Brushes...

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von gc2003gc2006, 12. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Ich muss in nächster Zeit ein paar Seiten für ein Heft layouten(nichts großes) und bin einigermaßen mit Indesign vetraut. Aber mir mangelt es an Hintergründen!!
    Sind brushes dafür zu gebrauchen? Was sind Brushes überhaupt:
    Showthread Php 269081 / Download - RR:Suche (Brush Angebot)
    Für mich sieht das so aus wie ein designtes Wallpaper, welches sich imo gut als Hintergrund für die ein oder andere Seit gebrauchen liese.
    Aber bitte klärt mich auf!;)
    THX!
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. September 2007
    AW: Brushes...

    Brushes sind Pinselspitzen. Sind Brushes im Verbindung mit Indesign zu gebrauchen - Nein.
     
  4. #3 12. September 2007
    AW: Brushes...

    Ich weiß zwar nicht genau was Indesign ist(habe mal bisschen gegooglet und so, aber ein sehr großes Bild konnte ich mir davon auf die schnelle nicht machen(muss gleich zur Arbeit)).
    Aber für Hintergrundgestaltung, kann man Brushes im Allgemeinen verwenden.
    Ob diese Aussage auch für Indesign zutrifft, kann ich nicht sagen(und mein Vorposter hat anscheind ein bisschen mehr Ahnung von Indesign und sagt nein...).

    MfG
    Fr3D
     
  5. #4 12. September 2007
    AW: Brushes...

    Wenn du trotzdem Brushes gebrauchen könntest ist diese Site genau richtig, denke da findest du den Brush/ die Brushes die du suchst ;D

    Zu Indesign:

    Hm heisst, du erstellst damit die Layouts für deine Site, dann seh ich doch Brushes als eine gute Möglichkeit deine Site n bisschen aufzupeppen. Kannst uns ja zeigen was dabei rauskommt ^^
     
  6. #5 12. September 2007
    AW: Brushes...

    Im Layoutprogramm (Indesign & Co) werden Design-Elemente (Boxen für Bilder, Texte und andere Inhalte/ Eigenschaften) zu einen festen Rahmen angelegt in der später variable Inhalte arrangiert werden. Das Endproduckt wird dann je nach Weiterverarbeitung als PS oder PDF gespeichert und geht dann direkt zum Druck.

    Brushes sind Werkzeugerweiterungen für Bildberarbeitungsprogramme und im Layoutprogramme unbrauchbar. Sie können zwar in Form von Bildern arrangiert werden aber nur im Bildbearbeitungsprogramm wie zum Beispiel Photoshop oder Gimp...
     
  7. #6 12. September 2007
    AW: Brushes...

    OK, also danke für die Info. Ich habe auch Photoshop. Wie muss ich mir das denn jetzt vorstellen? Wenn ich z.B. so ein Bild mit Blumen im Hintergrund haben möchte, welches anscheinend mit einem Brush erstellt wurde. Wähle ich in Photshop dann einen Pinsel aus und der zeichnet die Blumen automatisch?
    Wie wende ich so etwas an?
    Renommees sind raus.
     
  8. #7 12. September 2007
    AW: Brushes...

    es gibt zum einen hier die tutorial sektion, da wurde alles über brushes geschrieben, zum anderen gabs hier schon hunderte threads zu brushes, achso ja es gibts ja noch google ;)

    im grunde machen hier die leute nix anderes, als in diesen bereichen nachuzschauen :rolleyes:
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brushes
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    840
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    892
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    667
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    664
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    390