Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 1. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2006
    Die Polizei ist erstmals in einer bundesweiten Aktion gegen die Verbreitung von Kinderpornografie über Handys vorgegangen. Bei einer am Donnerstag in elf Bundesländern durchgeführten Razzia seien bereits in einer ersten Sichtung mehrere Fälle von Verbreitung und Besitz der verbotenen Bilder nachgewiesen worden, teilte das federführende Bayerische Landeskriminalamt in München mit. Die Beschuldigten seien teilweise geständig.

    Insgesamt seien bei zwölf Tatverdächtigen Durchsuchungen durchgeführt worden; die Beamten beschlagnahmten dabei vierzehn Handys, neun Computer, mehr als 400 DVDs und CD-Roms sowie 150 Videos. Auslöser der Aktion war den Angaben zufolge ein Ermittlungsverfahren gegen einen 36-jährigen Mann aus Ingolstadt, auf dessen Handy die Polizei 120 gespeicherte MMS-Bilder mit kinderpornografischen Inhalten gefunden hatte.

    Auf dem Mobiltelefon seien 19 Rufnummern gefunden worden von Verdächtigen, mit denen der Ingolstädter zwischen Januar und Juli Bilder getauscht haben soll. Den Kontakt zueinander hätten die Verdächtigen über so genannte SMS-Charts aufrecht gehalten, in denen sie auch ihre Telefonnummern tauschten.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

    na endlich greifen die mal da durch
    aber ich frag mich wie die genau wisen können
    wer was verschickt
    wird des etwa bei denen angezeigt oda wie???
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

    was zählt den als kinderpronorafie? Wäre der Film von de Steffi (dieses realschulmädchen 14 jahre) auch ein kinderporno?

    Oder sind hier wirklich Kinde gemeint. kenn mich da nicht so aus
     
  5. #4 3. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

    LOL??? Sicherlich ist ein Film von einer 14 Jährigen ein Kinderporno. Erst ab 18 zählt das als was anderes. Außerdem geht es vorallem darum, dass die Kinder das nicht freiwillig machen, sondern dazu gezwungen werden!
     
  6. #5 4. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

    der kerl kriegt ne rechnung an wen er was verschickt hat also weiss auch vater staat wann wer wem eine sms geschickt hat und dann noch den inhalt rauszufinden is sicher nich sooo schwer

    X-13
     
  7. #6 4. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

    Ja aber man muss bedenken, dass das jetzt ne gute aktion war, aber eben doch nur ein tropfen auf den heißen stein.
    Das problem ist mit einer (auch noch so großen) razzia jetzt nicht gelöst.

    Und sowas dann als riesigen Erfolg darzustellen is eh publicity
     
  8. #7 4. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

    Super das die mal durchgreifen, aber es wird auf jedenfall zeit das die noch intensiver dagegen vorgehen. Die sollten nicht ihre Zeit mit kleineren Anliegen wie beispielsweise raubkopien oder kiffern verschwenden und sich lieber den Richtigen Problemen wie Kinderpornographie, rechtsextremismus und Terrorismus widmen!

    aber leider gehts doch heut zu tage hauptsächlich nur noch um Profit..

    eL-0ri0n
     
  9. #8 4. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

    Diesen Bericht habe ich heut morgen auch schon in der Zeitung gelesen und kann mich jetzt nochmal freuen den Artikel zu lesen, weil ich es für gut halte, wenn man ****philen an den Kragen geht. Leider kann ich mir vorstellen, dass das nur ein Tropfen auf den heißen Stein war, aber trotzdem ein Fortschritt gegen Kinderschänder.
     
  10. #9 4. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos

    was wär eigentlich, wenn die polizei mein handy durchguckt und darauf bilder von meiner freundin findet, die noch unter 18 jahre ist? (bin auch noch recht jung ;) ) also ich habe jetzt keine nacktbilder von meiner freundin aufm hany, aber was wäre wenn?!
    würden die mich dann wegen kinderpornographie dran kriegen? :eek:o: :confused:

    edit: zum artikel: super so, die ganzen alten säcke, die sich an kleinen kindern aufgeilen gehören eingelocht. und noch schlimmer sind diejenigen, die junge mädchen und jungen so filmen oder fotos von ihnen machen. leider sehe ich es aber auch so, dass es ein tropfen auf den heißen stein ist. es wird immer so kranke leute geben, leider...
     
  11. #10 4. Dezember 2006
    AW: Bundesweite Razzia wegen via Handy verbreiteter Kinderpornos


    ich würde mal sagen, alles was mit personen unter 18 Jahren zu tun hat wäre illegal. Wobei man generell sagen muss, dass die leute in den videos gezwungen werden, was widerrum strafbar ist...

    Find ich aber gut von der Polizei, die Leute, die sich sowas angucken und weiterversendung sind doch einfach nur psychisch instabil
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bundesweite Razzia wegen
  1. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    3.364
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    338
  3. Bundesweite Razzia

    AzuUser , 23. Mai 2006 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    86
    Aufrufe:
    4.641
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    712
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    572
  • Annonce

  • Annonce