Bundeswehr Erfahrung und Information

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von CoCo, 19. März 2008 .

Schlagworte:
  1. #401 30. Juni 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    hehe, da war ich auch vor einem jahr+6monate hilfsausbilder im bravo zug. is absolute kaff da und man kann eigentlich nix machen ausser auf stube abhocken.. sind noch einigen von meinen alten kumpels da als hilfsausbilder =)
     
  2. #402 30. Juni 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Marine ist somit das härteste was es gibt.. Da wirste schon auf deine Kosten kommen.
     
  3. #403 30. Juni 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Ob du jetzt bei der Marine im Büro sitzt oder der SKB, Heer oder Luftwaffe spielt keine Rolle.
    Eine andere Verwendung wirst du als GWDL zu 90% eh nicht bekommen. Außer Ordonanz falls du glück hast.

    Btw: Warum sollte Marine denn das härteste sein dass es gibt?
    Die 76er und KS außen vorgenommen.
     
  4. #404 1. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Ja aber doch bestimmt nicht bei Navigation ? Für die absolute Härte müsste ich schon zum SEK M,oder irgendeiner anderen Einheit die vorne mit dabei ist.

    Hab jetzt auch gelesen, dass man 3 Monate die Grundausbildung bezüglich gehorsam, disziplin etc. macht und dannach auch in einen anderen Berreich versetzt werden kann. Ich denke wenn ich mich gut Anstelle und meine Qualitäten zeige dann wird das schon.
     
  5. #405 1. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    also als normaler GWDL bzw FWDL

    is das härteste wohl grenni inner kampfkompanie
    da haste richtig anstrengende tage aber machst auch sau viele dinge mit (panzerfaust schießen, granten werfen, richtige gefechtsübungen)
    bei den jungs is echt was los

    ansonsten kann ich mich nur aliki anschließen
    wenn du nich länger machst wirst du kaum was erleben außer kaffee kochen, aufräumen und bissle papierkram bzw als mechaniker kannst villt noch bissle schrauben
     
  6. #406 2. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Ich glaube die Psychische Belastung ist bei der Marine einfach am größten und auch so kommt man auf seine kosten.
    Ich frage mich auch echt, was ihr bei der Bundeswehr gemacht habt. Ich war zwar auch "nur" im Büro, dennoch hatte ich immer ***** viel zu tun und war in meinen 23 Monaten auch 3-4 mal im Jahr auf Übungen und das obwohl ich in einer Unterstützenden Einheit war. IGF wurde in der Regel jeden Monat verlangt..
    Wenn man mehr erleben will, dann schafft man das auch!

    Das Problem an GWDL/FWDL'ern ist einfach, dass die meisten Dienstposten wenig "Spaß" mit sich bringen.. liegt meistens daran, dass die Ausbildung zu Teuer ist. Bei Übungen habe ich mich meistens einfach dazwischen gemogelt und habe Kameraden vertreten und ähnliches und da mich mein Te-Fhr sehr gut leiden konnte, hat er als Belohnung für meine Gute Arbeit immer zugestimmt. Flüge im Hubschrauber waren auch keine Seltenheit
    Oder Gruppengefechtsschießen mit NSA-80 Chr Chr
    Aber das ist von Fall zu Fall verschieden..
    Beim Standard GWDL/FWDL, der häufig im Stab eingesetzt wird, ist wohl das aufregendste nach der AGA die EAKK und vielleicht mit Glück eine darauf aufbauende erweiterte Infanteristische Ausbildung.

    Aber 90% der GWDL sitzen auf gar keinen fall im Büro! Guck dir alleine mal die GWDL/FWDL'er in den Sicherungszügen, oder Fernmeldekompanien an..

    Die AGA wird dich auf jeden fall fordern, weil du sowas vorher vermutlich nie gemacht haben wirst.. Da ist es auch scheiß egal, ob die Leistungssportler oder Kellerkind bist. Ist halt ne Kopfsache

    Ps.:
    Ich glaube Gebirgsjäger sind noch ein wenig härter als Grennis..
     
  7. #407 2. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    ich hab mal ne Frage!!!
    ICh muss am Montag zum Bundeswehrkrankenhaus und mich bei dem nochmal anschauen lassen weil die im KWEA sich nicht festlegen konnten, was ich bin. Ich will ausgemustert werden, weiss iwer ob das positiv ist wenn ich dahin muss und was da gemacht wird! Ich glaube ich soll auf Allergien getestet werden, ich schätze Nuss und Tierhaare!

    bevor iwer rummotzt warum ich nicht hin will, wenn ich hin muss krieg ich kein Stipendium für mein Studium....

    naja ich hoffe ich bin hier richtig
    mfg
     
  8. #408 2. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    das gehört zur erfassung des "wehrdienstgrades" oda wie mans nennt...
    musst ich auch hin, weil ich vor der musterung stark abgenommen habe und sie dann irgend n stoff in meinem urin gefunden haben^^
    als ich da war, war alles in ordnung...

    wenn sie dich darauf testen, sag einfach dass du wenn du sowas nur siehst ausschläge bekommst und dramatisier das am besten irgendwie...
    wende unbedingt ausgemustert werden willst
     
  9. #409 2. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Also es stimmt schon das man nach der Grundausbildung nur noch kaffe kochen geht oder playstation spielt.

    Ich selber wurde in meiner AGA als regenerant ( hilfsausbilder ) in meiner einheit vorgeschlagen und ich hatte dort anschließend sehr viel zu tun gehabt. einige kameraden aus der AGA waren z.B. in Bad Sülze oder Stadum und die sind nur zur stärkemeldung aufgestanden haben danach wieder schlafen gelegt oder habe Playse gedaddelt, also die berühmten Playstation-kompanien!
     
  10. #410 4. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    meine musterung steht in einer woche an, jedoch habe ich vor etwa 2 wochen gekifft
    das kann man ja im urin nachweisen, was jetzt ? werde ich als untauglich gemustert oder was ? (bin ansonsten top fit )
    ich gehe noch zur schule und wollte eigentlich verweigern und habe die musterung vorgezogen, allerdings hab ich jetzt neue pläne und werde 2010 im september bei der polizei ein studium beginnen ...
    wird es da probleme geben den wehrdienst aufzuschieben ?

    schonmal danke für eure hilfe
     
  11. #411 4. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    wirst dann nicht gezogen, alle die, die sicher bei der Polizei, Feuerwehr ... übernommen werden, werden entweder garnicht erst eingezogen oder werden dann ab dem einstellungsdatum bei der Polizei/etc von Dienst bei der Bundeswehr entlassen.

    Sollte also keine Probleme wegen der Termine geben

    Was ich aber nicht weiß ist, in wie fern Musterungsergebnisse von den Polizei eingesehen werden können wenn du dort übernommen wirst. Dann könnte das mit dem kiffen problematisch werden. Aber wie gesagt, da bin ich mir nicht sicher
     
  12. #412 4. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    und was wäre wenn ich jetzt nicht zur polizei gehen würde sondern "ganz normal" wäre und die mir im urin nachweisen können dass ich gekifft habe ?
    direkt ausgemustert, oder ?
     
  13. #413 4. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    ne ^^ das war einmal kommt auf die nachgewiesene Menge im Urin an.

    Ein Bekannter von mir wurde trotzdem gezogen, war aber ca 8 mal in seinen 9 Monaten beim Urintest
     
  14. #414 4. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread


    Was labert ihr Marine etc ist hart roflmao und Grenni ist sicher auch net sooo schwer.

    Ich war als GWDLer bei den Fallis und dort inner Kampfkompanie um genauer zu sein stand ich kurz vorm EGB-Auswahlverfahren. DAS ist das härteste/beste was dir passieren kann...

    Ich habe dort echt viel gelernt geile Lehrgänge bekommen usw einfach ein Traum dort allgemein isses bei den Fallis recht geil. Hatte einige Kollegen bei der Marine und die haben reinweg garnichts gemacht bis auf ihren 20km Marsch. Wir haben damals 30er gerissen aber naja
     
  15. #415 8. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Hey Leute!
    Egtl wollte ich mich ja verpflichten lassen, aber meine Meinung hat sich in den letzten Wochen dann doch etwas geändert.
    Nur hab ich nun absolut keine Ahnung was ich im KFV-Antrag schreiben soll.

    Durch google.de stoß ich auf div. Anträge, die jedoch alle als Grund die Erziehung beinhalteten, was bei mir jedoch nun Schwachsinn wäre, weil ich ja egtl. sogar hinwollte.

    Habt ihr vllt n paar Ideen? Natürlich will ich keinen vollständigen Antrag vone uch - nur ein paar Gründe als Stichworte


    Vielen Dank!
     
  16. #416 8. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    hast du bei der musterung gesagt, dass du wehrdienst leisten willst?
    weiß jetzt nicht genau ob das vermerkt wird, aber glaub schon.

    trotzdem kannst du aber eine ganz normale verweigerung schreiben und gehst vll. darauf ein, dass sich deine meinung darüber in der letzten zeit aus gründen wie dem amoklauf odre so verändert hat.
     
  17. #417 8. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Zeitpunkt KDV-Antrag bei Zustellung Einberufung/Ausfallsbenachrichtigung

    Zentralstelle KDV

    Steht aber alles im 1. Beitrag.
     
  18. #418 8. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Boah wie cool :O Echt ? haha
    Ich kann ja mal meinen Opa fragen, was hart war und dann wird er bei dem Falli scheiß von Heute müde lachen.
    Man kann doch gar nicht festmachen, ob etwas hart ist oder nicht.. kommt doch immer auf die Person an.
    Ich fande die 30km Gefechtsmärsche oder die Spähtrupp zu Fuß Ausbildung (2km innerhalb von 4std bewegt) ziemlich heftig.. Vor allem bei 34° mit SpiSchu. Andere fanden es wiederum recht öde und sind fast dabei eingepennt.
    Und nochmal.. wenn du Tagelang auf irgendeinem Boot hängst, ist die Psychische Belastung sicherlich nicht ohne.. Bei mir in der Aga waren viele Leistungssportler, die unter dem druck der Ausbilder zusammengebrochen sind. Wenn ich mir jett vorstelle, dass man auch noch auf so einem bescheidenem Schiff hängt und man wirklich von der Außenwelt abgeschottet ist, würde ich glaube auch mehr oder weniger durchdrehen und auf die dümmsten Sachen kommen. Ich war nicht bei der Marine, habe aber dennoch einiges gehört..

    Und biste auch gesprungen? Ich war 2 Wochen in Altenstadt bei der Luftlande- und Transportschule auf einer Übung und habe dort mit ein paar GWDL'ern geredet und ich glaube nur einer von denen ist Überhaupt gesprungen. Finde ich schon echt lustig
     
  19. #419 13. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    also wenn wir grad schon beim thema "härte" sind:

    ich werd am 1.10 eingezogen und möchte so richtig hart drangenommen werden
    diese woche möchte ich auch schon zum EB gehen und mit ihm reden, denn vll fang ich ein studium bei der BW an, aber vorher steht ja noch die grundausbildung an und ich möchte etwas gescheites machen und was erleben... ich kenne persönlich einen leutnanten und der hat mir geraten, wenn ich denn etwas erleben möchte, dann soll ich zur infanterie gehen...

    was meint ihr dazu?
     
  20. #420 14. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Wenn du härte willst, dann lass mal beim Duschen die Seife fallen

    Aber der LT hat schon recht.. bei der Infanterie als Sicherungssoldat oder vergleichbar, hast du mit sicherheit am meisten Action. Es kommt wirklich nur auf deine Verwendung an! Der Truppengattung ist da meist relativ egal..

    Mh.. ich war mittlerweile schon 4 Monate auf meinen Bescheid vom Znwg... Ich glaube ich rufe da morgen mal an und mecker ein bisschen
     
  21. #421 14. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Wie hieß eigentlich nochmal dieser Lehrvideo von der Bundeswehr mit dem Zug?

    Krawall auf der Schiene oder Randale auf dem Bahnsteig?
     
  22. #422 14. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Ja Infanteriest beim Heer ist gut i d AGA. Ich war bei der Luft(Lust)waffe in Strausberg und natürlich habe ich mit einigen vom Heer, die bei der ZAW waren, geredet. Die haben so viel mehr gemacht i d AGA als wir Luftwaffen Soldaten! Bsp., Waffenausbldg.: Luftwaffe = Pistole P8, Gewehr G36.
    Heer = P8, G36, MG 3, MG 4, Panzerfaust 3.
    Und es gibt noch mehr sachen die man beim heer lernt! Ich habe mich später geärgert, dass ich doch nicht zum Heer gegangen bin. X(
     
  23. #423 14. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Also in der AGA beim Heer, wirste mit dem Mg4 und der PzFst 3 nicht in berührung kommen

    Sowas gibt es nur in der Eakk ergänzungsausbildung
     
  24. #424 15. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    hey
    mache ma den vorschlag das der thread ersteller die hier aufgetretenen fragen und so mit in den ersten posst holt um doppelte fragen zu vermeiden was bestimmt bei noch mehr seiten noch unübersichtlicer würd....

    meine frage:
    wie ist das gibt es berufe wo das eine oder andere, zum nach oder vor teil werden kann!!?? also interesiert das denn wen ob ich nun wehrdinst gemacht habe und kindergärtner werden will!!??
     
  25. #425 15. Juli 2009
    AW: Bundeswehr - Sammelthread

    Gibt schon vorteile , mein Cousin ist Polizist geworden .
    Die haben ihn gleich gefragt ob er beim Bund war und was er alles gelernt und gemacht hat.
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Bundeswehr Erfahrung Information

  1. Reservist bei der Bundeswehr
    Wikinger, 7. September 2017 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    12.988
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.427
  3. BUNDESWEHR mit 17 Erfahrungen?!
    cry2dead, 22. Februar 2010 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.077
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.771
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.177