Brot für die Welt u.v.m Meinungen u. Statements

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von countermax, 15. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. April 2007
    Bin beim surfen gerade aus Versehen auf diesen Link hier gekommen:

    http://www.brotfuerdiewelt.de/

    Natürlich kennen wir alle Pages wie diese. Muss aber gestehen, manche Stories, die ich da gelesen habe, haben mich schon berührt.

    Ich mein jeder weiß z.B. von Armut in der 3ten Welt etc., aber bei solchen Pages wird das Thema nochmal richtig aufgegriffen und der Leser damit konfrontiert.

    Nun meine Fragen:

    • Was haltet Ihr generell von solchen Seiten bzw. Aktionen (Abzocke, da sehr wenig Geld ankommt oder sinnvolle Institution)
    • Würdet, habt ihr schon mal oder habt ihr vor zu spenden (einmalig, mehrmalig oder sogar regelmäßig)

    Ich muss sagen, ich bin atm. noch in ner schulischen Ausbildung u. hab selber fast kein Geld, aber ich denke sobald ich nen Job habe, werde ich denk ich mal schon spenden...

    Schreibt einfach mal, was Ihr zu diesem Thema denkt

    DAS SOLL DEFINITIF KEIN SPENDENAUFRUF ODER NE PAGEWERBUNG SEIN, sonst hätt ichs natürlich ins Werdeforum gestellt ===> Das hat mich halt gerade beschäftigt...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. April 2007
    AW: Brot für die Welt u.v.m Meinungen u. Statements

    Ich sage es mal so. Afrika kann sich im Grunde selbst versorgen. Sie brauchen kein Brot, sie brauchen keine Altkleider und auch keine Altschuhe. Sie brauchen lediglich finanzielle Mittel für die Existenzgründung. Und genau das verhindert die Industriewelt und auch diese Organisationen. Erstens weil sich bei einer Erstarkung Afrikas nicht mehr so billig Rohstoffe kaufen lassen können und weil viel zu viele Arbeitsplätze innerhalb dieser Hilfsorganisationen an Afrika hängen.
     
  4. #3 15. April 2007
    AW: Brot für die Welt u.v.m Meinungen u. Statements

    Hmmm das ist mal ne ganz andere Betrachtunsweise...

    Meinst du also, das die Hilfsorganisationen z.B. für Ihre "Eigenverwaltung" zuviele "Posten" haben, und so nur sehr wenig effiziente Hilfe geleistet werden kann?

    Der Meinung bin ich auch, finde man müsste das viel direkter angehen, ohne so einen großen Verwaltungsaufwand...

    Aber das stell ich mir wahrscheinlich leichter vor als es möglich wäre^^
     
  5. #4 15. April 2007
    AW: Brot für die Welt u.v.m Meinungen u. Statements

    Ja aber bedenk mal dass sonst irgendwelche mit etwas mehr Macht oder Kraft die ganze Hilfe an sich reißen würden.

    @topic: Klar werde ich später spenden, aber halt wenn ich geld verdiene und so. Und die Seiten sind ja schon gut, die sind bekannt und bringen die Hilfe auch wirklich. Aber an so unbekannte Seiten würde ich net spenden, es gibt immer so Organisationen die das Geld selber einstecken.
     
  6. #5 15. April 2007
    AW: Brot für die Welt u.v.m Meinungen u. Statements

    Ja das habe ich auch schon gehört => Weisst du genaueres über solche "Fake - Organisationen"?

    Kannst du vllt. ein paar aufzählen oder so?
     
  7. #6 15. April 2007
    AW: Brot für die Welt u.v.m Meinungen u. Statements

    Es gab dazu einen interessanten Artikel zu lesen.

     
  8. #7 15. April 2007
    AW: Brot für die Welt u.v.m Meinungen u. Statements

    Damn, das ist ja echt hochinteressant und zugleich absolut unglaublich.

    Aber wenn der europäische Markt komplett für alle afrikanischen Erzeunisse geöffnet wird, werden wir dann nicht von den Produkten erschlagen? Das lässt sich doch niemals durchführen!!!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brot Welt Meinungen
  1. Brot: Sauerteig herstellen

    m00pd00p , 10. Januar 2016 , im Forum: Essen & Trinken
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    677
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    711
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    7.217
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    325
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    384