Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von horrible, 29. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2007
    Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Der US-Präsident hat Iran mit ungewöhnlich scharfen Worten attackiert. Teherans Streben nach der Atombombe drohe den Nahen Osten in den Schatten eines nuklearen Holocausts zu stellen. Außerdem sei das Land der "weltweit führende staatliche Unterstützer des Terrorismus".

    US-Präsident George W. Bush hat eine Parallele zwischen dem Holocaust und der Bedrohung durch einen nuklear aufgerüsteten Iran gezogen. Irans Streben nach der Atombombe „droht eine ohnehin schon für Instabilität und Gewalt bekannte Region in den Schatten eines nuklearen Holocausts zu stellen“, sagte Bush am Dienstag vor Veteranen in Reno im US-Bundesstaat Nevada, bei der um Unterstützung für den US-Einsatz im Irak werben wollte. „Wir werden gegen diese Gefahr angehen, bevor es zu spät ist.“

    Bush rief alle Verbündeten auf, „Irans Regime zu isolieren und Wirtschaftssanktionen zu verhängen“. Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hatte mehrfach mit der Vernichtung Israels gedroht.

    Die USA verdächtigen den Iran, mit seinem Atomprogramm an der Entwicklung von Nuklearwaffen zu forschen, was Teheran aber bestreitet. Die Vereinten Nationen fordern vom Iran einen Stopp der Urananreicherung und haben bereits mehrfach Sanktionen verhängt.

    Quelle: Süddeutsche Zeitung
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Toll, können die nicht irgendwas anderes nehmen, muss es gleich Nuklear sein?
    Ist doch schwachsinig, beider seits.

    Gruß BenQ
     
  4. #3 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Was ist denn Schwachsinnig beiderseits? Und wie ob die was anderes nehmen koennen?
    Sollen die mit Biochemischen Waffen Energie, sprich Strom produzieren?

    Soweit ich weisss meinte Iran sie wollen nur die Atomtechnologie fuer Atomkraftwerke - was auch folglich dazu fuehrt das jeder der im stande ist ein Atomkraftwerk zu errichten kann sich auch eine Atombombe daraus basteln.

    Somit waere geklaert wieso ^^

    Ach, und aus Bush's Seite wieso es eine Atombombe ist, ganz einfach deswegen weil der Iran Uran einkauft.
    --------------------------------------
    Einerseits hat ja Bush auch recht, der Iran ist zur Zeit nicht ein gerade sozial stabiles Land und es betseht durch aus die Gefahr...
    ... jedenfalls haben die USA x mehr an Atombomben und wenn die noch das Raketenabwehrsysem in Polen errichten... (was wahrscheinlich in zusammenarbeit mit Russland errichtet wird.)
    USA koennte da 2 Atombomben hinschmeisen bevor die Iraner Atom sagen koennen nehm ich mal an.

    Ganz verbieten braucht man es ja nicht unbedingt, jedoch bewaehrt ich der spruch immer wieder: "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser." - eben ein stark kontrollorierte entwicklung von Iran einfuehren (wobei ich denke das da schon einige MI6 Agenten sind Satelitenkontrolle gibts da eh...)

    MfG
    Dave
     
  5. #4 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    ~Quelle hinzugefügt~ & ~moved to News~
     
  6. #5 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Hoffentlich maschieren die Amerikaner bald da ein. Es kann ja wohl nicht sein, dass so ein pöser, pöser Terrorstaat Uran anreichern will. Man sollte denen schnell alles wieder wegnehmen. Im Irak hat es ja auch funktioniert. Nachdem man dort die ganzen Massenvernichtungswaffen gefunden und vernichtet hat, baut man dort nun ein superdolles Öko- und Sozialnetzwerk auf. Die Menschen dorthinten sind jetzt einfach glücklicher und die Welt freud sich schon auf den nächsten Schurkenstaat, dem von den Amerikanern der Frieden und die Liebe gebracht werden darf.
    :bulle:


    Aber mal ehrlich. Mir wäre auch unwohl dabei, wenn ich wüsste, der Iran hätte die Atombombe. Nur die Urananreicherung (zumindest war es vor ca. 6 Monaten so) ist dort so minimal, dass man daraus nicht wirklich eine Bombe baun kann. Strom aus Kernkraftwerken ist günstig und der Iran ist ein armes Land. Da kann man es doch verstehn, dass die auch auf diese Weise Strom produzieren wollen. Aber wie schon gesagt worden ist:

    Leider lassen die Iraner sich nicht kontorllieren. Dadurch entstehen dann die Vorwürfe, nur was der dumme Bush da wieder vom Stapel lässt, ist gewohnt übertrieben. -.-
     
  7. #6 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Tjaa dann müssen wir den Iran wohl angreifen, aber nich nur wieder USA und England sondern gleich mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln der EU und USA zusammen!! Dann wirds sauber und schnell und wir haben endlich ruhe vor diesen verückenten Spinnern da in der Region!

    Leicht vereinfacht dargestellt aber egal :D
     
  8. #7 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Man sollte sich zuerst um Staaten wie China, Russland und Nordkorea kümmern bevor man sich den Iran "vorknüpft". Nordkorea hat auch Atomwaffen und haben den USA gedroht. Warum gibt es dort keine Sanktionen oder was ähnliches? Warum wird dort nicht vorgegangen?
     
  9. #8 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    diese krasse antwort trifft so manches was ich auch sagen wollte.leider ist diese nicht meine sondern jemand anders hat diese verfasst..ehre wem ehre gebürt finde ich.

    der spinner(g.bush) reisst einige mit ins verderben..wenn sie meinen wieder in ein unhabengiges land einläufen zu müssen, dann sollen die es gefälligst alleine machen..

    lg
     
  10. #9 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Da hat sich wohl jemand in der Sprache vergriffen, ich finde es extrem übertrieben von einem amerikanischen Präsidenten das Wort nuklearer Holocaust zu benutzen, das ist sehr wage. Zum einen
    weil das Wort Holocaust bedeutet das die Menschen zu tode gequält werden und qualvoll sterben zum anderen unterstützt das Wort nuklear diese Bedeutung, allein schon im Gedenken der Toten in den Konzentrationslagern ist dieser Ausdruck mehr als Pietätlos. Zum anderen finde ich das die Amerikaner auch nicht viel besser sind als einige von uns damals, das ist jetzt zwar ein bisschen weit hergeholt aber einige Ideologien der Nationalsozialisten passen eigenartigerweise genau auf die heutigen Methode der USA, von daher sind sie kein Deut besser. Das Motiv von Bush ist doch ganz klar, da er sich nicht noch mal solche Dilemma wie in Afghanistan oder dem Irak erlauben will will er nicht alleine los ziehen, diesmal braucht er die Nato da sonst ein weitere Blamage droht, die versucht er davon zu überzeugen in dem er Horror Szenarien verbreitet und den Iran als Teufel darstellt. Ich bin der Meinung das es den USA eigentlich mehr oder weniger zweitranging darum geht den Präsidenten zu stürzen sondern viel mehr um ein Öl Monopol da unten zu schaffen, ich glaube kaum das der Iran Nuklearwaffen auf andere Länder schiessen würde, da er sich ja selber schaden würde und somit seiner eigenen Vernichtung zustimmen würde, ich denke es ist viel mehr das Säbelrasseln was den Präsidenten im eigenen Land den Rückhalt gibt. Bleibt zu hoffen für uns normal Bürger das der Streit nicht eskaliert und endlich der Mist mit den Atomwaffen aufhört.
     
  11. #10 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    was soll man dazu sagen, es dauert wahrscheinlich eh nicht mwehr lange bis der 3. weltkrieg ausbricht und der wir bestimmt nicht lange dauern...
    und wie lange soll das wettrüsten denn noch dauern mit ihren scheiß atomwaffen...l

    lg.
     
  12. #11 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Der Bush geht mir aufn Sack...der soll sich mal anne eigenen Nase fassen und lieber mal das Protokoll zur Reduzierung des Ausstoßes der Treibhausgase unterschreiben...was macht er anstatte dessen??? Fällt in X-Länder ein schlachtes tausende Menschen und kriegt es dann noch nicht einmal in den Griff.
    Und jetzt sollen andere es wieder richten....

    So ein Mann ist unfähig!! Gerade dazu der mächtigste Mann der Welt zu sein

    MfG

    Starsplash
     
  13. #12 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Aha. anscheinend sind die vergangenen Jahre Weltpolitik an dir vorrübergegangen.

    1. Es gab eine ganze Menge an Sanktionen gegen Nordkorea
    2. Nordkorea hat schliesslich Kontrollen zugelassen
    3. Nordkorea hat sich ziemlich positiv verändert und stellt keine wirkliche Bedrohung mehr dar
    4. Nordkorea hat nicht damit gedroht ein ganzes Land eliminieren zu wollen, wie es der Iran mit Israel tut!
     
  14. #13 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Eins ist klar: Auf jeden Fall wird USA mit diesem "nuclearen Holocaust" anfangen...Bushs Warungen sind doch sowieso nur Vorwände.
     
  15. #14 29. August 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    hast du dafuer die quelle?
    ich selber denke auch das bush nur versucht mit diesen kriegen die wirtschaft anzukurbeln, seit der kalte krieg vorbei ist und russland abgerüstet hat nuetzt es denen wenig das die genug atombomben haben um den ganzen planeten in die luft zu jagen...
    aber irgwie ham die amerikaner nicht draus gelernt, denn was vorher an investitionen in die rüstung geht.... - immer noch zu nem großen teil in die rüstung^^ (25% des BIP der USA), der andere teil geht in subventionen und verluste bei den steuereinnahmen durch die gute lobbyarbeit im senat (ja ich hab michael moore gelesen lol)
     
  16. #15 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    @s4fti

    leider nicht mehr...hab es nicht "bookmarked" leider.

    lg

    habe grade bisl rumgestochert..ein teil der aussage stimmt mit dem eintrag bei wiki überein.
    -> US-Dollar – Wikipedia + Fiatgeld – Wikipedia

    der dollar beruht heute weitgehenst vom vertrauen ab(fiat-money)
     
  17. #16 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    teilweise hat er recht weil die iraner sin mir au net ganz geheuer und fragt euch mal warum die 5 jahre lang verdeckt nukleare forschungen betrieben haben? "zur nutztung der friedlichen kernenergie"???? - bestimmt nicht. aber bush sollte sich echt mal selbst an die eigene nase fassen, neulich gab er bekannt das nuklearwaffensortiment muss erneuert werden weil die alten evtl bei nem einsatz nicht mehr richtig funktioniern könnten. ich finde eh atomwaffen gehören TOTAL und ÜBERALL verboten , so dass quasi jedes land zur abrüstung gezwungen wird. weil das hat nichts mit kriegführung oder sonst was zu tun, des is einfach massenmord der hauptsächlich auf zivilisten ziehlt und nicht auf soldaten oder politiker. die russen sind genauso schlimm mit ihren atomwaffen, ständig neue trägerraketen für den scheiß entwickeln, was war da neulich eine langstreckenrakete die 9000 KM oder so fliegen kann und 10 Sprenköpfe mit eigener abschussvorrichtung also eine riesige trägerrakete mit 10 miniraketen wo jeweils pro rakete 1 atomsprengkopf bestickt ist, is doch einfach nur krank -.- ohne scheiß bei sowas fehlen mir die worte
     
  18. #17 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Es war doch völlig klar, dass Bush jetzt auch noch den Iran "haben" will. Er sammelt die Länder da unten ja quasi. Hmmm.... welches Land besetzen wir denn heute mal. Es geht ihm doch eh nur um das Öl, usw.
    Sobald es so aussieht, las würde sich ein Land lohnen heisst es gleich das wäre ein Teeroristenstaat. Und dann wird einmarschiert.
    Wenn ich mich recht erinnere gab es vor einigen Wochen/Tagen auch schon so ne Meldung, nach der Bush schon die Truppen für einen Einmarsch zusammenzieht.
     
  19. #18 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    gut des stimmt teilweise wegen dem öl, aber man kann überall im netz/zeitung/fernseh lesen/sehen dass der iran nukleare atombewegungen macht, sei es, wie kürzlich, dass sie einen schwerwasserreaktor feiern- also die inbetriebnahme oder oder oder...
     
  20. #19 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    da wird wieder kräftig auf den busch geklopft...denkt doch mal nach. es wird niemals einen atomkrieg geben! sobald der erste anfängt kannste die schöne erde in die tonne kloppen weil dann alle mitmachen und so weit wird es nie kommen...die ham zwar ihre bomben rum liegen damit sie ne schwanzverlängerung haben aber benutzt werden die eh nicht, nachdem sie gesehen haben was in nagasaki und hiroschima passiert ist, werden die die dinger nemmer auspacken
     
  21. #20 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    aha genau so schlau sind die(se) menschen meinst du?
     
  22. #21 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    also bush hat recht, da unten muss endlich mal was gemacht werden. Hatte schon letzte woche gedacht, dass die den iran vergessen haben xD
    und ich persönlich sehe es auch ungern, wenn da ein iraner oder ein anderer da unten ne atombombe hat, statt amerika.

    Den bush hält nur jeder fürn *****, weil er alles alleine machen "muss" und ihm kaum einer hilft, dabei teilen fast alle seine meinung.... aber trauen es nicht zu sagen , dann wenn es zu spät ist oder nicht klappt heulen alle rum und vorher sagen alle "ja bush, go for america"
     
  23. #22 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    du glaubst ja wohl selber nicht das bush die macht in amerika hat...hinter den politikern stehen noch viel mehr leute die keiner kennt die das ganze mit ihrem geld leiten und die eigentliche politik machen.


    Quelle

    was wir normal sterblichen mit bekommen ist ja nur die spitze des eisberges. das beste beispiel, ist der krieg zwischen nord und südamerika. die beiden teile wurden von der rothschild bank finanziert und somit der krieg beeinflusst. im endeffekt ist die ganze kriegstreiberei nur geldmache der großen leute. was meinst du was das auf und abrüsten etc. für unsummen kostet....
     
  24. #23 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Hi,

    ich finde man sollte hier die iranische Regierung ansprechen und nicht die Iraner :)
    Denn wir sind ja auch nicht die (Nazi) Deutschen bzw. wollen es ja auch nicht sein.

    ich glaube das die Regierung aus dem iran nicht ganz ehrlich ist auch.
    Die werden 100% Atombomben bauen aber wohl eher für den nahen Osten als für uns.

    Bush versucht sich da natürlich wie immer als Beschützer.

    Und diesmal braucht man auch kein beschützer da isreal einer der größten Atommächte sind und ein gigantischen Waffenarsenal haben.
    Ich weiss nicht ob sie die selber herstellen aber deren Atomarsenal reicht aus um da für eine Einöde zu sorgen.



    Ich finde diesmal sollten die sich da unten einfach bekriegen lassen und endlich mal unsere eingene Probleme in den Griff bekommen.

    Wo Bush wohl recht hat ist wahrscheinlich die Behauptung das der Iran den Terrorismus fördert.
    Unter dem Aspekt müssten man vielt. doch etwas tun.

    Das ist ein schmaler Grad.

    Ich hoffe das geht insegesamt friedlich da unten aus wobei ich bei der Sturheit der beiden Streithähne mirdas nicht vorstellen kann.


    Zum Thema Dollar:

    Wenn die USA untergeht (finanziell) wird Europa auch darunter leiden.
    Wobei es nicht so schlimm werden würde wie vor der Eu, da der Euro doch schon einiges an Bedeutung gewonnen hat.
    Ich denke die starke Wirtschaft hier in Europa, und die weiter steigende, wird bald (irgendwann kA wie lang das dauert xDDD) unabhängig(er) von der USA sein.


    MfG Akamatsu
     
  25. #24 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    hasse bush...und er hat viele dumme entscheidungen getroffen...aber diese finde ich gut !
    bevor die peoples atombomben rumschmeisen soll amerika und co. denen mal einheitzen!
    vor allem da iran direkt israel "von der karte verschwinden lassen würde" wie sies schon so oft gesagt haben !
     
  26. #25 1. September 2007
    AW: Bush warnt vor "nuklearem Holocaust" - durch Iran

    Ich denke du hast ein bisschen Unrecht.
    Zuerst einmal stellt Israel die Atombomben selber her. Das hat in den 70er Jahren ein Journalist der New york Times herausgefunden.

    Im Bezug zum Iran denke ich das du das Problem selbst gesagt hast ohne es zu merken: Du meinst die sollten sich da unten einfach bekriegen und das deren Problem sein lassen.

    1. Die Israelis haben zwar nicht genug Sprengkraft um die Erde zu Zerstören, jedoch wird der Radioaktive Fallout in der GAnzen Welt herunterkommen. Das heisst das dann nahezu das Gesamte Essen der Welt für mindestens 10 Jahre verseucht ist. Die Pflanzen würden Krebs bekommen und eingehen. Der Teil der Bevölkerung der die HUngersnöte Überleben würde würde kurze Zeit darauf einfach an Krebs sterben, und/oder Unfruchtbar werden und selbst wenn noch Kinder auf die welt kommen würden wären diese verkrüppelt.

    2. In New York alleine leben mehr Juden als in ganz Israel. Diese Juden haben immense Geldvermögen und schrecken auch nicht davor zurück diese einzusetzten (siehe "Oh, Jerusalem" von Lapierre und Collins). Ebenfalls haben diese Leute ernormen Einfluss auf die Politik => wenn Israel angegriffen würde, wird die USA auf alle Fälle Eingreifen. Das ergebniss ist das sich ein kleiner konflikt immer weiter ausartet.

    "Ich weiss nicht mit welchen Waffen wir im dritten weltkrieg kämpfen. Ich bin mir jedoch sicher das es im vierten Knochen und Steine sein werden" Albert Einstein

    Deswegen ist es unsere Pflicht zum erhalt der Menschheit jeglichen Atomaren Konflikt zu VERHINDERN
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...