Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von -sniper-, 22. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2008
    Die Deutsche Fußball Liga (DFL) wird in Kürze ein Rechte-Paket für die mögliche Einführung eines neuen offiziellen Spielballs von der Saison 2009/2010 an schnüren. Wie die DFL mitteilte, bezieht sich die Ausschreibung auf die Spiele der Bundesliga und/oder 2. Bundesliga. Vom 25. März an wird die DFL "qualifizierten Interessenten" die Ausschreibungsunterlagen mit genauem Inhalt und Umfang der zu erwerbenden Rechte zur Verfügung stellen.

    Fairer Wettbewerb
    "Die Einführung eines offiziellen Spielballs wäre aus mehreren Gründen sinnvoll. Möglich sind einheitliche Wettbewerbsbedingungen, zusätzliche Erlöse und neue Präsentationschancen für die Marke Bundesliga", sagte der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung, Christian Seifert.

    England und Italien bereits einen Schritt weiter
    In anderen europäischen Ligen ist das Geschäft mit einem gesponserten Spielball bereits eine lohnende Angelegenheit. Die englische Premier League hat in der Firma "Nike" für jährlich sieben Millionen Euro einen Partner. In Italiens Serie A bekommen die Klubs 4,5 Millionen Euro pro Saison. Das bei der WM 2006 in Deutschland genutzte Modell "Teamgeist" von "adidas" wurde zum Beispiel weltweit über 15 Millionen Mal verkauft.

    Quelle

    Wie man in letzter Zeit bemerkt hat, will die DFL vieles an der Bundesliga ändern.
    Wie findet ihr das ?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    naja... weiss nicht warum man nun einen offiziellen ball haben sollte...
     
  4. #3 22. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Sehe auch keinen Sinn darin, außer das man dann weiß das alle mit dem gleichen Ball spielen und so keine Vor- oder Nachteile entstehen können.
    Bin nciht besonders gut auf DFL und DFB zu sprechen, also mir passen viele Sachen nicht und finde diese ganzen Veränderungen bescheuert.
     
  5. #4 22. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    schon so ein bisschen geldmacherei, doch wenn das der jugedn zugute kommt, bin ich dafür.

    Die DFl und er DFB machen schon (überwiegend) sinnvolle sachen!

    farge mich aber immer, warum es in deutschland (fast) keine elektronische bandenwerbung gibt, gibt es sogar schon bei vereien die aus dem nirgendwo kommen???
     
  6. #5 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Ich find's gut, sollte aber auf der ganzen Welt Einheitlich werden, nicht nur National...
     
  7. #6 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Sogar in der Türkischen Liga gibt es einheitliche Bälle, also warum auch nicht hier? Das beste was sie machen können, kommt einfach genial an. Und Marketingtechnisch sowieso geil. Würde jetzt nichts wissen was dagegen spricht.
     
  8. #7 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    ja gut jeder ball ist anderes, das ist dann natürlich vorteilhaft für die heimmannschaft da diese auch mit dem ball trainieren!
    aber die modernen bälle sind sowieso fürn ***** so wie die fliegen.
    mir ist es egal ob es nun ein einheitlich ball gibt oder nicht.
     
  9. #8 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    würd sagen, dass es eig wichtigere dinge gibt, um die sich dfb und dfl kümmern sollten. Aber dadurch, dass man hierbei wieder richtig kohle machen kann wird das natürlich vorgeschoben....
     
  10. #9 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Ich finde die Sache mit dem einheitlichen Ball eigentlich richtig. Dann kommt es wenigstens nicht mehr vor, daß auf einmal mit einem rot-weißen Ball - glaube in Hannover war das mal so - gespielt wird. Da können wir nur hoffen, daß die Bundesliga für Adidas entscheidet. Es wäre doch nun irgendwie blöd einen anderen Ausstatter für die Bälle zu nehmen, wo die Nationalmannschaft schon so viele Jahre von Adidas ausgerüstet wird.
     
  11. #10 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Ich kann mich auch nur dafür aussprechen, da auf den ersten Blick nichts dagegen spricht und es zudem noch einheitlichere Bedingungen schafft für alle Vereine schafft. Und warum sollten wir bei diesem Trend wieder mal eine der letzten Ligen sein, die nachziehen?
     
  12. #11 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    das thema is genauso überflüssig wie dieser thread...von mir aus können die auch mit gelben plastik-bällen von marktkauf spielen...das is wieder ne überflüssige sache...anstatt andere probleme im deutschen bzw. europäischen fußball zu klären is das einzige was die klären die frage, mit welchem ball die spielen...echt arm vom dfb..
     
  13. #12 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Weil es erst seit dem 1.1.08 in Deutschland erlaubt ist!
     
  14. #13 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Ich finde das auch schon ne gute Idee eigentlich aber die Vereine trainieren ja auch jetzt schon vor nem Auswertsspiel mit den gegnerischen Bällen.
     
  15. #14 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    außerdem finde ich diese elektronische bandenwerbung ziemlich nervig. und ich weiß ja nicht wie es ist wenn man dann auf dem feld steht und sich immer an der seitenlinie etwas bewegt, ist bestimmt nervig.
     
  16. #15 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Warum nicht... England hat es, Italien hat es auch... warum nicht auch wir! Bringt der BL nur Geld, und mit Geld können wir vllt die Liga atraktiver machen für Ausländische Spieler. Und zudem ist es ja egal mit was für einem Ball spielt.

    Ich finde das schon ne gute Idee
     
  17. #16 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    ich finde die idee nicht schlecht,der gewinn kommt ggf. den kleinen klubs zu gute die halt nicht so viele fanartikel verkaufen wie z.b. der bvb oder der fc bayern.

    mfg bobek
     
  18. #17 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    xD


    naja ich finde die Idee zwar net schlecht , würde es aber auh lustig finden wenn jeder verein so nen eigenen designten Ball hätte... wär doch was für Sammler :p
     
  19. #18 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    sowas von unsinnig... aber sowas von


    profit bringt das sicherlich keinem ausser der dfl oder dem dfb.. aber den vereinen bringt das gaaaar nix



    die sollen lieber die winterpause abschaffen, die liga von 18 auf 20 mannschaften erweitern und sich nicht mit bällen beschäftigen -.-



    ob der nun gelb, weiß, rot, schwarz-weiß oder gelb-blau gekreist ist jedem fussballfan eigentlich sowas von latte
     
  20. #19 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Wenn es kommt schön, wenn nicht auch egal.

    Denn ob man mit einem Top Ball von Nike, Adidas oder Puma spielt ist meiner meinung nach egal denn es sind alles Top Marken und unterscheiden sich nicht soooo von einander.

    Das es aber mehr geld für die teams gibt ist es schon nicht schlecht.
     
  21. #20 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    ich gloobe das mit den bällen iss och den kunden von dor dfl wurscht, aber dei sehn schon wieder viel geld auf sich zukommen, und das find ich auch nciht schlecht, denn dadurch könnten deutsch teams wieder wettbewerbsfähiger werden.
     
  22. #21 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball


    Also da bin ich ma genau gegen deine Meinung, und zwar bei ALLEM
    also ich denke schon, wie vorher gesagt, das die aktion profit für die vereine bringt.
    die winterpause finde ich gut, es nervt zwar für die zuschauer, aber die vereine können gemütlich in ein trainingslager fahren und die spieler haben auch ma n bissl frei.
     
  23. #22 23. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    hab ja gehört, dass die Vereine immer einen eigenen Ball haben und deshalb immer beim Training mit zwei Bällen trainiert werden muss, somit ist das Problem jetzt gelöst worden, aber eigtl. braucht man meiner Meinung keinen einheitlichen Ball :x
     
  24. #23 24. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    ich finds auch bissl überflüssig aber naja wen interessiert schon meine meinung haha
    sollen se doch machen was se wollen...im grunde is es doch egal ob adidas oder nike...ein profi muss mit jedem ball spielen können denn den luftdruck müssen sie sowieso alle den gleichen haben

    mfg ilovevalla
     
  25. #24 24. Februar 2008
    AW: Bundesliga bald mit einheitlichem Ball

    Die Aufstockung der Liga auf 20 Vereine wäre mit Sicherheit wichtiger und auf kurz oder lang muß man diesen Schritt sicherlich auch gehen, wenn man wieder mit Spanien, England und Italien mithalten möchte. Die Italiener haben es ja bereits vorgemacht.

    Allerdings finde ich es nicht unbedingt egal, mit welchem Ball gespielt wird. Ich kann nur wieder daran erinnern, als in Hannover auf einmal mit einem halbseitig rotem und halbseitig weißem Ball gespielt wurde und diesen konnte man auf jeden Fall schlechter erkennen. Wenn man also im "Geschäft Fußball" weitere Chancengleichheit schaffen möchte, wäre ein einheitlicher Ball auf jeden Fall ein kleiner Schritt in diese Richtung. Finanziell würde so etwas der Bundesliga natürlich auch zu gute kommen, wenn sich kleine verwöhnte Kinder unbedingt den original Bundesliga-Ball zulegen würden.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bundesliga bald einheitlichem
  1. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    610
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    386
  3. Bundesliga bald Telekomliga?

    zwa3hnn , 28. Mai 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    446
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    834
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    12.353