BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von EliteNoob, 18. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2006
    "BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    [18.12.] Borussia Dortmund und Bert van Marwijk haben am heutigen Montag ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet. Diese Entscheidung fiel in einem Gespräch, das der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung, Hans-Joachim Watzke, und Sportdirektor Michael Zorc mit dem holländischen Cheftrainer führten.

    Bert van Marwijk hatte seine Arbeit beim BVB vor zweieinhalb Jahren im Sommer 2004 aufgenommen, nachdem er zuvor Feyenoord Rotterdam in der holländischen Ehrendivision trainiert hatte.

    Watzke und Zorc dankten dem scheidenden Trainer für die geleistete Arbeit, besonders in der wirtschaftlich schwierigen Saison 2004/05. "

    Quelle : BVB.de – Die offizielle Webseite von Borussia Dortmund | Borussia Dortmund


    Mein Kommentar: Finde es sehr schade das Bert geht ... aber in letzer Zeit lief es einfach nicht mehr beim BVB wie im letzten Spiel gegen Leverkusen zu sehen war. Die BVB Fans sind die Macht und haben im Spiel durch ihr Benehmen gezeigt - Bert muss gehen!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    Jo finde ich auch schade,hab den immer gemocht. Und ich finde dass es nicht nur die Schuld des Trainers ist wenn der Verein so schlecht spielt. Allerdings kann ich den Vorstand auch verstehen,dass was unternommen werden muss.
     
  4. #3 18. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    schade dass er gehen musste fand ihn eig ganz gut auch seine arbeit war nich schlecht....aber klar dass die vereinsführung diese saison mit dem kader mehr verlangt also nachvollziehbar!
    bin mal gespannt wer den posten übernimmt!
     
  5. #4 19. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    Endlich ja was will dieser holländer nur raus mit ihm
    früher war der BVB zuhause eine Macht
    und jetzt Hamma Heimschwach erst 2 Siege zuhause
    Katastrophal !!!
     
  6. #5 21. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    war nur ne frage der zeit, bis er den job beim bvb hinlegen musste...
    er hat nicht wirklich was bewegt mit dem verein und hat auch keine guten neuverpflichtungen gemacht, ich hätte genauso gehandelt und hätte ihn auch rausgeworfen...
    aber jetzt mit jürgen röber gehts wieder aufwärts.. da bin ich mir sicher
     
  7. #6 21. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    also ich findealle vreine meinen ja immer,wenn die mannschaft schlecht spielt ist der trainer schuld!ich find das nicht ganz korrekt,klar dass er was damit zutun hat aber er trainiert die mannschaft baut mit seinen kollegen taktiken u.s.w auf.wenn die mannschaft das dann nicht im spiel umsetzen kann,finde ich das der trainer nicht dran schuld ist.,

    ...schade hab ihn gemocht war ein guter trainer meiner meinung nach

    mfg
     
  8. #7 21. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    es hat ganz bestimmt net nur an BvM gelegen aber es is halt einfacher 1 trainer rauszuwerfen und ein neuen zu suchen oder ne ganze mannschaft auszuwechslen :D
    Fand den BvM auch immer sympatisch aber irgendwann musste ma schluss sein. Was die mannschaft zuhause im eigenn stadion gezeigt hat war grauenhaft :/ naja hoffn wa ma das Röber siener filosophie (kp wie das geschrieben wird :D ) treu bleibt und schön offensiv zu werke geht :D :D :D
     
  9. #8 21. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    also ich finde der bvb wird besser ohne marwijk.
    der hat nicht ins system gepasst meiner meinung nach!
    dortmund hat viel mehr potential für schönen
    fußball. naja mal sehen was röber so bringt! :)
     
  10. #9 22. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    ist shcon schade, weil meiner meinung nach is das schwachsinn, dass immer die trainer gehen müssen, wenn die spieler :poop: spielen, aber okay gucken was der nächste bringt.
     
  11. #10 23. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    musste leider sein obwohl der bvb van marwijk ne menge zu verdanken hat,in der saison wo der bvb fast ruiniert gewesen wär aber der vorstand musste nunma reagieren na ja so ist das halt im fussball geschäft,sowas von heimschwach darf keine mannschaft sein das ist einfach nur :poop:,hatte sich zum ende der letzten saison auch schon abgezeichnet das die borussia heim schwächer wurd
    :]
     
  12. #11 23. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    War abzusehen, dass das so kommen würde! vam Marwijk war eh nur so ein "Einsprungstrainer", aber ich finde er hat seinen Job gut gemacht! Die Borussen sollten froh sein, dass die noch eher oben stehen, da der BvB ja nicht mehr so der Überflieger ist. Aber vllt. werden sie es ja unter dem neuen Trainer!

    Mfg Shawn
     
  13. #12 23. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    Das war klar, denn was will man mit einem Trainer der sowieso nach Saisonende geht und überhaupt nicht mehr motiviert ist. Ich bin mal gespannt, was Röber in Dortmund reist.
     
  14. #13 23. Dezember 2006
    AW: BVB und Bert van Marwijk beenden Zusammenarbeit

    Ich persönlich halte aber nichts vom neuen Trainer, da er noch nie viel gerissen hat wie z.b. andere Top Trainer wie Stevens.
    Ich denke BVB hätte sich Zeit lassen sollen um sich einen guten zu holen.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BVB Bert van
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.558
  2. Antworten:
    228
    Aufrufe:
    11.355
  3. BvB Dauerkarte Überschreiben lassen

    redlabel , 13. November 2012 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.301
  4. Antworten:
    178
    Aufrufe:
    6.925
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    467