube die mutter der 13. jährigen macht so viel druck auf das gericht und marco weil sie nicht drauf klar kommt.
    Der Kerl tut mir einfach nur leid
     
  19. #18 30. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Ich denke auch, das er unschuldig ist. Der Prozess hat ja noch nicht mal richtig angefangen und es gibt schon Unklarheiten.

    Wenn ich ehr wäre, dann würde ich ganz groß in den Medien rumschreien, das ich mich schon drauf freue sie anzuzeigen, wegen Verleumdung und das eine saftige Entschädigungsklage hinter her kommt. Würde das Geld schon vor dem Urteil verplanen, weil ich mir sooo sicher bin, das ich nichts gemacht habe.

    In Deutschland kann man nicht länger als 6 Monate in U-Haft sein oder?
     
  20. #19 30. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    jaaa genau.
    bei vergewaltigungsprozessen fliessen ja immer die millionen, alles klar.

    bei den meisten prozessen gibt es unklarheiten, deswegen gibt es was, das heisst beweisaufnahme

    echt? das liegt auf der hand? wieso?
    achja, alle vergewaltigungsopfer wollten was mit ihrem vergewaltiger, sonst wäre es nie soweit gekommen. alles klar...
     
  21. #20 30. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Naja das Mädel hat ja am Anfang gesagt das sie nicht vergewaltigt wurde dann doch...
    Irgendwie wirkt die kleine unglaubwürdig. Besonders da sie damals am Abend noch um die Häuser gezogen ist und auch was getrunken hat! Ma schauen wie es weiter geht. Wenn es sich rausstellt das die Britin gelogen hat dann hat sie in sehr großes Problem... da sie das Leben des Jugen zerstört hat!
     
  22. #21 30. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Stellt euch mal vor es wär einem Deutschen Mädel so was passier, in Deutschland. Dann würde es doch keine Stören, wenn ein z.B. englischer Junge ein halbes Jahr deshalb in U-Haft wäre, oder nicht.
    Vergewaltigung kann auch Petting sein, oder sich einen Blasen lassen oder dass sie seinen Penis anfassen soll oder so was. Die ganzen Sachen kann kein Arzt der Welt feststellen.
    Des weiteren kann es ja sein, dass das Mädchen Angst vor einer Aussage hatte und deshalb erstmal nix gesagt hat. Sollte sie wirklich vergewaltigt worden sein, kann ich natürlich verstehen, dass sie nicht vor Gericht ihre Aussage machen will.

    Jetzt die andere Seite: Er konnte sicherlich nicht ahnen, dass sie 13 ist. Die sehen ja heute immer älter aus, die Mädels. Und es kann auch sein, dass sie ne Falschaussage macht, damit ihre Eltern nicht erfahren, was für ein Luder sie ist. Oder die Eltern wissen, das sie einverstanden war oder das nix passiert ist und zwingen sie zu ner Falschaussage, damit sie in der Öffentlichkeit und vor ihren Nachbarn und so gut dastehen.

    Das sind die 2 Varianten, die ich mir aus den gegebenen Informationen objektiv bilden konnte. Daher ist er nicht klar unschuldig, sondern es muss halt vor Gericht entschieden werden.

    Das einzige, was an der Sache stinkt sind die Umstände in türkischen Gefängnissen. Weil ne Untersuchungshaft hätte er sicherlich auch in Deutschland bekommen. Und so schnell sind unsere Gerichte nun wirklich nicht.

    PS: Stellt euch mal vor, er ist wirklich schuldig. Dann würde ich es richtig gut finden, dass er wenigstens im türkischen Knast ein bisschen leiden musste. In deutschen Gefängnissen geht es einem ja wirklich recht gut....
    Trotzdem hoffe ich natürlich, dass er unschuldig ist.
     
  23. #22 30. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    oh mein gott, so ein gesabbel.
    du hast doch noch kein gefängnis von innen gesehen, du kennst niemand der im knast war und hast null ahnung.
    deutsches gefängnis heisst dreck, gewalt, schutzgeld, drogenhandel, beklommenheit, eingesperrt sein. da geht es einem niemals gut. was meinst du, woher der ausdruck "loch" für knast kommt.
    wer solche aussagen macht, disqualifiziert sich für jede diskussion
     
  24. #23 30. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Ob er nun schuldig ist oder nicht. Dass dieser Gerichtstermin immer wieder vertagt wird ohne wirklich trifftige Gründe das ist ein Skandal! Reine Schikane! Was soll denn sowas? Dann sollen sie ihn nach DE überführen und ihn wenigstens aus diesen beschissenen Verhältnissen rausholen da in der Türkei!

    Unglaublich ist das ey! Der Junge tut mir Leid egal ob er schuldig ist oder nich was ich allerdings NICHT glaube!
     
  25. #24 30. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher ob der Typ schuldig ist oder nicht. Anfangs hielt ich ihn noch für unschuldig aber wer kann das schon mit Sicherheit sagen. Das einzig schlimme ist, dass er in diesen erbärmlichen Verhältnissen dieses Landes verrotten muss und diese beschissene türkische Justiz es nicht hinbekommt endlich einen Fortschritt zu erreichen.
     
  26. #25 30. September 2007
    AW: Britischer Teenager beschuldigt Marco W. der Vergewaltigung

    aber du bist unser Experte ...

    er hat doch nur versucht einen Vergleich zu ziehen und ich denke wir können uns alle gut vorstellen, dass die Gefängnisse in der Türkei in einem schlimmeren Zustand sind als in Deutschland.


    Momentan gibt es in dem ganzen Verfahren keinerlei Beweise für seine Schuld. Es steht Aussage gegen Aussage. Das Gerichtsverfahren wird mittlerweile selbst von türkischen Staatsbürgern als Farce bezeichnet. Die Haft ist völlig unverhältnismässig zu den Tatsachen die gegen den Jungen vorliegen. Warum wird das Mädchen nicht vorgeladen? Sie ist genauso minderjährig wie Marco. Hat die Mutter Angst, dass ihre Tochter vor Gericht in der Türkei sich in Widersprüche verstrickt?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Britischer Teenager beschuldigt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.918
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.269
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.022
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    452
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    532