BVB holt neuen Abwehrchef

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Major Rush, 15. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. März 2008
    Nachdem es hier ja schon Spekulationen über die Rückkehr von Metzelder gegeben hat sollte dies News wohl alles sagen:



    Die Kaderplanung für die neue Saison schreitet bei Borussia Dortmund weiter voran. Nach Tamas Hajnal (Karlsruher SC) hat sich der BVB offenbar auch die Dienste von Marko Basa gesichert.

    Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll sich Dortmund mit dem Kapitän des französischen Erstligisten UC 72 Le Mans bereits einig sein. Auch Le Mans soll bereit sein, den 25-jährigen Serben (hat Vertrag bis 2010) im Sommer gehen zu lassen - für die stolze Ablöse von sieben Millionen Euro.

    Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc wollte den Transfer zwar noch nicht bestätigen, laut der "Bild" liegt dem BVB aber bereits eine schriftliche Zusage vor.
    Kopfballstark und technisch versiert

    Der Serbe gilt als technisch versierter und mit 1,89 Metern Köperlänge sehr kopfballstarker Innenverteidiger, der der wackeligen Dortmunder Defensive in der kommenden Saison die nötige Stabilität verleihen soll. Die Sportzeitung "L'Equipe" bezeichnete ihn erst kürzlich als den besten Innenverteidiger der Liga.

    Im Falle der Uefa Cup Qualifikation dürfte Zorc angeblich noch weitere vier Millionen Euro in Neuzugänge investieren.

    Trainer Thomas Doll hatte vor einer Woche verkündet, dass ihm von Vereinsseite weitere zwei hochkarätige Neuzugänge für die neue Saison zugesichert worden wären. Neben Basa wurden unter anderem Dario Knezevic vom AS Livorno und Jeremie Brechet vom FC Sochaux beobachtet.

    Zorc meinte unter der Woche: "Bis zum Saisonende kann viel passieren. Wir beobachten auch den eigenen Kader sehr genau."

    Laut der "Bild" könnten Marc-Andre Kruska, Christian Wörns und Philipp Degen nach der Saison abgegeben werden - der BVB würde sich damit 3,2 Millionen Euro Gehalt einsparen.


    Quelle: http://www.spox.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. März 2008
    AW: BVB holt neuen Abwehrchef

    jo aber erstmal müssen wir gegen jena gewinnen -.-°



    sonst gibs garnix
     
  4. #3 15. März 2008
    AW: BVB holt neuen Abwehrchef

    na nicht das jetz wieder so viele abwwehrspieler kommen.
    ich hab auch irgendwo gelesen das sich doll entweder van buyten oder Boulahrouz haben will, wenn dortmund in der nächsten saison im uefa cup spielt
     
  5. #4 15. März 2008
    AW: BVB holt neuen Abwehrchef

    Mal sehen, ob der BVB was reißen kann...glaub ich aber nicht dran!
     
  6. #5 15. März 2008
    AW: BVB holt neuen Abwehrchef


    van Buyten, Boulahrouz oder Basa ;)




    und basa is momentan am aktuellsten, allerdings wäre metze auch sehr sehr cool!
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BVB holt neuen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.885
  2. Antworten:
    228
    Aufrufe:
    12.539
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    532
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    562
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    461