Bushido - Alles nur geklaut!

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von cherry_coke, 13. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. cherry_coke
    cherry_coke Neu
    Stammnutzer
    #1 13. Januar 2008
    Bushido ließ seine ganzen Texte der letzten Alben von Eko Fresh schreiben ließ ("7" wurde von Kay One geschrieben). (News vom Dezember nach dem La Honda Interview)

    Jetzt will ich euch einfach mal eine Liste geben...ich gebe kein Kommentar dazu, ...bildet euch selbst eine Meinung. (nebenbei...Bushido hatte schon öfters Klagen in dieser Richtung und die Liste ist noch lange nicht komplett):

     

  2. Anzeige
  3. Cyr1l
    Cyr1l Neu
    Stammnutzer
    #2 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    Und wo liegt das Problem, das machen doch viele "Künstler" so.Und die Leute die die Texte geschrieben haben,schienen ja damit einverstanden zu sein.
     
  4. knippus
    knippus Neu
    Stammnutzer
    #3 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    Und selbst wenn nicht, gerade Rapper sind doch auf ihr gedankengut angewiesen.
    Ob die Gedanken die sie beim schreiben haben gerade von ihnen kommen oder "vielleicht schonmal so ähnlich irgendwo gehört" haben ist doch relativ egal, solange es die message überliefert ;9

    just my 2 cents^^
     
  5. eSo
    eSo Neu
    Stammnutzer
    #4 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    Es gibt so viele Lieder... da ist fast jedes Lied von irgendeinem Künstler schon irgendwann mal da gewesen....


    Bushido hat nur viele treue, intellektueller hater die zu wenig zeit haben um die ganzen covers rauszusuchen...
     
  6. cookie
    cookie Neu
    Stammnutzer
    #5 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    Zu den Samples:
    Wayne. (Sogar Timbaland hat 5 Lieder die gesampelt wurden u.a. The Way I Are) Sogar Rhianas "Don't Stop the Music" enhält Samples.

    Zu den Texten:
    Das glaubst du wohl selbst nicht. Gib mir bitte genauere Quellen! Kay One! Ich bitte dich!

    Ich höre zwar kein Bushido, aber bei sowas...
     
  7. mukmuk
    mukmuk Neu
    Stammnutzer
    #6 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen und wenn er so Erfolg hat ist doch klar das er damit nicht aufhört
     
  8. Don Kfa
    Don Kfa Neu
    Stammnutzer
    #7 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    So gut wie jeder Produzent arbeitet mit Samples und wenn du Ahnung hättest, dann wüsstest du auch, dass daran nichts Besonderes oder Schlimmes ist. Gibt nur wenige Produzenten wie z.B. Beathoavenz, die komplett auf Samples verzichten. Leute wie Kanye West, Timbaland usw. arbeiten fast ausschließlich mit Samples. Solange sie gecleart wurden, gibt es da auch kein Problem ;)
     
  9. Mr.Smoke
    Mr.Smoke Neu
    Stammnutzer
    #8 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    naja juckt mich net...
    ich mag bushido net aber er kann machne was er wil..
    aber heute wird ja sowieso viel gesampelt!
     
  10. grimes
    grimes Neu
    Stammnutzer
    #9 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    ja für mixtapes, aber nicht für alben, für alben sollte man einen beat kaufen. bei mixtapes zahlt man für die verpackung, da man keine rechte für die beats hat.

    aber ist doch auch egal.


    und das er samples benutzt ist banane, solange er dafür blecht.

    rihanna, oder def jam, werden bestimmt was gezahlt haben an jacko, oder sonst wem, für das sample.
     
  11. Don Quijote
    Don Quijote Neu
    Stammnutzer
    #10 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    Das Eko und Kay die Texte schreiben is nurn Gerücht von La Honda, weil Bushido Gorillas im Nebel nich über ersguterjunge veröffentlicht hat!
     
  12. TheChronic
    TheChronic 74POWER
    Stammnutzer
    #11 13. Januar 2008
  13. poison0815
    poison0815 Neu
    Stammnutzer
    #12 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    Unglaublich wie naiv einige hier sind. Es ist ja nicht so, dass ich Bushido mag, aber ich bezweifle stark das er sich ein komplettes Album Ghostwriten lässt.

    Über den "Sample-klau" kann man genau so lachen... erstens macht nicht Bushido die Beats und zweitens ist es gang und gebe, dass Samples rausgeschnitten werden... und daran gibt es auch nicht wirklich auszusetzen...

    Peace
     
  14. Kritiker
    Kritiker Marktradikaler
    Stammnutzer
    #13 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    samplen gehört schon immer zu hip hop.

    @threadstarter: stell dir mal vor, produzenten wie Pete Rock haben mehrere samples in ihren beats und nicht nur eins...
    es kommt darauf an, was man draus macht. eine aus den charts bekannte melodie mit schlechten drums zu unterlegen, macht noch lange keinen guten produzenten aus.
    eigne dir erstmal grundwissen bezüglich des samplens an und teile uns mit, was du gelermnt hast...

    in den 90ern hat der ostküsten-rap von samples gelebt bzw. da drauf basiert... ein geiles sample zu finden, es in mühseeliger kleinarbeit zu choppen, mit geeigneten filtern zu bearbeiten etc. macht sicherlich mehr arbeit aus, als einen aktuellen downsouth-beat mit billig-synthies zu kopieren...
     
  15. cherry_coke
    cherry_coke Neu
    Stammnutzer
    #14 13. Januar 2008
    AW: Bushido - Alles nur geklaut!

    wieso sollte ich?
    ich hab bloß ne auflistung gemacht ohne ein kommentar :p wollt das thema "sampling" nur zur diskussion stellen und versteh garnicht wieso mir leute damit ne meinung aufdrücken wollen :p

    naja, ich close dann mal, da ihr scheinbar sowieso nicht richtig über das thema diskutieren könnt und nur blöde kommentare kommen.=)
     

  16. Videos zum Thema