[C/C++] anfangen

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von juppwatis, 4. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2006
    anfangen

    hi @ all

    ich würde gerne mit c++ anfangen. wer ist denn auch gerade dabei c++ zu lernen? kann mir so jmd. ein gutes buch empfehlen oder ne website mit guten tuts! oder wie fängt ihr denn an? ich kann schon ein paar grundlagen, aber halt nich so richtig gut!
    ich hoffe mir kann wer helfen

    mfg
    juppwatis
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. September 2006
    AW: anfangen

    hi juppwaits,

    ich kann dir die videoschulung "video2brain" empfehlen. vllt gibt es sie im underground wenn nicht kannst du sie hier kaufen. Expert Video Training on Adobe, Autodesk, & More

    wird dir alles mit bild und ton haargenau erklärt und ist auch spannender wie ein buch zu lesen


    mfg 666buny
     
  4. #3 4. September 2006
    AW: anfangen

    jo ich will mir auch c++ und vllt delphi aneigenen....wär cool wenn jemand tipps...links...videos.....bücher....oder usw...hat....
    vielen dank
    mfg affe
     
  5. #4 4. September 2006
    AW: anfangen

    ich empfehle dir... guck dir 10 tuts an und guck ob du dich wirklich (und ich meine wirklich) und ernsthaft damit aus einander setzen willst... dann würd ich mal gucken ob du dir nen Buch kaufst... oder die Tuts ausdruckst... denn Tuts am Rechner verführen zu "zusammenkopierten" programmen sprichen du kopierst das prog aus dem tut raus in den compiler rein und ferdisch.. probierst es denkst toll und machst das nächste Kapitel... nur das du nixkapiert/gelernt hast..
    ich hab mir nen tut ausgedruckt (die ersten 50seiten) und dann auf "Probe"-Einstellung beim Drucker dann druckt der das in 2min und braucht halb soviel Tinte... dann schön eingeheftet und ferdisch... damit zu lernen ist ganz anders als von nem Tut auch weil du nicht immer zwischen den Fenstern hin und her gucken musst...
    Desweiteren progge ich gerne mit VMWare über Virtuelle Pcs weil ich dann wirklich nur noch den Compiler bzw. die Entwicklungsumgebung auf hab und kein ICQ etc... denn sonst kommst du zu nix (meine Erfahrung kann sein das es bei dir anders ist)
    hab mir jetzt aber trotzdem nen Buch gekauft... von amazon c++ in 21Tagen (kapiteln) das in 3wochen wirklich durchzunehmen davon kannste nicht mal träumen(wenn überhaupt) das buch müsste eher heißen in 21 Kapiteln... wenn du gut bist schaffst du durchschnittlich ein halbes kapitel an einem Tag (so das du es auch verstanden hast) ich hab mir die onlineversion angeguckt...
    aber auch wenn du nach 21/42 sonst wieviel Tagen das buch durch hast bist du noch kein perfekter programmierer... ich würd eher so sagen du hast das Grundgerüst dann kommt (wenn ich das bis jetzt richtig verstanden hab) noch ales mögliche mit netzwerkprogrammierung... WindowsAPI (fenster buttons usw). MFC usw... was aber z.B. in dem Buch nicht mehr drin steht (oder nur kurz angeschnitten wird) weil es themen sind über die man gut ein genauso langes Buch schreiben könnte...
    das ist so mein eindruck bis jetzt :D
    ich hab vor ca. 4jahren mit c "angefangen" hatte aber nie wirklich lust... vor nem Jahr hab ich mir dann das tut gekrallt... dann vor nem halben das tut ausgedruckt noch mal angefangen, gemerkt das es bessere gibt... die online version von dem buch ausprobiert und vor 6wochen bestellt... leider hat amazon lieferprobleme... aber denk dran auch wenn du das alles durch hast fehlt dir noch etwas was dir kaum/nur wenige Bücher geben können: Erfahrung :D

    soweit meine Einschätzung..

    mfg thecoolman4rr

    PS: als ich schrieb war noch kein weiterer Beirtrag zu sehen...
     
  6. #5 4. September 2006
    AW: anfangen

    Hallo,
    bin auch grad dabei C++ zu lernen und hatte mir das Buch "easy Programmieren" von Markt+Technik aus der Bibliothek ausgeliehen. Da gehts um die Grundlegenden Sachen von C++/Java. Also welche Variablen gibt es, wie funktioniert if/switch/for usw, was sind Klassen, was ost OOP usw.... Ich find das ganz gut für den Anfang, aber für richtige Programmierung für Windows reicht es nicht, da da nur ganz kurz angeschnitten wird wie man ein leeres Fenster erstellt. Kann mir einer ein gutes weiterführendes Buch empfehlen? Wo halt drin steht wie man richtig für WIndows proggt^^

    mfg r90
     
  7. #6 5. September 2006
    AW: anfangen

    willst du nur konsolen anwendungen oder Anwedungen mit einer GUI , also windows fenster unso^^ , naja für beides empfehle ich dir video2brain weil da alles schön erklärt wird =)

    MfG,
    Ne0
     
  8. #7 5. September 2006
    AW: anfangen


    Ich würde auf jeden Fall zuerst mit console applications anfangen, bis du die Grundlagen kannst.

    Hier ein paar tutorials:

    http://www.volkard.de/vcppkold/inhalt.html
    Einführung in C++ - Gratis C++ Programmieren Lernen, 106 Beispielprogramme Inklusive
    http://tutorial.schornboeck.net/inhalt.htm
    C++ | OnlineTutorials


    Cpp in 21 Tagen:

    Inhaltsverzeichnis
    - C++ in 21 Tagen, ISBN: 3-8272-5624-1


    Gui tutorials:

    WinAPI - Veröffentlichte Tutorials
    Das Builder Tutorial
    cbuilder.de Die inoffizielle deutsche CBuilder Homepage


    Wenn jemandem mein Post gefällt dann bitte bewerten ^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...