brother c135 reinigt sich dauernd

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von encud, 16. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2009
    Hallo zusammen...
    Also ich habe mir nen drucker gekauft, nen brother c135 und nun ist dsa so, dass die patronen ziehmlich schnell alle waren und zwar mit dem hintergrund dass der meint sich jeden tag einmal reinigen zu müssen und dann gut 1/12 der patrone leer ist?!

    ich meine das kann doch iwo nicht angehen, ich hab eben 2 blätter ausgedruckt, text, in schlechter qualität und ich konnte in der anzeige ein gutes stück weniger schwarz da als vorher... kann man iwie das reinigen bei dem teil abstellen oder was ist da los?!

    mache den übrigens jedes mal aus wenn ich pc runter fahre weil ich dann die stromleiste aus mache... kann das damit zusammen hängen?

    gruß encud
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. April 2009
    AW: brother c135 reinigt sich dauernd

    Hallo, vielleicht hilft Dir das hier weiter:

    Bei Brother Geräten kann man einen Service Mode auffrufen: dazu drückt man innerhalb von 2 Sekunden die Tastenfolge "Funktion, *, 2, 8, 6, 4" dann sollte im Display "Maintanace" stehen. Danach kann man Testprogramme aufrufen, folgende Funktionen sind mir bekannt:

    01 = Reset
    10 = Softswitch
    32 = Sensor Check
    55 = Scanner Weissabgleich
    82 = Fehlercode
    91 = Reset ohne Speicher
    99 = Ende

    Im Softswitch 31 steckt ein Bit mit dem man den Ink-Sensor ausknipsen kann. Wenn man Bit4 von Links auf 1 setzt, das kann man mir den Pfeiltasten machen in Verbindung mit 0 und 1 wird der Sensor ausgeschaltet und ab da ignoriert.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...