Bus-Netzwerk für Schule erweitern.

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von RemZ, 14. Dezember 2010 .

Schlagworte:
  1. 14. Dezember 2010
    Hallo, ich habe hier eine Aufgabe die ich lösen muss. Würd mich über andere Vorschläge freuen.

    Hier die Vorgaben :

    Ein in der Schule schon vorhandenes Bus-Netzwerk soll erweitert werden.
    - Internet soll durch LAN auf allen PC verfügbar sein.
    - Die Topologie soll sehr Ausfall sicher sein.
    - Es sind 5 benachbarten Räume. wo je 20 PCs stehen.
    - Soll leicht sein neue Clients hinzuzufügen also das Netz soll ausbaufähig sein.
    - Auf den PC's sind sämtliche Office Anwendungen und Compiler drauf. (Allerdings weiss ich nicht genau welche Informationen ich daraus ziehen soll die für das Netzwerk von Bedeutung sind.) Evtl. Fileserver zur Absicherung von Daten.

    Nach diesen Kriterien habe ich mich für das Stern Netzwerk entschieden.

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img43/1774/busstar.jpg}


    Ist es richitg so ?

    Was wären den die Vor und Nachteile dann.

    Danke
     
  2. 15. Dezember 2010
    AW: Bus-Netzwerk für Schule erweitern.

    Wir haben geraden bei einer Übung in Rechnerverbund mit Packet Tracer so ein ähnliches Netzwerk realisiert und meiner Meinung nach fehlen bei deinem Netzwerk noch die Router.
    Du willst ja auch zwischen den einzelnen Netzwerken kommunizieren. Und ich würde über einen DHCP Server nachdenken. Dann brauchst du die IPs nicht manuell vergeben.
     
  3. 16. Dezember 2010
    AW: Bus-Netzwerk für Schule erweitern.

    Wenn es dir auch auf Bandbreite ankommt solltest du sehen, dass du NUR Switches verwendest, diese die volle Bandbreite auf allen Ports auch aufbringen können und im Idealfall noch STP beherrschen damit zu Switches mehrfach miteinander linken kannst. Wichtig ist auch, dass die Switches mit entsprechend vielen Clients im Netzwerk umgehen können, viele 0815 Heimswitches kommen da schnell an ihre Grenzen.

    Sinnvoll wäre ein Router auch nur bei Bedarf. Wenn es Schulungsräume sind, dann brauchst du Sie nicht seperat Routen bzw kannt den Internetzugang einfach am Router vor/im Modem limitieren. Dazu empfehlen kann ich die Produkte der Fa. Draytek Modellserie Vigor (bin mit dem 2820 vollends zufrieden, das kann absolut alles!)

    Ich schlage vor einen Switch anzusetzen vor den Fileservern, entweder für jeden einen oder einen Switch an dem beide hängen. Bandbreitentechnisch wäre da ein Uplink zu jedem Raumswitch ideal, am besten GBit oder mehr, damit du keine Flaschenhälse bekommst. Wenn du Wert auf große Bandbreiten zwischen den einzelnen Räumen legst, dann denke über Uplinks zwischen den Raumswitches nach (Kosten- und Materialintensiv)

    GBit wäre noch ein nettes Feature.
    {bild-down: http://imageshack.us/a/img192/7945/unbenannt1fpx.jpg}


    Uploaded with ImageShack.us
     

  4. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Bus Netzwerk Schule

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.660
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.625
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.257
  4. gebusted: Share-online.biz offline nach Razzia
    access denied, 17. Oktober 2019 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.774
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.688