Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von SteveJudge, 5. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2008
    Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“


    Die Realverfilmung der Zeichentrickserie ist das nächste Kinoprojekt des Komikers Michael „Bully“ Herbig. Darin will er vielleicht auch selbst als Schauspieler auftreten.

    Der Stoff sei für ihn „eine Steilvorlage für ein Genre, das ich immer mal machen wollte: Spaß, Abenteuer und Emotionen”, sagte Herbig dem FOCUS. Es gebe nicht viele Vorlagen, die so ein Kino-Potenzial hätten. „Wickie” sei ein „Evergreen, der ja bis heute im Fernsehen läuft. Da können Eltern in meinem Alter mit ihren Kindern reingehen, und auch umgekehrt. So eine Art kleiner ‘Indiana Jones’ mit ein bisschen McGyver. ´Wickie´ ist einfach Kult, bei Partys legt man nach AC/DC gern auch mal das Titellied ´Hey, hey Wickie!´ auf.”

    Der 39-Jährige will den Film hauptsächlich inszenieren, schloss einen kleinen Auftritt in einer Nebenrolle allerdings nicht aus: „Mal schauen, ob sich eine Rolle für mich findet.” Für die Hauptrolle suche er einen etwa achtjährigen Jungen: “Selbstverständlich, da muss man der Vorlage schon treu bleiben”, so Herbig. “Mir sind hier prominente Namen gar nicht so wichtig, sondern vielmehr, dass die Darsteller exakt den Figuren entsprechen. Ich hab nichts gegen Neuentdeckungen! Es müssen ja nicht immer die üblichen Verdächtigen sein.”

    Der Film, eine Koproduktion von Constantin, Rat Pack und herbX film, soll im Sommer gedreht werden und nächstes Jahr ins Kino kommen.



    QUELLE: Hier
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“ - mit Quelle -.-

    Das find ich total schei*e. Bully macht warscheinlich wieder voll den Mist aus dem Klassiker Wickie...
    Ich hab diese Serie geliebt und wenn der jetzt wieder irgendwelchen "murks" draus machen will, dann hoffe ich das noch weniger sich diesen Film angucken. Und diese haesslichen Animationen sind voll fuern Mist. Angefangen mit Hui Buh... -.-

    greetz
     
  4. #3 5. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“ - mit Quelle -.-

    korrekt, das freut mcih cih hab die serie geliebt udn bully macht immer gute filme, also werde ich dem positiv entgegen sehen
     
  5. #4 5. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“ - mit Quelle -.-

    Werde ich mir genau wie "Lissy" nicht ansehen, denn irgentwie finde ich, dass er an Witz verloren hat ( Bully ).

    Peace
     
  6. #5 5. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“ - mit Quelle -.-

    also wenn es wie Lissy nur animierter film wird geh ich nicht rein, weil ich finde das Bully da echt daneben gegriffen hat...wenn er selbst spielt,könnte ich mir den schon angucken, weil ich finde Filme wie Traumschiff surprise und Schuh des Manitus sind echt gut gelungen
     
  7. #6 5. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“ - mit Quelle -.-

    lies halt den Text und du wirst feststellen - Hey, das wird kein Animationsfilm, sondern ein Realfilm!.

    Find aber ebenfalls, dass Bully früher lustiger war, Bully Parade usw, und Schuh des Manitu sowieso bester Bully-Film. Werd ihn mir wohl nicht angucken, wenn ich bis dahin keine 6jährigen Kinder habe, was in einem Jahr (oder so) schwer werden könnte.
     
  8. #7 6. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“

    oh man, das kann was werden

    hoffentlich wird der nich so ne enttäuschung wie traumschiff

    habe die zeichentricksendung sehr gerne geschaut

    hoffe er verreißt die geste von wicki nich so :(
     
  9. #8 11. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“

    ich find die filme von bully nicht so geil sind voll langweilig
     
  10. #9 11. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“

    jo , das freut ein ja mal zu hören , ich habe die serie als kind geliebt und bully seine filme waren nur Erfolge , Schuh des Manitu war immer hin der erfolgreichste deutsche film. Also wird bestimmt eine gute verfilmung.
     
  11. #10 11. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“

    Schuh des Manitu? Super! Traumschiff? In Ordnung. Aber alles was danach kam, war nix für mich.. diese ganze Animationskacke. Von Hui Bui war ich von Anfang an nich überzeugt und von Lissy hätte ich viel mehr erwartet. Die Filme haben doch eigentlich mit jedem mal etwas abgebaut.
    Von diesem Wicki Film bin ich allerdings auch nicht überzeugt. Ich denke, das wird ein Griff ins Klo. Sowieso nichts, was ich mir im Kino anschauen würde. Aber erstmal schaun, was er denn daraus macht..
     
  12. #11 11. Januar 2008
    AW: Bully“ verfilmt „Wickie und die starken Männer“

    Oh, das könnte witzig werden.
    Hoffentlich findet Bully die geeigneten Darsteller
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bully“ verfilmt „Wickie
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    949
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    876
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    379
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    478
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    317