Buffalo bringt tragbare SSD-Festplatten mit 56 GByte

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 24. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Keine Mechanik für einen hohen Preis
    Tragbare Mini-Festplatten haben viele Anbieter im Programm, sogar winzige Geräte mit USB-Stromversorgung gibt es mit Kapazitäten bis zu 200 GByte. Doch der japanische Anbieter Buffalo, sonst eher durch seine USB-Sticks und NAS-Laufwerke bekannt, hat nun mechanikfreie Festplatten mit Flash-Speicher angekündigt, die bis zu 56 GByte Speicher bieten.


    [​IMG]
    {img-src: http://scr3.golem.de/screenshots/0707/Buffalo_SSD-Extern/sc02k.jpg}

    Buffalo SHD-UH56G​

    Das Flaggschiff der neuen SSD-Serie ist das SHD-UH56G, das besagte 56 GByte Daten schluckt. Aber auch Modelle mit 8, 16 und 24 GByte hat der japanische Hersteller im Sortiment, die auch deutlich preiswerter sind. Der USB-Stecker ist fest mit dem Gerät verbunden.

    Die Festplatten messen gerade einmal 57 x 89 x 14 mm und wiegen 40 bis 60 Gramm. Aufgrund ihrer Bauweise sind sie gegen Vibrationen und Stürze extrem widerstandsfähig - kein graziler Lese/Schreibkopf schlägt mit brutaler Gewalt auf eine empfindliche Oberfläche und droht sie zu zerkratzen - es gibt schlicht keinen. Gegenüber ihren mechanischen Ahnen soll der Stromverbrauch um ein Drittel niedriger sein, teilte Buffalo mit.

    [​IMG]
    {img-src: http://scr3.golem.de/screenshots/0707/Buffalo_SSD-Extern/sc08k.jpg}

    Buffalo SHD-UH56G​

    Eine abgespeckte Version der Backup-Software von Acronis ("True Image LE") ist neben einer Verschlüsselungs-Software im Lieferumfang enthalten. Die neue Technik hat ihren Preis: Das Spitzenmodell soll umgerechnet 560,- Euro kosten. Für 24 GByte sind immer noch 250,- Euro fällig, für 16 GByte fallen 180-- Euro und für 8 GByte umgerechnet rund 110,- Euro an.

    Noch Ende Juli 2007 sollen die Modelle bis einschließlich 24 GByte Kapazität auf den Markt kommen, während zum 56-GByte-Modell noch kein Erscheinungstermin vorliegt.


    quelle: Golem.de
     
  2. #2 24. Juli 2007
    AW: Buffalo bringt tragbare SSD-Festplatten mit 56 GByte

    happige preise
    wenn ich bedenke das es 8GB usb sticks gibt
    welche ebenfalls über Flash laufen und somit die gleichen vorteiel bieten wie die Flashplatten,
    und das für grad mal ~70€
    finde eich die Preise irgendwie nicht gerade gerechtfertigt.
    Zumindest nicht für die kleinen Modelle.
    Dazu scheint eine 8GB platte wesentlich größer als ein USB-Stick-8GB...
    naja, noch lohnen sich, die kleinen modelle, überhaupt nicht...
    evtl. für größe Firmen oder so
    aber für den Heimgebrauch absolut überteuert...
     
  3. #3 24. Juli 2007
    AW: Buffalo bringt tragbare SSD-Festplatten mit 56 GByte

    Vor 2,5 Jahren hat mich mein USB Speicherstick von Sharkoon mit 128 MB noch 30€ gekostet. Heute kriegt man ihn fast geschenkt

    Wartet noch 3 oder 4 Jahre, dann gibts die genausogroß wie die herkömmlichen Festplatten, zu fast dem selben Preis. Neue Technologie setzt sich durch, auch wenns am Anfang teurer ist.
     
  4. #4 24. Juli 2007
    AW: Buffalo bringt tragbare SSD-Festplatten mit 56 GByte

    da haste voll recht bei uns gibt es im expert 1gb für ca. (wen im Angebot) 10€!!
    Das ist totall krank die Preise sind extrem runter gegangen!!
     
  5. #5 25. Juli 2007
    AW: Buffalo bringt tragbare SSD-Festplatten mit 56 GByte

    es sind aber keine normalen usb-sticks, sondern haben ne neue technologie , mit der du die dinger ein paar millionen mal beschreiben kannst.
    egal, in 2jahren werden sie trotzdem sehr günstig werden. schon was feines diese süßen platten
     

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Buffalo bringt tragbare

  1. Netzwerkfestplatte von BUFFALO
    muddern, 24. Oktober 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    415
  2. NAS Festplatte: Seagate vs. Buffalo - Erfahrungen?
    flow.69, 4. September 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    928
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    784
  4. [Video] South Park - Randy Marsh Buffalo Soldier
    SidDasFaultier, 16. April 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.780
  5. Buffalo Roller TVZ 25 bzw. TVZ 50
    H-Town, 1. August 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.261