Brutaler Mord in den USA

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Blade-Daywalker, 6. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2007
    Die Tat könnte entsetzlicher kaum sein. Drei Teenager sind im US-Bundesstaat New Jersey durch Kopfschüsse geradezu hingerichtet worden - sie mussten sich wie für eine Exekution an einer Wand aufstellen. Inzwischen steht fest: Die Jugendlichen versuchten noch zu fliehen "Sie haben sich gegenseitig Textnachrichten hin- und hergeschickt: 'Lass uns verschwinden'", sagte der Polizeichef von Newark, Garry McCarthy, der Zeitung "The Star-Ledger". Dem Bericht zufolge wurden die vier Jugendlichen - Natasha Aeriel, 19, ihr Bruder Terrance Aeriel, 18, Deshawn Harvey, 20 und Ofemi Hightower, 20, - am späten Samstagabend um kurz vor Mitternacht auf einem Schul-Parkplatz, auf dem sie Musik hörten, von unbekannten Männern eingekreist. Die Teenager ahnten die Gefahr. Doch es war zu spät.


    was meint ihr dazu....ich finde sowas ist doch Grausam was in der USA so abgeht hey oder nicht???

    Quelle: http://onnachrichten.t-online.de/c/12/00/93/26/12009326.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    Wer sagt dir, dass das nicht genauso gut hier hätte passieren können?
    Klar, jetzt kommt bestimmt wieder jemand mit den Waffen, an die man ja in den USA so einfach rankommt .. die Leute hätten auch durch andere Dinge getötet werden können, und wer das gemacht hat, der wars hats bestimmt nicht gemacht um seine Waffe mal zu testen, sondern weils n psychisch kranker Mensch war.
    Unsinnig, die Schuld hier wieder auf die USA zu richten. Die sind aucn nicht die Sündenböcke für alles.
     
  4. #3 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    Es ist aber nunmal in den USA passiert.. Ich könnte mich nicht an eine ähnliche geschichte in germany erinnern in den letztne paar jahren. Es ist schrecklich was es auf der Welt alles für Menschen gibt. Sicher hätte es in Deutschland genauso passieren können aber isses nun mal nicht... Und wenns in Deutschland passiert dann ist die panik eh wieder so groß das alle angst haben... Typische Panikmache halt..
     
  5. #4 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    solche Fälle passieren ja sehr oft in der USA und nicht in Deutschland....und das war ne Hinrichtung....also ich weis nicht was mann dazu noch sagen kann du errrr:]
     
  6. #5 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    in deutschland ist das auch nicht sehr schlwer.

    aber, ich find das hätte auch wirklich in deutschland passieren können, denn hier passieren auch ganz schön viele kranke sachen. da hat das lans nix mit zu tun sondern die menschen selber.
     
  7. #6 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    Naja...warum sie erschossen wurden erfährt man nicht...

    Ich will jetzt die Tat nicht gutheissen, aber es gibt durchaus Umstände bei denen man soetwas verstehen kann. Stell dir vor, deine Freundin / Frau wurde von den 3 Kerlen vergewaltigt und umgebracht..Würdest du sie nicht alle umbringen? Ich schon, ohne mit der Wimper zu zucken!


    Aber so sind die Medien...sie können dich manipulieren indem sie einfach ein paar Info´s rauslassen..
     
  8. #7 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    Mal davon abgesehn, obs jetzt am land liegt oder nicht(wobei ich zu nich tendiere), find ichs ganz schön schrecklich!Besonders, dass niemand das mitbekommen hat...wie krank muss man eig sein, um sowas zu tun?!?!?!
     
  9. #8 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    na erschossen zu werden ist denke ich mal nicht sooooo ein grausamer tod.. wenig schmerz wenn man eine in den kopf bekommt.. einen viel grasameren mord gab es vor 9 monaten in einer jva. da wo gerade letzte woche die gerichtsverhandlung war.. 11 stunden gequält haben sie einen mithäftling.. bewustlos geschlagen, mit einer klobürste oder einem stock vergewaltigt! und dann nach 11 stunden musste er sich selber erhänge, was erst nach dem 4 versuch geklappt hat!! dass nenn ich einen wirklich kranken mord..
     
  10. #9 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    ganz ehrlich.. mir ists wayne...

    3 amis weniger und nu??? ich vermisse die nicht....


    deren große geschwister oder verwandte richten grade 100 mal soviele leute im nahen osten hin.. also wayne??



    so ist das nunmal Menschen sterben und Menschen töten... is ja wohl nix neues...




    Amerika halt...
     
  11. #10 6. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    hm.

    tja...

    so ist das da halt.

    was soll man da sagen? Mir kommt es darauf auch ehrlich gesagt nicht an, die töten und töten dort im osten und dort sind 3 gestorben und das wird so hoch geholt...

    allerdings ist der mord um einiges grausammer
     
  12. #11 7. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    ist warscheinlich wieder counterstrike schuld...
    Es ist unfassbar was für kranke Menschen hier frei rumlaufen, na gut, ich denke es gibt solche nicht nur in den USA, aber da ist es jetzt eben passiert, das wirft wieder ein sehr schlechtes Licht auf die Staaten. Das das ganze direkt vor der Schule passiert ist, ist natürlich krass.
     
  13. #12 7. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    ich find das einfach schrecklich!!! Weiß man eigentlich warum diese jugendlichen sterben mussten oda gab es keinen hintergrund für diese tat?
     
  14. #13 7. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA


    es gibt nie gründe um zu morden.. es sei denn das opfer hat dir oder einem dir nahestehenden menschen was schlimmes angetan...


    also wayne.. in den usa ist ein leben eh nicht viel wert..
     
  15. #14 7. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    wenn drei umgebracht wurden udn da 4 namen stehen gehe ich davon aus einer hat überlebt... nunja man wird die mörder finden und richten ---> hinrrichten...
     
  16. #15 7. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    Ich glaube in den Nachrichten sagen wieder es war wieder der Schwarze Böse Mann.

    Voll scheiß für die Jugendliche so früh zu sterben so ist die Amerikanische Gesellschaft es geht nur ums töten.

    bisschen offtopic: In Kanada sind Schusswaffen auch überall zukaufen wie in den USA dort sterben durch die Waffen 11000 und in Kanada unter 200 Menschen.

    Mfg Gman
     
  17. #16 7. August 2007
    AW: Brutaler Mord in den USA

    Jaja die USA ich schätze die Rechtspolitik da mal so ein da die Polizei dort mehr rechte hat als die Bürger. Kommt denen einer blöd dürfen die machen was sie wollen. Das gibt man zwar nicht zu aber ich stell es mir hart vor. Aber es gibt echt keine Gründe Menschen hinzurichten... Welcher normale Mensch macht sich denbitte freiwillig zum inquisitor ? Is schon krank da, aber ehrlich gesagt glaub ich net das das die einzigen Fälle sind, ich denk in Asien is es genauso schlimm. Hab letztens en Bericht über Tote in China gesehn da sterben allein Nachtbis zu 100 Menschen in einer Nacht. Es gibt keine Krankenwagen sondern freiwillige die die Leichen aufsammeln, weil das ihr Charma stärkt. Kranke vorstellung im Gegensatz zu Deutschland in dessen Rechtsstaat sogar jeder Katze auf der Straße erste Hilfe angeborten wird. Ich hoffe es weht bald mal ein frischer Wind in den amerikanischen reihen ( zumindest wenn der neue Präsi gewählt wird )

    THX 4 THREAT findsch sehr wichtig das sows auch mal angesprochen wird

    MFG Hardstyler
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brutaler Mord den
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    523
  2. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.055
  3. WOW brutaler BMW M5

    turkishlover , 29. Januar 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.453
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    384
  5. Antworten:
    59
    Aufrufe:
    1.608