Burger King plant Lieferservice

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von mrwhite123, 18. Januar 2012 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Ist der Lieferservice von Bürger King eine Alternative für euch ?

  1. Ja, ich kann es kaum abwarten !

    106 Stimme(n)
    73,6%
  2. Nein, Fast Food wird vor Ort gegessen !

    27 Stimme(n)
    18,8%
  3. Tssss, Mc Donalds Rulez !

    11 Stimme(n)
    7,6%
  1. #1 18. Januar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Durch meinen anderen Thread,

    /threads/die-raffinitaet-von-mc-donalds.815455/

    indem heftigst über einen Lieferservice diskutiert wurde, bin ich neugierig geworden und habe ein bisschen nachgeforscht.

    Das Ergebnis war mir neu und euch bestimmt auch. Die Fast Food Kette Bürger King bietet bisher in zwei Deutschen Städten einen Lieferservice an. Ein Lieferservice wird sogar schon seit dem 22.09.2005 angeboten. Dreist :D

    Bisher wird das Konzept getestet und bei Erfolg wird darüber nachgedacht, ob es Deutschlandweit angeboten wird. Ziel dieser Unternehmung ist natürlich den Konkurrenten Mc Donalds einzuholen, der übrigens nicht über einen Lieferservice nachdenkt, und weitere Marktanteile im Bereich Fast Food zu sichern.

    Was haltet ihr davon ? Würdet Ihr bei solch einem Lieferservice ordern ?

    Quelle :

    http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Fast-Food-Gigant-will-einen-Lieferservice-anbieten-id17113651.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    ich könnt mir sowas wie nen Eiswagen vorstellen :D wo frisch zubereitet wird.

    Aber wenns soweit ist, dann werd ich das auch mal machen. Für 2-3 Euro mehr Locker, morgens verkatert aufwachen und erst mal fett burger essen.

    mfg LOTW
     
  4. #3 18. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Hier bei uns gabs auch mal einen Lieferservice von McDonalds.
    Hat allerdings nicht wirklich gut funktioniert, da die meistens mehrere Touren ausgefahren haben und das Essen dementsprechend kalt war.

    Burger müssen frisch sein! Lieber gehe ich in einen guten Diner als zum McD oder BurgerKing, denn da schmeckt das Zeug einfach nicht mehr, wenn es mal ein paar Minuten in der Chute lag.

    Wenn ich es mir mit nach Hause nehme, bin ich zumindest selbst schuld.

    Grüße...
     
  5. #4 18. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    "Bürger King" kenn ich gar nicht. Sollten aber Probleme wegen dem Namen kriegen, da es schon eine Fast-Food-Kette mit ähnlichem Namen gibt.

    Spaß bei Seite..
    Halte von sowas nicht viel. Ist das Wunschdenken der Ultra-Faulen und hat mit dem eigentlichen Sinn von Fast-Food in meinen Augen nicht mehr viel zu tun, wenn man dann 'ne Stunde auf sein Essen warten muss.
    Ich selbst nutze Lieferdienste eh nur 2 oder 3 Mal im Jahr, somit ist das für mich nichts.
    In Großstädten vielleicht schon eher, aber da gibt es zudem noch tausend andere Asia-, Pizza-, "Und was weiß ich was"-Lieferdienste.

    Scheint sich ausserdem nicht wirklich zu rentieren, wenn sie seit 2005 testen.
     
  6. #5 18. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    "Ja, ich kann es kaum abwarten !"

    Ich wäre voll dafür! Manchmal anstatt der obligatorischen Pizza, wenn man keinen Bock zu kochen hat, auch mal ein paar Burger ins Haus kommen zu.
    Hoffentlich wird es sich noch durchsetzten :)
     
  7. #6 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Wäre auch dafür, aber das Problem sollte wohl wirklich dann mit der Wärme liegen. Hätte keine Lust mir ein paar Menüs oder so zu bestellen und alles kommt dann kalt und matschig an^^
     
  8. #7 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Ich weine gerade vor Freude... Ich danke dir für diese Nachricht...
     
  9. #8 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Wenn es warm ankommt und 2-3 euro mehr kostet ist dies eine geniale idee :D
    Aber dann auch bitte bis 2 Uhr oder so ... ich wunder mich immer wieso ich Nachts grade wenn jeder Lieferservice zu macht Hunger kriege .

    Ich glaube das würde dann boomen :)
     
  10. #9 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    also ich denke nicht dass sicht das durchsetzen wird. weil auch, wie oben gesagt, das essen zu schnell kalt wird, egal ob es in einer wärmebox ist. geil wäre es natürlich echt :) wo bei ich die idee mit dem eiswagen ähnlichen BK service super geil finde :-D

    ABER ich bin eher der mces typ ;)
     
  11. #10 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    kann mir nicht vorstellen,dass sich dieses system durchsetzt!
    die burger müssen doch nach einer gewissen zeit weggeschmissen werden,wenn die nicht verkauft werden!da aber bei einer lieferung locker 15min zeit vergehen wenn nicht sogar deutlich mehr,dann sind die burger etc. nicht mehr frisch und das würde wohl geegen deren firmen philosophy sprechen?!

    also ich gehe davon aus,dass diese idee direkt von den ranghohen entscheidungsträgern verworfen wird!

    mfg bobek
     
  12. #11 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    find ich sau cool und wäre aufjedenfall ein guter kunde, wie oft ich mir schon sowas gewünscht hab..
     
  13. #12 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Träume werden wahr! Und dann aber bitte endlich mit AboKarte :)
     
  14. #13 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Wenn ich meine Coupons da einlösen kann werd ich das vllt 1x testen und dann weiterschauen.
     
  15. #14 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Die Pizza vom Italiener kommt ja auch warm bis heiß zu Hause an. Also da würde ich mir die wenigsten Sorgen machen :)

    Ich glaub aber eher, dass das ohnehin schon überfettete Deutschland nochmal 'ne Schippe drauflegen wird. :(
     
  16. #15 19. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Es heißt "Burger King", meine :sprachlos:...

    Und wie schon alle sagten... wenns warm ankommt und nicht zu teuer is,
    dann wirds sicher gut.
     
  17. #16 20. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Warte schon Ewigkeiten darauf! In welchen Städten gibt es denn derzeit den Lieferservice?
     
  18. #17 20. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Finde ich ein gute Idee! Bin da sicherlich ein guter Kunde.
     
  19. #18 20. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    die idee hatte ich auch schonmal das sowas zustande kommt aber ob es wirklich mit der umsetztung passt so ne frage denke nicht das die 20bestellungen die nacht haben

    umsowas umzusetzten müssen die verdammt viele autos haben damit sich das lohnt für den umkreis , weil er will als kunde kalte burger essen wollen und lange warten
     
  20. #19 22. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    ein feldversuch wäre mal interessant....aber ich denke kaum, dass sich sowas rechnet....wenn könnte man es an bestimmte wertgrenzen koppeln....dann muss man wenigesten nicht selber schleppen
     
  21. #20 22. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    GENAU SO IST ES ;)

    Haben mit Kumpels schon oft geredet, daß Mac oder eben BK einen Lieferservice machen sollen.

    Also ich wäre auf jeden Fall dabei
     
  22. #21 23. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Ich würde es genial finden!! Dann brauch ich nicht mehr Nachts, wenn ich bock aufm burger habe, zu fahren. Und in der Türkei gibst schon den Lieferservice von Burger King!! Da klappt es doch auch ! Warum sollte es nicht hier klappen ?
     
  23. #22 23. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Höhere Hygienestandarts, andere Vorraussetzungen, anderer Spritpreis, andere Löhne, höhere erhaltungskosten.

    Vielleicht ist es einer dieser Gründe - oder einer der sich mir nicht erschließt.
     
  24. #23 23. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Hier noch Link und weitere Daten zum Thema:

    http://lassburgerking.com/


    Weitere habe ich nicht gefunden.


    Grüße....
     
  25. #24 23. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Also wie gesagt Burger in der Filiale zubereiten und dann auszuliefern finde ich nicht so pralle, gerade bei Pommes.

    Besser wäre ein Mobiler wagen, wie im 2 Post genannt wurde.
    Dann auf ein Minimum reduziert (ähnlich wie bei den kleinen MCD Filialen zb im Real, die haben auch nicht alles)

    Und dann wird es Frisch zubereitet.
    Man fährt wie als Eismann, bestimmte Punkte zur möglichst gleichen Zeit an.

    Bei uns fährt immer auf der Arbeit ein Brötchen Wagen vor, ist eine Kette mit mehrern umgebauten Sprintern, die halt einen Tresen haben, ähnlich wie ein Eiswagen.

    Dort gibt es dann Brötchen, aber auch Warmen Leberkäse und Bockwürste.

    Also klappen sollte das schon
     
  26. #25 23. Januar 2012
    AW: Bürger King plant Lieferservice

    Burger King ist nicht all zu weit von mir, würde sich für mich nicht lohnen. Bin aber der Meinung, sowas sollte man sich vor Ort kaufen und essen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Burger King plant
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.493
  2. Burger King gekotzt

    foxer , 25. Juni 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.361
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    804
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.315
  5. Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.839