Bush fürchtet "wirkliche Bedrohung"

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von DarkstaA, 15. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Bush fürchtet "wirkliche Bedrohung"

    Die antisemitischen Äußerungen des iranischen Präsidenten haben weltweit für Empörung gesorgt. Grund genug für die USA, den Iran als "wirkliche Bedrohung" in die "Achse des Bösen" einzureihen.

    [​IMG] {img-src: http://img205.imageshack.us/img205/8400/bush2502503bq.jpg}
    Fühlt seine Befürchtungen bestätigt: US-Präsident George W. Bush.​


    Die jüngsten Verbalattacken des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad gegen Israel sind weltweit auf scharfe Kritik gestoßen. US-Präsident George W. Bush bezeichnete in einer Reaktion Iran als eine "wirkliche Bedrohung". Bush wiederholte im US-Fernsehsender Fox News im Zusammenhang mit Iran die seit längerer Zeit gemiedene Formulierung von der "Achse des Bösen". Damit hatte der US-Präsident zuletzt 2002 außer Iran den Irak unter Saddam Hussein sowie Nordkorea beschrieben. Iran gehöre zu den Ländern, die den Terrorismus unterstützten. Es liege an Teheran, nachzuweisen, dass es nicht nach Atomwaffen strebe. Die USA würden ihre diplomatischen Bemühungen um Iran fortsetzen.

    Ahmadinedschad hatte den Holocaust als "Märchen" bezeichnet: Statt die israelischen Angriffe gegen die Palästinenser zu thematisieren, "widmet sich der Westen dem Märchen vom Massaker an den Juden", sagte Ahmadinedschad in Zahedan im Südosten Irans.

    Quelle. Stern.de
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bush fürchtet wirkliche
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.305
  2. Bushido - Sonny Black

    CarloCoxxNutten , 13. Februar 2014 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.780
  3. Bushido Diss gegen Kay One!

    d1n , 22. November 2013 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.207
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    832
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    814