Bush sieht Früchte seines Krieges

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von SeReal, 14. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2007
    Er sieht nicht sehr bewegt aus, mich hats sehr geschockt

    Pictures | Reuters.com
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    :poop: is des heftig!
    vor allem wie der spack so gut wie auf jedem foto, bis auf 1 grinst (der bush).
    der gehört weg und zwar entgültig. will er sein ganzes männliches volk so verstümmeln? meine :sprachlos: >.<
     
  4. #3 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Er ist gerade dabei alle anderen Völker zu verstümmeln :rolleyes:

    Da werden die geringen eigenverstümmelungen wohl auch kein problem mehr für sein "gewissen" sein.
     
  5. #4 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Solche Bilder steigern nur meinen Hass auf Bush und seine beschissene Politik.Mehr sag ich dazu jetzt besser nicht -.-.
     
  6. #5 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Das 4te Bild von unten ist einfach nur HEFTIG... Ich hasse diesen Kerl, wie kann der da nur einfach weitermachen mit seiner Scheiße -.-
     
  7. #6 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    so ein elender ******d!

    nach dem besuch geht der bestimmt nach hause ohne darüber nachgedacht zu haben, was für qualen diese menschen erlitten haben!!
     
  8. #7 14. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    08oa9.jpg
    {img-src: //img87.imageshack.us/img87/186/08oa9.jpg}


    Das ist echt heftig !

    Eine Katastrophe für die Politik... Wie er diabolisch, dass T-Shirt hält.
     
  9. #8 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    ja so siehts aus und der is bestimmt noch der meinung das der krieg die richtige entscheidung war.

    wie kann man nur so dumm sein.
    dreist is auch wie er dem total verbrannten kerl noch ein tshirt gibt auf dem einfach so ne :poop: von Operation Freedom 2006 steht.

    hoffentlich is der bald weg!
     
  10. #9 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Wie kann man nur bei solch einem Anblick von Leid noch Grinsen ?
     
  11. #10 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    bush muss weg! das der sowas macht...unglaublich.....einfach nur....traurig!

    skate^
     
  12. #11 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Der hat den bestimmt eingeredet dass die Helden sind und ihrem Land gedient haben und er stolz ist auf die.

    Und wofür haben sich die Leute verstümmeln lassen und viele andere getötet und verstümmelt? Nicht für ihr Land sondern für Geld Macht ÖL und Leid.

    Dolla Dolla Bill Ya...
     
  13. #12 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Killla :mad:ing Bush^^

    So viel zum tema ... er kümmert sich um seine Corps^^

    ******
     
  14. #13 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    hammerhart der kerl ! shiit mehr kann ich dazu gar nicht sagen bin total baff
     
  15. #14 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Hammer Hart ... wie die Leute ausehen hät ich echt nicht geglaubt ... finds schon Heftig von Bush ihm sogar ein T-Shirt zu schenken bei dem er entstehlt wurde ... stolz machen würde mich das nicht !

    Einfach Grausam
     
  16. #15 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    bush ist der kleine bruder von hitler, denke ich.
    diese männer sind helden in meinen augen, doch wurden diese soldaten für einen kapitalistischen krieg missbraucht.
    man sollte die regierungsform in der usa schnellstens ändern.
    es kann nicht sein, das 1 MANN der oberbefehlshaber der streitkräfte ist und alles komplett selbst entscheiden darf!
    ich kann mich ja nicht in die köpfe der soldaten hineinversetzen, doch würde ich einen hass hegen auf diesen ,,menschen''.
    ich würde den teufel tun und ihm die hand geben.
    diese männer haben mehr oder weniger ihr leben für ihr land gegeben und was bekommen sie`?
    ein besuch von diesem grinsenden ****** und ein t-shirt über die operation iraq, wo ihr leben endete........
     
  17. #16 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Ich hasse diesen Menschen...
    Wie kann man nur lachen, wenn man solches Leid sieht und ganz genau weiß, dass es einzig und allein seine Schuld ist. Er hat diese Leute in ihr Verderben geschickt und alles was sie von ihm bekommen ist ein lächerliches T-Shirt.
    Bush muss schnellstens Weg!!!
     
  18. #17 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    man muss diesen ******d so lange foltern bis er eingesehen hat, was für eine :poop: der macht.
    wie kann man nur so einen verstümmelten menschen angucken und ihm ein beschissenes t-shirt hinhalten. einfach nur ein geistiger krüppel der typ...
     
  19. #18 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Es sind immer die reichen die die armen in einen Krieg schicken und sich ins feustchen lachen.
    Ob es Stalin,Hitler oder Busch ist.
    Die Kümmern sich nicht um den armen Mann!!!!
     
  20. #19 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    damit hast dus auf dne punkt gebracht imo
    is einfach nur traurig anzusehen wie viel leid es auf der erde gibt
     
  21. #20 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    ich hasse ihn! diese armen menschen es sind zwar alles leute die sich freuen für bush gekämpft zu haben aber ich finde das schwachsinn o.0
     
  22. #21 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    naja, ich werde hier zwar auf gegenwehr treffen, aber die waren nun mal bei der army und sie wussten, das ihnen was passieren würde. Es hätte genauso sein können, das andere Länder die USA angreifen und bush nicht daran schuld ist. Dann gibt es trozdem opfer, leider. Und diese Leute tun mir auch echt leid. Aber muss man in deren gegenwart jetzt immer eine :sprachlos: ziehen? Oder kann man da auch mal lächeln, weil man mit auf dem Foto ist. Sei es Bush oder sei es die Frau oder sei es der Sohn.

    Ich finde es zwar auch nicht toll, was bush da macht, aber irgendwann muss man ja auch mal die kirche im dorf lassen, weil das ständige geflame geht mir total auf die nerven.

    Aber was geschichte ist, ist geschichte und kann nicht mehr geändert werden, weder von mir, noch von euch, oder von irgendwelchen anderen. Da kann man so viel meckern und mosern wie man will.

    das war schon immer so. damals: könige guckten zu und bauern kämpfen. Es gibt Chefs und es gibt arbeiter. So ist das nunmal und so wirds auch immer bleiben.
     
  23. #22 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    das bezweifle ich stark, sie sind vll stolz für ihr land gekämpft zu haben, wobei: nicht mal das denn das ist kein krieg sondern nur ein kapitalistischer akt von einem geldgierigen diktator.
    die soldaten die für die operation desert storm, operation enduring freedom kämpf(t)en, sie werden vermutlich stolz sein, für ihr land und eine gute tat gekämpft zu haben.
     
  24. #23 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Ich hasse diesen Kerl... Der meint das ist ein Witz der Sack. Wenn er schon Krieg will dann soll er selbst mitkämpfen und nicht für die Kamera sich neben die Leute stellen...
     
  25. #24 14. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Keiner hat das Recht mit Menschenleben und mit der Gesundheit der Menschen zu spielen, man wie sehr ich diesen Typen verabschäue.
     
  26. #25 15. November 2007
    AW: Bush sieht Früchte seines Krieges

    Ich frage mich ob alle vergessen haben warum der Krieg überhaupt stattgefunden hat ? Sagt euch 11. September mit 3000 Toten und Zerstörung des New Yorker Wahrzeichen etwas ? Der Krieg wurde begonnen aufgrund dieses Terroranschlags, Bush hatte damit garkeine andere Wahl als einen Krieg zu beginnen... als das abgeflaut war kamen auf einmal alle an der Krieg wäre nur damit sich Amerika das Öl sichern kann etc. blablubb... Wie soll man sich als starkes Oberhaupt behaupten, wenn man nach einem solchen Attentag einfach wegdreht, dann zweifelt das Land an der Stärke seines "Führers" und die Moral wird runtergedrückt...
    Letztendlich wurde einer der schlimmsten Diktator der Welt gefangengenommen und hingerichtet, sodass die Welt (nicht nur Amerika) etwas aufatmen konnte.

    Und zu der Sache mit den Grinsen und dem T-Shirt... Ich frage euch mal, wie würdet ihr euch fühlen wenn ihr so ausseht und jeder euch bis aufs letzte bemitleidet, immer wieder sein Beileid ausdrückt und denkt das ihr überhaupt nicht mehr fähig seid vernünftig zu leben ???? Ganz ehrlich, ich würde schon aus Respekt nicht extra bemitleidenswert tun. Das zerstört nur den Stolz der Männer dort.


    Nein ich bin kein Anhänger von Bush aber alle erzählen hier nur was für ein ******d er wäre und alles falsch macht etc. Tatsache ist jedoch, das er das Staatsoberhaupt ist und nach einem so heftigen Angriff handeln musste... Überall wird jedoch nur Aufgehetzt, beleidigt und gelästert. Leider kann sich keiner von uns in eine solche Lage hineinversetzen und daher were ich mich schlapplachen wenn noch solche Posts kommen wie "Ich hätte [...]" (was bestimmt noch der Fall sein wird).



    so jetzt flamt mich dicht wie :poop: ich doch denke :)


    mfg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bush sieht Früchte
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.303
  2. Bushido - Sonny Black

    CarloCoxxNutten , 13. Februar 2014 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.746
  3. Bushido Diss gegen Kay One!

    d1n , 22. November 2013 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.198
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    827
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    399