Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von spotting, 21. Mai 2007 .

?

Rapper auf den Index?

  1. Schützt unsere Kinder

    137 Stimme(n)
    46,9%
  2. Ist mir doch egal.

    155 Stimme(n)
    53,1%
  1. #1 21. Mai 2007
    Stuttgart – Wie gefährlich sind Deutschlands schlimme Rüpel-Rapper für unsere Kinder? Machen Bushido (28), Sido (26) und Co. unsere Jugend zu Sextätern?

    Eine aktuelle Studie des nordrhein-westfälischen Familienministeriums lässt den Schluss zu. Kriminalpsychologin Sabine Nowara (48, Köln) therapierte vier Jahre lang insgesamt rund 300 junge Sextäter in NRW.

    Das erschreckende Ergebnis: „Jeder zweite hört gewaltverherrlichenden Hardcore-Rap, schaut filme im Internet und im TV. Die meisten von ihnen sind durch die krassen Gewaltdarstellungen gefühlsmäßig völlig verarmt.“

    In Stuttgart haben die ersten Politiker auf die Studie schon reagiert, wollen das Bushido-Konzert am 11. Juni per Beschluss verbieten lassen.

    Aber hilft so ein Verbot gegen die Verbreitung von Liedern wie dem „*****f...-Song“ (Sido) oder „Gang Bang“ (Bushido)? Ein Auszug: „Ich bin der *****f...-Mann. Es fing an mit 13 und ’ner Tube Gleitcreme. Katrin hat geschrien vor Schmerz – mir hat’s gefallen.“

    Dr. Sabine Nowara: „So lange der Zugang zu den harten Sachen für Kinder so frei ist, muss man sich über extreme Folgen nicht wundern.“ Die NRW-Sextäter-Studie soll nun Verbote der Skandal-Songs erleichtern.

    Wie viel Angst haben Mütter vor solchen Liedern? TV-Moderatorin Gundis Zámbó (40, Tochter Greta ist 12), zu BILD: „Die Kinder werden in der Schule schon mit Sex- und Gewalttexten konfrontiert. Viele Sextexte sind so extrem, dass ich es kaum glauben kann. Ich spreche deswegen viel mit meiner Tochter. Rede auch über schlimme Inhalte.“

    --

    was denkt ihr, konzerte diese beiden erst ab 18, öffentliche auftritte im fernsehen und im radio verbieten, und bisherige alben auf den index? oder ist es euch egal...
     
  2. #2 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Alkohol ist auch erst ab 18 und wieviele Minderjärhige kommen dran?!
    In den Texten als solches seh ich kein Problem. Viel mehr wie gehen die Kinder damit rum?
    Erst heute hab ich einen kleinen Jungen (ja er sag etwas dunkler aus,aber das tut jetzt ja nicht al zu sehr etwas zu Sache), vielleicht 6-8Jahre alt, auf der Straße und hörte laut Stark ein Bushido-Lied,dank seines Handys mit. Kurz darauf beleidigte er einen Schlukameraden(sah mir nach einem Ausflug o. der gleichen aus) auf tiefste.
    Woher kommen die Wörter möglicherweiße von diesen Texten.(Wir wollen ja nicht vor schnell handeln, deswegen erstmal "möglicherweiße")
    Aber wer lernt ihn diese Wörter nicht zu benutzten oder vielleicht besser gesagt:
    Wer sollte ihn dies lern? Die Eltern! Klar jetzt erstmal alles auf die Eltern abschieben.
    Ne so auch wieder nicht.

    Ich finde das Thema sehr schwierig, dort treffen sehr sehr viele Faktoren aufeinmal zu, welche dann solche Situationen bewirken.

    Mfg User2

    (Hab gerade viel zu wenig Zeit, werde aber nachdem ich meine Latein Voks. gerlernt hab und King of Queens geguckt habe, meinen Beitrag forführen.
     
  3. #3 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    naja du kannst nicht NUR ihnen die schuld geben! aber denke es spielt schon eine rolle! aber solche texte haben nicht nur sido,etc! sondern auch untergrund rapper oder einfach weniger bekannte! siehe frauenarzt oder so, gut denke das hören eher ältere!

    aber auch sentino hat solche texte wie "***** *****" oder "frau für eine nacht"! gut sind jetzt nicht gerade so wie oder *****ficksong oder so!

    ich hab zum beispiel den *****ficksong auch gehört als er rauskam, bin jetzt 15, und mir hat er jetzt nicht geschadet! hab darüber gelacht aber das nicht ernst genommen! und denke diese kinder die zu gewalt greifen sind schon so sehr aggresiv und schlagen gleich rein ohne das das etwas mit bushido zu tun hat! also denke er sie hören bushido weil sie so aggro sind und sie sind nihct so aggro weil sie bushido texte hören

    hoffe ihr kapiert was ich meine

    ps: finde die 2 antwortmöglichkeiten , würde noch reinschreiben "ne rapper haben damit nichts zu tun", für die leute, die der meinung sind, dass die nichts dafür können
     
  4. #4 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Ich denke, das verhält sich ähnlich wie bei den Spielen. Nur vielleicht ein wenig .. ansteckender, oder gefährlicher.. weiss nicht, wie ichs sagen soll.
    Hören "alle" dieses Zeugs, dann muss ich mitmachen.
    Und das dadurch haufenweise Schimpfwörter in Umlauf kommen ist ja wohl nicht auszuschließen. Dadurch verlieren die Kinder (bis "Erwachsenen".. Im Ug findet das ja auch riesen Anklang.) natürlich die Hemmung, diese Wörter zu benutzen.

    Aber Schimpfwörter machen keinen zum Straftäter, ebenso wenig wie Pixeltote und Bildschirm-"morde".
    Wenn eine Gruppe von 12 jährigen sich auf dem Schulhof über eine Runde Counter Strike unterhält, wo ja sicherlich Wörter wie Headshot etc. fallen, dann mag sich das für Außenstehende genauso schlimm anhören wie einer dieser "Hardcore"-Hiphoptexte.

    Aber genauso wie Spiele niemanden einfach so zum Töten bringen, bringen Songtexte niemanden zu Sexualverbrechen.
    Es kommen halt immer viele Kriterien zusammen.

    Dennoch sehe ich bei dieser Musik (?) eine weitaus größere Gefahr als bei den Spielen. Nämlich der hohe Anklang bei sozial schwächeren, bzw. weniger gebildeten Leuten/Kindern/Schülern.
    Die sind vielleicht einfacher zu beeinflussen, geraten vermutlich eher in Verbrechen oder Drogengeschichten hinein...

    Man muss auch dieses Thema immer von zwei Seiten betrachten. Einfach als gefährlich abstempeln ist definitiv nicht drin, genauso wie bei Gewaltspielen.
     
  5. #5 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Das ist ja der größte Mist, den ich gehört habe!
    Das würde auch heißen, man müsse Metal, bzw. Rock verbieten, weil solche Leute wie Robert Steinhäuser und Sebastian Bosse dabei rauskommen...
     
  6. #6 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Letzens hat mein 9 Jähriger Cousin zu mir gesagt
    "hast du nen Problem , dann komm her ich geb dir ne Pofüllung"
    irgendwie krank das aus nem Kindermund zu hören
    und die sind dabei nicht ganz unschuldig.....
    Sogesehn is das hören der Musik nicht schlimm , da D aber sowieso dumm is wie 5 meter feldweg
    machen die kleinen Affen alles nach was man ihnen vorsagt....
     
  7. #7 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Also ich ahb solche Lieder auch schon gehört und kann dennoch einen guten Ton bewahren.

    Aber warum will man immer gleich alles verbieten? Wie wäre es wenn man nur etwas kontrollieren würde.

    Nicht umsonst steht auf jeder CD mit "harten" texten dieser Hinweis:

    [​IMG]

    Auch tragen die Medien heutzutage dazu bei dass Kinder immer leichteren zugang zu solchen Liedern bekommen.

    Ich weiß noch vor ca. 4 Jahren war z.B. Aggro Berlin noch Underground Musik und es kannte kaum einer. Heute spielt man genau jene Songs rauf und runter.

    Allerdings muss auch gesagt werden, durch dass die Rapper jetzt im Blickpunkt sind, achten sie mehr auf ihre Texte. Sie sind immer noch nichts für Kinder, aber wesentlich entschärfter (empfinde ich zumindest so)


    PS.: Durch dass das die Kinder jetzt auch deutschen Rap zu hören bekommen, kennen sie auch die Schimpfwörter, weil sie sie jetzt verstehen.
     
  8. #8 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    das finde ich gar nicht.. die sagen nur, was in unseren köpfen der jugentlichen so abgeht.. ales was die sagen.. dass denken wir doch.. deswegen hört ja auch jeder ihe lieder
    Achtung:
    {bild-down: http://www.downstairs.com/gfx/products/hinweisshirt.jpg}


    Mfg ymaas
     
  9. #9 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Ich kann es immer wieder nicht glauben, was die Politiker immer wieder raushauen. Sie müssen immer an irgendetwas immer die Schuld geben, damit sie sich aus der Sache rausreden können. Ich glaube nicht, dass alles was mit ,,Agressionen" zu tun immer von deutschem Rap oder was anderes kommt. Es kommt alles von der Gesellschaft würde ich sagen. Sie sollten sich mal um das Allgemeine kümmern, anstatt alles immer zu verbieten zu wollen, wie z.B. CS.
     
  10. #10 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    "Schütz unsere Kinder" - vor schlechten Rappern, die sich niveautechnisch stetig nach unten Arbeiten und sich/ihre Hörer verkauft haben...

    Wenn ich sowas lese, bekomm ich das Kotzen. Überleg mal bitte warum die Kinder von heute so "denken" ( wenn man das so nennen darf... )! Diese ganzen "Aggro,Ersguterjunge,wannabe Gangster" trichtern das doch den Kindern ein und die denken, dass das "cool" ist und imitieren das und versuchen es zu überbieten.

    Peace
     
  11. #11 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Hab mal für "Ist mir doch egal." gestimmt. Ist es mir auch.
    Ich denke solche Rapper können nur Einfluss nehmen, auf Kinder die sich sowieso
    in "diesen Kreisen" rumtreiben. Andernfalls stellen diese Rapper keine wirkliche
    Bedrohung dar. Aber ein interesantes Thema ist es schon.

    greetz
     
  12. #12 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    warum unsere kinder schützen??? keine wird gezwungen siese music zu hören ... und im tv sind die meisten texte eh zensiert... ich denke die rapper haben keine schuld daran, die schreiben einfach nur ihren lebenstyle... wenn es kinder gibt, die damit nicht klarkommen, dadurch agressiv ect. werdemn ist das doch nicht deren schuld... sollen die eltern soch besser aufpassen, was ihre kinder tun/hören...

    mfg
     
  13. #13 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    "Das erschreckende Ergebnis: „Jeder zweite hört gewaltverherrlichenden Hardcore-Rap, schaut filme im Internet und im TV. Die meisten von ihnen sind durch die krassen Gewaltdarstellungen gefühlsmäßig völlig verarmt."

    Davon treffen 2/3 auf 100% der das hier lesenden Personen zu. Trotzdem bin ich gegen diesen Extremen Hardcore-Rap. Das ist einfach Abfall, den sich manche Leute auch noch anhören. Mir erscheint das völlig absurd.
     
  14. #14 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    ganz ehrlich... du weißt selber dass das totaler schwachsinn ist.
    die meisten kinder/jugendlichen rebellieren irgendwann immer gegen ihre eltern und dann können die eltern nichts mehr machen.
     
  15. #15 21. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Was dasn für ein it....bin ja wohl auch mit den Lieder groß geworden....zb Kool Savas...den hab ich schon mit 12 gehört und der hat ja wohl paar heftigere Texte geschreiben oder bin ich jetzt versaut oder benutzte solch ein Wortschatzi....nööö Mutti ist mit mir zufrieden.
    Und ich kenne viele von meinen "Dorf Kindern" die Bushido oder sogar Frauenartz hören...sind aber trotzdem Lieb zu mir und hab nix auffälliges gehört von denen.
    Denke mal eher wo die Kinder großen werden und der Freundeskreis.
    Und die Politischen Sätze oder beleidigungen verstehen die sowieso nett ^^
     
  16. #16 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    unnütze disskussion jeder hat seinen standpunkt bei so einem thema und lässt sich auch davon nicht so schnell abbringen!

    naja leute die sich von der musik beeinflussen lassen sind selbst schuld und in meinen Augen dumm!
     
  17. #17 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    haste ma den track "eure kinder" von bushido / chakuza gehört? der spricht genau dieses thema an und sagst auch schon alles aus:

    es ist nicht nur die musik, sondern es gehört weitaus mehr dazu...
     
  18. #18 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    ich weiss nicht, ob es bei euch in deutschland auch schon so richtig schlimm ist. aber letzhin hat hier in der schweiz wo ich wohne ein kind(vielleicht 12, höchstens 13) mit nem kleinen ghettoblaster bushido gehört und bei jedem mädchen das vorbei lief sprüche von sich gegeben, di ich nicht mal als 18 kannte. und jedes mal noch ein schönes "hei s.chlampe, willst du mir nicht einen bla..." und das als 12-13 jähriger.

    als ich ihn darauf ansprach, wollte er sich mit mir anlegen(ich 20, zirka 3 köpfe grösser) und sagte di ganze zeit, irgend so ein zeug von wegen, der bushido würde sich auch verteidigen, das habe er im kanst auch gemacht und so.

    naja, weiss nicht recht, jedoch denke ich, dass diese musik den kleinen kindern nu den kopf mit sachen füllt, di die welt gar nicht braucht.

    ach ja, und am schlimmsten fand ich sein yo yo getue. mit seinen klamotten welche 3 mal zu gross warenX(
     
  19. #19 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    man kann es auch übertreiben. wenn ihr meint eure kinder werden mit den texten versaut, dann verbietet es ihnen halt diese musik zu hören. also ich selbst habe damit kein problem. man kann es wie immer halt auch übertreiben. immer jmd anders die schuld geben. genauso wie bei den ammokläufern. immer alles auf die pc spiele schieben einfach lächerlich sowas

    mfg
     
  20. #20 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Ich finde das stimmt nicht ganz! Es kommt drauf wie sie damir umgehen wenn die Kids die Musik von Buschido und co hören. Viele Kinder setzen, dass was in den Texten genannt wird um und bauen dehalb viel Mist. Manche andere hören einfach nur die Musik und das wars, die verstehen, dass das nur Musiktexte sind mehr nicht !

    mfg Owen_10
     
  21. #21 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Also ich find das schon echt hässlich was da abgeht.
    Hab meinen ~5 Jahre jüngeren Bruder (er ist 13) öfters mit seinem Handy posen sehen,
    dass Sido läuft ist sowieso klar, aber dann kommt er zu mir und zeigt mir stolz seine
    neuen s aufm Handy - omfg da dachte ich doch so langsam hakts, ich mein ok, dass
    man nicht mehr mit 16 überhaupt ans f* denkt ist klar, aber dass es so krass mit 13
    bzw. früher schon mit s losgeht find ich bisschen übel ehrlich gesagt.

    Und die Texte die's da zum Teil hat sind richtig besch..eiden.
    Wenn ich mir jetzt meinen kleinen Bruder so anhöre, kommt zu allem der "tolle" Sido
    Kommentar : "♂️♀️n", ich find das total lächerlich, Sido und Co. sind einfach musikalisch
    so grottenschlecht, dass sie nur mit "Skandalraps" Aufmerksamkeit erregen können...
    mal abgesehen von den doch so "einfühlsamen" anderen Songs, die mir hier gleich
    ein übereifriger Sido-Fan-Boarduser an den Kopf knallen wird...

    Hätte absolut nichts dagegen, wenn man sone provo. Mukke ganz streicht, würde
    "Sido" gerne mal richtig arbeiten sehen =)

    Naja was heißt das Umgehen mit den Songs, früher gabs solche Songs nicht, da musste auch
    keine Sau mit solchen Songs umgehen, wie sollen Eltern, die es selbst nicht gelernt haben
    mit sowas umzugehen bitte ihren Kindern beibringen?Das Argument zählt für mich nicht.
    Da müsste man ja frühzeitig in der Grundschule schon anfangen, das wäre ne große
    Umstellung..
     
  22. #22 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Das tehma wird mann nie vom Tisch kriegen es gibt zu viele faktoren.

    z.B. Die Eltern müssen mit ihren Kindern reden auf der einen seite ja, sollen den alles die eltern machen und wenn es nichts bringt sind die dann schuld oder was?

    Sido sagt er ist ein spiegelbild, er ist so wie die jugend heute, einerseits stimmt es sie sind ja auch so anderer seits pusht er es mit seinen lieder auch immer wieder hoch, und zieht mehr leute in sein "bann"

    Die Medien dadurch da sie jetzt das Thema heiss diskutieren, finden immer mehr jugendliche bezug dahin, es zu verbieten................ da lach ich doch nur, denk ihr erlich es ist möglich, ein grosser teil der rapp scene handelt über schlagen, ♂️♀️n, drogen, dicken autos, schmuck........
    und die Musik branche wird sich so dagegen lehnen das ein verbot auf keinen fall kommt.

    Warum reden sie so über sex und *****♂️♀️n und sonstiges (jetzt mal ausgenommen von dem *****ficksong) weil die jugendlichen mädchen sowas mit sich machen lassen und viele darauf abfahren was mit unter 18 jahren für mich unverständlich ist.

    Es gibt noch viel viel viel viel mehr aber dann würde ich glaube ich vom stuhl fallen wenn ich das alles aufschreiben würde.
     
  23. #23 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    hab fü "ist mir doch egal." gestimmt..
    ich hör selber sehr viel Bushido und so und ich bin nicht aggressiv oder so
    kommt immer auch die leute an die sehr auf den Text achten und sich dazu anpassen
    oder mitgerissen werden von falschen leuten
     
  24. #24 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    Ich finde der Song "Eure Kinder" in dem er dazu Stellung nimmt passt ganz gut zu diesem Thema. Ich bin auf gar keinen Fall Fan von Bushido oder Sido, aber letztendlich haben die beiden nichts damit zu tun. Sie machen nur Musik!!!!!
    Sollen doch die Eltern darauf aufpassen, dass ihre Kinder das nicht hören, wenn sie die Texte nicht vertragen.

    Dann müssen 50 Cent, Eminem, D12 usw. auch aufn Index. So ein schwachsinn!!

    mfg
    Strawberry
     
  25. #25 22. Mai 2007
    AW: Bushido und Sido - Diese Rapper versauen unsere Kinder

    hab für "ja" gestimmt, weil es richtig ist, dass dieses gelaber von solchen yoyo gangstazzz die kinder versaut und die ganzen 12 jährigen meinen sie müssen kiffen sich prügeln etc. weil sie auch gern in so nem "coolen" "ghetto" leben wollen oder so..war letztens mit nem kumpel paar ortschaften weiter bisschen rumchillen, abends halt, saßen auf ner bank rum und ham n bierchen getrunken blabla jedenfalls haben wir dort niemand gekannt. wir ham beide etwa schulterlange haare un mein kumpel hatte ein metallica tshirt an. irgendwann kamen 4 so gangstas, zw. 14 und 16 jahre alt, (einer davon hat irgendson sido zeug lautstark mim handy gehört) erstmal so an "gib mal kippe" niemand von uns raucht also hatten wir keine ^^ nachdem wir zum 5. mal gesagt ham das wir nicht rauchen ham sie das wohl verstanden aber fingen dann an irgendn scheiss zu labern ob wir nazis wären weil wir lange haare haben (!!) wir ham das ganze nich wirklich ersnt genommen sin irgendwann gegangen dann sin die uns ewig hinterger gelaufen und wurden immer mehr, ca. 10 warens dann als sie uns eingeholt haben un uns noch dümmer beledigt haben (scheiss nazi punks (!) rock schwuchteln etc.) un ham dann noch angefangen uns bisschen rumzuschubsen un so, wir ham uns aber nich groß provozieren lassen un als sie irgendwann kapiert haben dass wie kein bock ham uns zu schlagen sin sie gegangen mit der warnung wenn sie noch einmal so scheiss rocker hier sehen kriegn wir aufs maul ^^
    so, war jetzt vllt etwas OT aber denke das gehört so im großen und ganzen zum thema, ich mein es gab deutschen hiphop auf vor 10 jahren schon und trotzdem konnte man ganz normal durch die straßen laufen als nicht hiphopper ohne aufs maul zu kriegen....
    jedenfalls ich bin der meinung ja, solche rapper versauen die kinder.
    MfG

    ps: kenn btw immernoch genug leute die so musik hören un trotzdem normal sind...
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Bushido Sido Rapper

  1. [Story] Anzeige gegen Sido und Bushido
    Death-Punk, 3. Januar 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.007
  2. Sido & Bushido - 23 (Kollabo-Album)
    Dexter, 15. August 2011 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    117
    Aufrufe:
    12.044
  3. Sido & Bushido - 23 (14.10.2011)
    el_Nacho, 15. August 2011 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.338
  4. Bushido & Sido – Streit beendet per Twitter
    el_Nacho, 12. Januar 2011 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.193
  5. Bushido & Sido sind in Indien angesagt
    ChaZe, 1. Januar 2010 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    904