Bush! Gut oder Böse?!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von P4iN, 6. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Dezember 2007
    Man hört im Moment viel über George W. Bush und es dauert nicht mehr so lange bis zu den neuen Präsidentswahlen. Wie waren denn eurer Meinung nach die Handlungen der USA unter Leitung George W. Bush's? War er ein Kämpfer für den Frieden oder wie viele Menschen sagen einfach nur machtbesessen? Mich würde mal interssieren was ihr über ihn denkt. Ich persönlich hasse ihn. MFG P4iN92
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Ich bin auch AntiBush! Ganze Kriegsführung und alles und dann auch noch zu sagen: Gott ist mit uns! Oder sowas, wie er es nach dem 11.09 gesagt hat. Ist echt ein Spinner!
    Leider stehen zuviele Amerikaner hinter ihm, sodass er bestimmt wieder gewählt wird! :kotz:
     
  4. #3 6. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Meiner Meinung ist der Herr Bush nur eine Einzelperson im Us-Amerikanischen Politiksystem, wo sich nicht alzuviel ändern wird, wenn man sie auswelchselt.

    @Netzpirat
    der kann nicht mehr gewählt werden, der hat seine zweite Amtszeit hinter sich. So wie es im moment aussieht wird doch die Frau von Clinton neues Oberhaupt(oder täusche ich mich da?)
     
  5. #4 6. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    An deiner Aussage sieht man wie viel Ahnung du doch von Politik und den USA hast.
    Wie wär's denn, wenn du dich mal etwas genauer äußern würdest, statt nur

    "Ganze Kriegsführung und alles und dann auch noch zu sagen: Gott ist mit uns! Oder sowas, wie er es nach dem 11.09 gesagt hat. Ist echt ein Spinner!"

    Das kannst du bestimmt alles weiter ausführen, oder etwa nicht? Wenn nicht, dann bist du einfach nur zu faul oder dumm, je nachdem.




    Sicherlich hat Bush nicht immer nur richtige Entscheidungen getroffen. Doch ist er auch nur ein Mensch, der Fehler machen darf.
    Nach dem 11. September hat er eine groß angelegte Fahnden nach Terroristen, vor allem Osama bin Laden, gestartet. Ich denke ihr werdet mir zustimmen, dass es für den Weltfrieden besser wäre, wenn diese fundamentalistischen Terroristen gefangen werden, oder nicht?
    Er führt einen Krieg in Afghanistan und einen im Irak.
    In Afghanistan hat er die Taliban gestürzt und dazu geführt, dass es freie Wahlen gibt. Man kann ihm sonst vieles vorwerfen, aber warum sollte er in Afghanistan einmarschieren, wenn nicht um den Leuten dort zu helfen und eventuell Osama bin Laden zu fangen, sowie seine Festungen auszuradieren? Hier gibt es keine anderen Motive (eventuell einen Verbündeten in Asien zu schaffen, aber daran ist nichts verwerfliches).
    Im Irak hat er ebenfalls ein Volk von einem Diktator befreit, der es seit Jahren unterjocht, und auch nicht davor zurückschreckte Giftgas einzusetzen, hat. Was die wirklichen Motive hier waren ist unklar, zumal die Berichte über Massenvernichtungswaffen nicht positiv ausgefallen sind. Es wäre möglich, dass es um das Öl ging, doch auch das ist erst noch zu beweisen. Sicher ist, dass es den Leuten dort, auf lange Sicht gesehen, besser gehen wird (sobald der Krieg tatsächlich zu Ende und das Land wieder aufgebaut ist).

    Außerdem setzte er sich dafür ein, dass Israel und Palästina sich näher kommen (wenn auch ziemlich fruchtlos bis jetzt). Noch kann sich dort kein Erfolg abzeichnen, und wenn, dann nicht weil Präsident Bush mitgewirkt hat, aber er hat immerhin seinen Teil dazu bei getragen, genauso wie jeder Präsident vor ihm^^


    Ich persönlich denke, dass er, anders hätte handeln können, sich aber für einen radikaleren Weg entschieden hat. Doch war er endlich jemand, der mal wieder tatsächlich was gemacht hat, und nicht so wie Clinton, der geredet und versprochen hat, und dennoch nicht mal in der Lage war die USA in den schwarzen Zahlen zu halten. Des Weiteren hat er zwei Länder von ihren Repressionisten befreit, und das, soll ihm erstmal jemand nachmachen.
     
  6. #5 6. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Hmm..
    SO ganz kann ich mich der negativen Haltung gegenüber Bush auch nicht anschließen.
    Natürlich ist er in seinen Richtungen sehr extrem, aber man sollte sihc fragen, ob so ein
    WischiWaschi getue wirklich besser ist.
    Mit der ganzen christlichen Laberei stinkt die Sache iwie, aber wie oben schon erwähnt, sollte man die positiven Antiterror-Auswirkungen nicht vergessen
     
  7. #6 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Danke für deinen sinnlosen Spam...

    Ich stimme EviL GaMer zu.

    Noch dazu, was vielen nicht klar ist: Er führte Krieg in Afganistan, nicht gegen Afganistan. Und da gibt es kein Öl. Ich finds zumindestens gut, das irgendeiner was tut, als nur dazusitzen und darüber zu reden.
     
  8. #7 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Der hat meiner Meinung nach bis jetzt nur Ärger gemacht. Er hat 9/11 nur als Grund genommen um im Nahen Osten Krieg zu führen. Er führt zwar wirklich Krieg gegen den Terrorismus und nicht wegen dem ÖL, aber man muss mit einrechnen wie schlecht es den menschen dort wegen dem krieg geht. Es sterben das sicherlich tausende undschuldige menschen. Für mich ist er genauso wie alle Diktatoren. Aber zum glück kann er nicht wieder gewählt werden ^^. MFG P4iN92
     
  9. #8 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Man muss dann allerdings auch einrechnen, wie schlecht es den Menschen vorher ging, und wie gut es ihnen eventuell gehen wird, sobald das Land wieder aufgebaut ist.

    Ein Diktator ist er sicherlich nicht, denn die Definition eines Diktators ist, dass er mit großer Willkür agiert, und damit meist einen Vorteil für sich selber herausholen will, wobei dann das Volk auf der Strecke bleibt. Bush hingegen hat vieles für sein Land und Volk getan.

    P.S. Es ist eh nicht so einfach zu sagen, ob jemand gut oder böse ist, da diese Bezeichnungen rein subjektiv sind.
     
  10. #9 7. Dezember 2007
  11. #10 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Du weisst aber bestimmt dass Afghanistan Nummer 1 in Opium Anbau ist ne,
    dann weisst du auch dass da grosses Erdgas vorkommen gibt, und dass Afghanistan mit China und Russland benachbart ist auch nur ein Zufall stimmts????????


    Egal was wir über ihn sagen, er hat sich seinen platz in die Geschichtsbücher als Kämpfer gegen den Terrorismus gesichert.

    Das Ganze Öl, Erdgas und so weiter ist nach jahren jeden Scheissegal.

    Der Präsident vor ihm war zwar der Besser, aber wird heutzutage nur noch mit dem Skandal in erinnerung gebracht.

    Ich mag den den Bush überhaupt nicht, aber was sollst????
    Er kann von sich behaupten, dass durch die Kriege die er geführt hat die Wirtschaft in den USA aufwärts ging.
     
  12. #11 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Was erwartet man von solchen Umfragen? George W. Bush wird in aller Welt als der Bösewicht abgestempelt und in einigen Klatschblättern sogar mit Adolf Hitler der Neuzeit verglichen, also was will man erwarten? Wer von Politik eine Ahnung hat wird die Finger von diesem Thread lassen, alle anderen werden schreiben das er schlichtweg böse ist.

    Würde diese Umfrage in einem amerikanischen Wirtschafts&Politik Forum interessant finden, hier jedoch nicht. :D
     
  13. #12 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Womit sollte Clinton denn noch in Erinnerung gebracht werden? Was hat er auf globaler Ebene geleistet? Nix. Clinton war, genauso wie z. B. Schröder ein Populist, der alles daran gesetzt hat vom Volk geliebt zu werden - und natürlich von Monica...
     
  14. #13 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    omfg
    bush ist einfach nur behindert
    kein kommentar oO

    btw: anti bushler an die macht!
     
  15. #14 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    und noch ne stammtischdiskussion.

    ich bin weder pro noch kontra bush. er is doch auch nur ne marionette ;)

    MfG
     
  16. #15 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Jo wenn ich alles sagen/schreiben würde was ich über georg bush denke dann würde man denken wo komme ich denn her, auf jedenfall ist georgi für mich so ein kleiner hitler weil er einfach immer denkt er wer der grösste und ist einfach nur besessen von sich selbst und seiner "politik" die er ausübt. Er ist arrogant und unprofessionell mit seiner kriegsführerrei zieht er nur noch mehr hass auf sich denn so ein inakzeptables verhalten ist einfach nicht zu dulden und deswegen wird er auch das nächste mal abgesetzt.

    mfg kingston
     
  17. #16 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    @skate^: In diesem Forum geht es darum seinen Kommentar abzugeben, wenn jeder einfach nur irgendwas sagen würde, ohne es zu begründen, dann könnten wir das Forum auch schließen, da solche Verhalten nicht zu einer Diskussion führt.

    @Gen037: Auch hier die Bitte um weitere Erläuterungen etc., irgendwas worüber man auch diskutieren kann.

    @kingston: Inwiefern denkt Bush, er sei der Größte? Inwiefern ist er unprofessionell? Wessen Hass? Deinen? Den seines Volkes definitiv nicht, sonst wäre er nicht wiedergewählt worden.


    @ALLE DIE SCHREIBEN WOLLEN, DASS BUSH WIEDERGEWÄHLT ODER NICHT MEHR GEWÄHLT WIRD:

    GEORGE W. BUSH KANN NICHT MEHR GEWÄHLT WERDEN, DA SEINE ZWEITE AMTSZEIT AUSLÄUFT UND IN DEN USA NICHT MEHR ALS ZWEI DAVON GESTATTET SIND!!
     
  18. #17 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Ich denk mal das die US Bürger Bush ganz gut finden wie er regiert des sie haben ihn ja wieder gewählt und ich persönlich finde ihn auch ganz ok bloß er sollte nicht soooo viel Krieg führen.
     
  19. #18 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    also... ich kann mir
    1. nicht vorstellen, dass hier irgendjemand sich mit dem thema Richtig! befasst hat. [ich gehöre auch nicht dazu.
    2. siehe Zad
    3. wozu diskussionsanreitz geben, wenn alles was geredet wird auf halbwahrheiten beruht. das ist nur rede um der rede willen und bringt niemanden wirklich weiter.

    MfG
     
  20. #19 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    zum einen: Deutsche Soldaten sind auch in Afganistan, sicherlich auch wegen Opium :rolleyes:

    Noch dazu wegen China und Russland: Wir leben nicht mehr im 20 Jahrhundert, wo es wichtig ist, Verbündete gegen imaginäre Feinde aufzubauen...
     
  21. #20 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    @ Evil Gamer: Ja ich weiß mit Diktator ist jetzt wirklich ziemlich übertrieben ^^. Ich kenne die Definiton :p :D ...
     
  22. #21 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    1.Die Familie Bush machte ihr Vermögen während des Zweiten Weltkrieges dank ihrer geschäftlichen Beziehungen zu den Nazis. Der Großvater des amtierenden US-Präsidenten, Prescott S. Bush, half den Deutschen bei der Beschaffung wichtiger Rohstoffe und von Bankkrediten für die deutsche Kriegswirtschaft, insbesondere dem Rüstungskonzern von Fritz Thyssen. (1) Schon 1936 waren Geschäftsverbindungen zum "Dritten Reich" geknüpft worden, an die Bushs den Aufbau von Hermann Görings Reichsluftwaffe unterstützten.

    2. Böse

    Krieg in Afghanistan, wo nachdem der „inzinierten” 11.September für die Anschläge verantwortlich gemachten Terrororganisation al-Qaida ihre Basis hätte. Nein es war nicht der Grund , der wahre Grund war Öl viele von euch sagen sich jetzt " in Afghanistan gibt es ja kein Öl , dazu komme ich gleich ^^

    3. Böse

    Krieg in IraQ. Gründe für den Irakkrieg :angeblich im Irak vorhandenen Massenvernichtungswaffen und die angebliche unterstützung der Terrororganisation al-Qaida in Afghanistan. Nein es war nicht der Grund, der grund war Öl und die vorbereitung gegen Iran vor zu gehen , weil wenn die Usa direkt in Irak einmaschiert wäre dann hätte er nie den segen bekommen weil jeder der Meinung wäre es geht ihm nicht um den Terrorismus zu bekämpfen sondern nur ums Öl.

    4. Böse

    Iran , wie vohin erwähnt .Wichtigste Wirtschaftssparte sind die reichen Erdöl- und Erdgas-Vorkommen im Iran. Hier hat es gehiessen Atomwaffenprogramm nur geht es auch wieder ums Öl, nur würde dieser Krieg etwas schwieriger ausfallen da der Iran von der Verteidigung her gegenüber Afghanistan und IraQ wiederstandsfahiger ist, das wissen die auch um das strategisch zu bewältigen, hat er schon im Vorhinein geplant in dem er Punkt 2,3 erledigt hat, damit die ohne sorge Punkt 4 angehen können.

    Was meine ich damit ?
    In Afghanistan ist Usa mit ihren Streitkräften !
    In IraQ ist Usa mit ihren Streitkräften !
    Wo liegt Iran ihrem Öl? mitten der beiden Länder , und klingelts bei euch ?
     
  23. #22 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    naja ich bin auch nicht so ein Bush freund aber was will man machen?

    Ich finde Putin ist viel gefährlicher als er...

    irgendwie (seit mir nich böse weil ich das sage^^) wird er in meinen Augen immer mehr zu so einem wie Hitler.

    Er lässt alle einsperren oder töten die was gegen ihn sagen, rüstet sein Militär auf und wird in meinen augen auch weiter präsident von Russland bleiben.. er brauch ja nur ein gesetz zu ändern und gut is...


    naja jetzt hab ihc mal das rausgelassen was ich schon immer mal sagen wollte^^
     
  24. #23 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    @ Sug@r: irgwie glaub ich dir jetzt voll und ganz, weiß auch net wieso :D .Und das mit Putin finde ich nicht so. Er ist der erste vernünftige Präsident in Russland. Durch ihn ist Russland wieder angesehener geworden.
     
  25. #24 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    wählt sugar zum präsidenten

    :poop: alter xD von wo hast du das?, du wirst bestimmt keine quellen dazu haben oder?, aber trotzalledem is es glaubwürdig.

    nunja aber auch das is nur eine theorie...
     
  26. #25 7. Dezember 2007
    AW: Bush! Gut oder Böse?!

    Hast recht ich habe keine bestätigten quellen .
    Daran haben die auch gedacht *g*
    Nur bei manchen Geschehnisse in der Zeit brauch man keine quellen.
    Da reicht der Gesunde Menschenverstand und etwas Objektivität .
    wie zb, es hat auch in den Medien gehissen das am 11.September in den Türmen keine Menschen der Jüdischen abstammung anwesend waren, somit die Vermutung entstanden ist das es irgendwelche Informationen im vorhinein verteilt wurden .Damit mehre Parteien in Frage kommt das ja nie der einfall kommt, der Bush selbst ist der Übeltäter ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bush Gut Böse
  1. Antworten:
    78
    Aufrufe:
    5.633
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    565
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.872
  4. Bushido - Alles wird gut

    Shark00n , 25. Januar 2010 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    468
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    3.100