Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von pizZa, 3. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. August 2007
    Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert
    Remote Forensic Software setzt physischen Zugriff auf den Rechner voraus

    In die Frage, wie die umstrittenen Online-Durchsuchungen funktionieren, will die Zeitschrift Chip etwas Licht gebracht haben. Demnach ist die als "Bundestrojaner" bezeichnete Software eher eine Wanze, eine Software die direkt durch den physikalischen Zugriff auf dem Rechner der Zielperson installiert wird. Die Behörden müssen sich also einen direkten Zugang zum System verschaffen, z.B. in die Wohnungen eines Verdächtigen eindringen.


    Die Chip beruft sich dabei auf BKA-Präsident Jörg Ziercke, weitere Quellen der Wiesbadener Polizeibehörde sowie den IT-Chef des Bundeskriminalamtes (BKA) und einen Entwickler der "ominösen Software".

    Die oft als Bundestrojaner bezeichnete Software sei mit dem Begriff "Trojaner" eigentlich falsch beschrieben, dem Artikel zufolge wird das Werkzeug nur in Ausnahmefällen per Online-Übertragung auf den Zielrechner gespielt, denn die Erfolgsaussichten dieser Methode seien einfach zu schlecht.

    Vielmehr verfolge das BKA individuelle Strategien, um so genannte Gefährder auszuspähen. Am Anfang jeder Maßnahme stünden "Umfeld-Analysen" und der Einsatz von V-Leuten, die sich der Zielperson bereits lange vor einer PC-Durchsuchung durch die "Remote Forensic Software" (RFS) widmen. Diese sei in jedem Fall eine Einzelanfertigung, deren Quelltext zur Beweissicherung dem zuständigen Richter vorliegt.

    Der eigentliche Angriff auf den PC erfolge durch physischen Zugriff auf den Rechner, heißt es in dem Chip-Artikel weiter: "Ein BKA-Team dringt heimlich in die Wohnung ein und zieht Kopien von allen Festplatten. Diese Daten analysiert dann der BKA-Software-Entwickler und bastelt ein Tool, das perfekt auf die Rechner-Umgebung zugeschnitten ist." Das modular aufgebaute Programm finde seinen Weg in den Ziel-PC ebenfalls auf, "eher analoge Weise: Spezialisten machen die Wohnung noch einmal auf und installieren das Tool. Das Programm gleicht also eher einer Überwachungswanze als einem Trojaner."

    Durch das Eindringen in die Wohnung sei es dem BKA möglich, fast alle technischen Probleme zu überwinden. Damit die Firewall nicht Alarm schlägt, wenn RFS Daten zum BKA sendet, wird diese beispielsweise entsprechend konfiguriert. Sollte die Zielperson die Daten auf dem PC verschlüsseln, so könnten beispielsweise direkt die Tastatureingaben abgefangen und an das BKA übertragen werden. Auch Passwörter würden so ihren Weg zum BKA finden.

    Laut Chip hat BKA-Chef Ziercke auch deutlich gemacht, dass es keine "staatlich verordneten Sicherheitslücken" geben soll. Das BKA unternehme keinerlei Versuche, Hersteller von Sicherheitssoftware oder Betriebssystemen zu einer Zusammenarbeit zu bewegen. Aufgrund des hohen Aufwands liege die Zahl der Fälle, in denen ein RFS-Einsatz in Frage käme, derzeit im einstelligen Bereich, wird der BKA-Chef zitiert.

    Den kompletten Artikel hat Chip in der aktuellen Ausgabe 9/2007 veröffentlicht, die ab heute im Handel zu finden ist.

    Quelle: golem.de

    greetZz

    pizZa
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Ehrlich gesagt, sehr erschreckend.

    Das würde ich mal als ziemlich Verfassungswidrig bezeichnen.
    Da kann man das BKA ja glatt mal wegen Hausfriedensbruch anklagen....wie weit soll Deutschland denn noch sinken?

    Irgendwann haben wir ne 5m hohe Stahlmauer um unsere Grenzen, die Ein- und Ausreisen unmöglich macht und von hoch technologisch entwickelten Militärroboter "geschützt" wird.
    (Diese Roboter gibt es wirklich, Nordkorea hat diese Teile als Prototyp entwickelt)....

    Stasi & DDR 2.0 - Welcome home!
     
  4. #3 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Hm was Deutschland sich da ausstellt ist echt ein Armutszeugnis.

    Finde es echt angsteinflößend, wenn das BKA in meine Wohnung eindringt, alle Passwörter und den kompletten Inhalt meines PC's kennt.
    Hoffe, dass der Fall nie eintreten wird.


    mfG
     
  5. #4 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Was geht den in Deutschland - sehr westliche entwicklung!

    man denke an das Patriots gesetz in den USA

    mfg teNTy^
     
  6. #5 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    denke man muss ich da schon einiges geleistet haben, damit die so nen aufwand betreiben,..
    also solche kleinen user wie wir betrifft des wohl kaum,.. man hat haufen von bomben anleitungen und viele freunde in icq die aus dem artabischen ländern kommen,..:D
     
  7. #6 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Ich glaube nicht, dass ihr euch Sorgen machen müsst, dass das BKA in eure Wohnung einbricht, um das teil auf eurem pc zu installieren. Sowas wird nur bei ner wirklichen "Gefährdung" gemacht.
    Solche heimlichen Durchsuchungen gabs auch schon vorher, nur dass sie jetzt halt noch ihren "Trojaner" auf die Platte spielen.
     
  8. #7 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Naja... ich denke mal, da werden viele P2P und Warez User erstmal aufatmen. So eine AKtion wird nur bei wirklich stark kriminellen gemacht, denke ich. Der Aufwand um das bei jedem P2P-Kiddy zu machen wär zu groß, zu kostspielig und auch zu dämlich. Vllt will die Regierung ja wirklich eher Terror bekämpfen als Warez ?(

    greez
     
  9. #8 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Ich glaube aber auch, dass dieser Bericht eher die Gemüter beruhigen soll... Der Bericht mag zwar Wahres enthalten aber ich denke dennoch, dass die Spezialisten des BKA's oder ähnlichem auch rein durchs Netz die Daten kriegen...

    Hört sich eher nach ner "Keine Angst, wird nur gaaanz selten angewandt"-Retourkutsche an.
     
  10. #9 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Jo so seh ich dass auch, man sollte sich über diese entscheidung eher freuen und nicht wie in den ersten posts dumm rumflamen ;)
     
  11. #10 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    hm ich muste wirklich darüber lachen oh die beamten habens ned leicht all die Bedienungen der Firewals zulesen, hm sehe ich das teil ned im taskmanager?, hm nen Keyloger interesant ich glaub heuristische methode finden sowas :p ich glaub es endet wie in der ddr und der stasi wir legen alle ein harr von uns unter die türe :mad:

    das is algemein schon schwachsin was machen die bitte wen wir die Hdd sammt os verschlüsseln? oder wir unser Bootvorgänge prodokolieren?, msconfig is ja auch noch nen weg das teil muss ja autostarten
     
  12. #11 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    also meines erachtens nach is das doch
    mal total beknackt oder?? warum muss eine
    regierung so weit gehen?? und überhaupt reicht das net wenn die
    das direkt übers internet machen?, dieses abhören?
     
  13. #12 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    der trojan müsste doch iwan auch in nem av prog sein
    die können ja nicht allen antiviren programmen der welt verbieten den in die liste zu nehmen oder?
     
  14. #13 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert



    wieso verbieten? geht auch ned können ned einfach sgaen den trojaner dürft ihr ned finden...
    zumal sich da die Russen mit Kaspersky ned viel sagen lassen ungeziefer muss beseitigt werden,naja nen antivirus mit trojan kaufen bestimmt auch sehr viele leute * Ironie*
     
  15. #14 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    diese heimlichen durchsuchungen gab es doch schon vorher meiner meinung nach auch schon, das einzig neue ist doch nur, dass sie sozusagen den PC " verwanzen". und bei "kleinen fischen" oder bei kleinen leechern/ uppern wird das sicherlich nicht gemacht. ist doch viel zu personal und kostenaufwändig, solche durchsuchungen kann man halt net mit normalen streifenbullen machen...
     
  16. #15 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    also mich beruhigt diese news um ehrlich zu sein. Ich dachte das sei von den Super-nerds dieses Landes ausgebrütete Trojaner. Davor hätte ich mehr Angst als vor sowas. Damit ist nämlich gewährleistet, dass kein Missbrauch entstehen kann bzw. es ist erschwert. Bis ein Gericht den "Zutritt" zu einer fremden Wohnung erlässt, da muss schon was kräftiges vorliegen. Es ist also kein Bigbrother Werkzeug wie man befürchtete.

    Allerdings bin ich von dieser Stillosigkeit auch ein wenig enttäuscht. *g*
     
  17. #16 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Sowas wird dann also eher bei wirklich stark Kriminellen gemacht, bspw beim Menschenhandel um einen mit einer Beweislast zu erdrücken.
    Oder eben bei Kinderschändern, welche solche Videos vertreiben.

    Bei normalen Menschen nur normal illegal downloaden, wäre solch eine Angelegenheit viel zu teuer. Überlebt... allein die "Observation" (falls das so heißt) muss ja schon ne Menge kosten.
    Dann ein "perfekt" zugeschnittenes Tool.
    Die müssen darüber hinaus die Wanze ja auch gut verstecken?
    Ist doch sicherlich so ein Art Sensor, oder?
     
  18. #17 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    lol wie geil, blöd wenn man halt peer guardian an hat oder nen linux rechner mit ipcop hat ;-), und wie wollen die eure ganzen daten kopieren? Stellt euch mal vor ihr kommt von der Arbeit nach Hause und der Rechner läuft und es klebt ein zettel am pc nicht ausschalten Backup wird durchgeführt ^^, als bei meinen 7-800 gb an Daten dauert das wohl eine weile ^^
    vielleicht habt ihr dann ja eine PCI Karte drin auf der steht Creative xfi - RFS modded by BKA 1.0b oder so ^^ ;-)

    naja in meinen Augen nicht ernst zu nehmen ;-)
     
  19. #18 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    @ yuri ..
    Wanze heißt nicht, dass das ein mechanisches tool ist. es ist eine software, genaues lesen hilft *g*
    Zitat: "

    Das modular aufgebaute Programm finde seinen Weg in den Ziel-PC ebenfalls auf, "eher analoge Weise: Spezialisten machen die Wohnung noch einmal auf und installieren das Tool."
     
  20. #19 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Anscheinend überlesen.
    Dachte nur an eine mechanische Komponente, da ich nicht weiß, wie sie das mit gecrypteten platten machen wollen?
    Wie wollen se die Tasteneingaben quasi "loggen", wenn man auf den Platten nichts installieren kann?^^
     
  21. #20 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    das ist doch echt nicht mehr normal oder?
    da muss du echt mittlerweile angst haben, dass sie echt alles was du machst mitscannen und versuchen gegen dich zu verwenden.
    aber mies ist echt, dass sie jetzt versuchen müssen sich zugang zu deiner wohnung zu verschaffen. soll das etwa heißen, dass sie bei dir einbrechen? oder machen die das geschickter und suchen sich leute raus, konfestieren den rechner und spielen das prog drauf? so dass sie nachher noch mehr haben als vorher?

    man man man, wie weit soll deutschland noch sinken? sind wir denn nicht schon überwachungsstaat genug??
     
  22. #21 3. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    HDD samt OS verschlüsseln und Bootvorgänge protokollieren ist eine Sache, aber was ist mit Online Zählern? Sprich Sachen wie DU-Meter oder ähnliches, da werden doch schon große Mengen an Daten übertragen, die würden (mir zumindest) sehr deutlich auffallen.
    Außerdem ist es schon aufwendig genug, sich die RealDaten einer Person zu besorgen, da muss man ja dem Provider erstmal was beweisen damit er die Daten rausrückt.
    Aber das betrifft sowieso nur die "sehr Kriminellen" also die Terroristen, so hieß es ja mal, dass die Terorristen die Terrorakte übers Internet planen und deshalb soll der "Bundestrojaner" abhilfe schaffen!!

    Naja wie schon gesagt DDR^^ als nächstes werden auch alle Telefonanrufe abgehört und gespeichert.. ich finds einfach nur lächerlich!
     
  23. #22 4. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    soll das heißen die warten bis ich weg bin und dann schleichen sich die rein und verwanzen meine bude??
     
  24. #23 4. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Kann mir irgendwie kaum vorstellen, dass das so ablaufen wird.
    Keiner darf einfach so in ein Haus eindringen, v.a. nich ohne "Durchsuchungsbefehl" o.ä.!
    Ich denke, dass sie da eine andere Taktik haben, oder mit dieser Methode wirklich nur die großen Fische angeln wollen!

    MfG Hamster
     
  25. #24 4. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    ich mein..fällt ja auch kein bisshen auf wenn zB mein sicherheitsschloß kaputt ist oder so...
    könnten die ja mal gleich nett fragen "dürfen wir kopien von ihrer festplatte haben und ihnen eine wanze ansetzen?"

    //edit: um also eine wanze zu installieren müssen die in meine wohung. aber ohne ein durchsuchungsbeschluss dürfen die nicht rein. so ein beschluss muss außerdem dem besitzer gezeigt werden. die gesetze schneiden sich immer mehr. ich gründe um meiner wohnung ne eigene republik und bin dann ne grauzone dann können sie mir nichts...wäre genau so dämlich wie das was sie jetzt versuchen. wie hieß es? "man müsste der person nicht mitteilen das ihr rechner durchsucht wurde". ja schon aber sich ein weg in die wohnung zu verschaffen? das ist hausfriedensbruch da können sie soviele gesetze nennen wie sie wollen....ohne beschluss kommen sie nicht mal rein auch wenn sie mir kaffee und kuchen mitbringen
     
  26. #25 4. August 2007
    AW: Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    die brechen doch net einfach in die bude ein dann sind am schluss die vor Gericht nicht du^^
    mit durchsuchungsbefehl weiss ich nicht so genau
    aber wie siehts den mit dem pc aus?
    die dürfen den doch net so einfach aufmachen oder?
    bei manchen ist dann die garantie schon weg also service garantie oder so
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bundestrojaner lokal dem
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.416
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.304
  3. Was ist der Bundestrojaner?

    Vice City , 22. November 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.986
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    32.965
  5. Antworten:
    83
    Aufrufe:
    19.602