Buch für die 11. Stufe?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Mynthaster, 11. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2008
    Hey all,

    wir dürfen bis donnerstag Bücher raussuchen, die wir lesen möchten.. sollte ein Roman sein. Naja habt ihr ein gutes Buch? Das nicht allzu dick ist? So denke bis 150 Seiten, so in dem Bereich . Also ich persöhnlich fände so ein Buch über die 80er Jahre ganz cool. Macht einfach mal vorschläge, die ihr gut fandet, weil es ist ja relativ selten das man Bücher aus der Schule mag, aber ab und zu sind doch mal paar coole oder lustige dabei Achja, sollte von einem Author deutsch geschrieben worden sein, also nicht übersetzt..

    MFG
    Mynthaster
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    soll es denn ernsthaft was sein, womit man schulisch was anfangen kann oder nur zeitvertreib?
     
  4. #3 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    nene, schon für die Schule..
     
  5. #4 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    Homo Faber^^
     
  6. #5 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    Ich find ja 1984 total gut...hab ich mal in der 10ten in Englisch vorgestellt, war ein ziemlich guter Vortrag...

    Das Parfum wäre ne Idee, das kommt immer gut.



    [Klugscheissmodus] Übrigens heißt es Autor und nicht Author, das solltest du in der 11ten schon wissen [/Klugscheissmodus]
     
  7. #6 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    romane haben immer nen großen umfang... nimm Buddenbrooks (thomas mann)
     
  8. #7 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    Das Parfum haben wir auch gelesen, hat zwar 680 Seiten oder so, liest sich aber schnell. "Utopia" könnte man sehr gut für Politisch/philosophisches verwenden... hatte glaub auch nur 300 seiten, wenn ich mich recht erinnere.
     
  9. #8 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?


    musstet ihr den auch in der 11 lesen? ich auch letztes jahr...und dann noch "der besuch der alten dame" von berthold brecht

    ne parallel-klasse hat das parfüm gelesen...

    aber mit blick auf zentralabi (zumindest in NRW) kommen da noch so bücher wie dandtons tod, don carlos, etc. auf dich zu....würde mir einfach keine gedanken machen,egal,welches buch in der schule gelesen wird,es ist einfach ...selbst wenn harry potter gelesen wird,bekommt schule das durch die analysen und interpretationen kaputt^^ also lass einfach die anderen entscheiden,is eh nen kack buch,das kommen wird^^

    MfG

    edit 4 mathis100: besuch der alten dame von dürrenmatt,nich brecht ^^
     
  10. #9 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    ist das nicht von Friedrich Dürrenmatt?

    Naja egal ich empfehle dir "Der Alchimist" von Paulo Coelho!
    Habe ich von mir aus gelesen, stand bei uns in der 7ten (Österreichische Zählweise ... also bei euch in der 11) auf der Bücherliste!
    Ist ein sehr schönes Buch und auch nicht zu lange!
    ist halt wirklich tiefgründig und gut geschrieben und kein oberflächliches/fach-chinesisches/altmodisches buch und lass bloß die Finger von Schiller oder Goethe! du wirst es bereuen
    lg

    //hab mal rausgesucht: hat 176 Seiten!
     
  11. #10 11. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    vllt auch ned schlecht is Friedrich Dürrenmatt "Der Verdacht"
     
  12. #11 12. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    bin auch in der 11 wir haben grade Das Leben des Gallilei gelesen...ist allerdings kein roman...deshalb denke, dass das weg fällt...
    der para-kurs hat die Physiker von Dürrenmatt gelesen....das soll wohl ganz gut sein
     
  13. #12 12. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    Die Physiker - Dürrenmatt
    Kann das Buch nur empfehlen liest sich recht schnell, kostet nicht viel besitzt eine ERSCHRECKENDE Realitätsnähe und biete jede Menge diskussions Material.

    Der Besuch der alten Dame - Dürrenmatt (ES IST DEFINITIV NICHT VON BRECHT!)
    Ist meiner Meinung die pure Wahrheit das buch. Wunderbare Geschichte die den Niedergang der Menschheit auf Grund des Geizes beschreibt.

    Faust I - Goethe (Problem: Steht normalerweise in der 12 auf dem Plan!)
    Stimmiges Buch über die Suche nach dem Sinn des Lebens und dem ewigen Ringen zwischen "Gut" und "Böse".

    Die Welle - Morton Rue (Ist eigentlich eher ein Buch für die 10. Klasse)
    Die "Faszination" 3. Reich? -> TIPP: Der neue Film mit Jürgen Vogel.

    Ich Knall euch ab - Morton Rue (Ist eigentlich eher ein Buch für die 10. Klasse)
    Welche Probleme bewegen Jugendliche zu einem Amoklauf? Warum können Jugendliche so leicht an Waffen kommen?
     
  14. #13 12. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    Für welchen Kurs soll es denn sein? Deutsch? Deutsch Leistungskurs?
    Etwas, das bisher jedem gefallen hat, ist "Löcher" von Louis Sachar...allerdings erfüllt das nicht dein Kriterium, dass es von einem deutschen Author geschrieben sein muss.
    "Outsider" von Susan E. Hinton ist ebenfalls sehr zu empfehlen, leider aber auch übersetzt.

    Ich weiß nicht genau, in welche Richtung das Buch gehen soll, aber wenn du einen deutschen Author suchst, wird die Sache schon schwierige. Wer doch einfach nochmal konkreter, welcher Art von Bich gesucht ist, dann kann ich dir bestimmt weiterhelfen.

    MfG
     
  15. #14 12. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    und wo wir bei dürrenmatt sind würd ich der richter und sein henker vorschlagen!!!
    absolut geiles buch, und auch nicht dick!!
     
  16. #15 13. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    gut dass die hälfte der hier geposteten werke keine romane sind. lies "die leiden des jungen werther", "die wahlverwandschaften" oder "wilhelm meister" von goethe, das sind romane, die sind von goethe, der komtm immer gut an ^^
     
  17. #16 13. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    ich würde "Jugend ohne Gott" vorschlagen. Thema unserer letzen klassenarbeit ( 11 FOS )

    Jugend ohne Gott: Amazon.de: Ödön von Horváth, Elisabeth Tworek: Bücher
     
  18. #17 13. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    Ja aber das haben wir in der 9ten Klasse Realschule gelesen, hab das bei uns in 11 vorgeschlagen da hieß es des wäre zu leicht...,
    aber fand das Buch auch gut, eins der wenigen bei denen ich mich noch an den Inhalt erinnern kann.

    Falls euch Emilia Galotti vorgeschlagen wird würd ich versuchen etw. anderes zu bekommen, in der 12 musst du nochma en Buch lesen , also zumindest in BW isses so, dass des jeder liest, und der Author davon hat sich Emilia Galotti als Vorbild genommen, also kommt die die Problematik bekannt vor und es is somit noch langweiliger für dich.
     
  19. #18 13. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    emilia galotti is eh absolut schrecklich.
     
  20. #19 13. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    Die Welle
    GIbts gleich noch Film dazu ^^
     
  21. #20 13. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    "Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque
    Ein Roman, wo es um den ersten weltkrieg geht.
    sehr interessant und ganz gut zu lesen.
     
  22. #21 13. März 2008
    AW: Buch für die 11. Stufe?

    eine möglichkeit wäre auch "Kabale und Liebe", aber is ned so ein Buch für jedermann. In meiner Klasse gab es damals gespaltene Meinungen, die eine Hälfte (eher Mädchen) fanden das Buch sehr gut udn die andere Hälfte war eher skeptisch. Ist nicht zu dick und man kann schulisch damit viel anfangen. Is aber ne nicht so schöne Thematik.
     

  23. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Buch Stufe

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.664
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.856
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    40.307
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    884
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    996