[C/C++] C++ Anfängerlektüre

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von traz85, 21. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2006
    C++ Anfängerlektüre

    Hey Leute,

    Kann mir denn jemand ein Buch empfehlen, das C++ erklärt, sitze in der Vorlesung und habe da null Ahnung von.

    Wäre wirklich klasse wenn ihr mir ein paar Bücher empfehlen könntet, am besten noch auf deutsch!

    Lieben Gruß

    Traz85
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. November 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    hi traz

    brauchst du ein buch für Anfänger ??
    oder hast du schon Grundkenntnisse und brauchst dann eher eins für fortgeschrittene?
    in welchem programmier semester bist du ?

    mit was für nem C++builder arbeites du?

    mfg ;)
    IceCub3
     
  4. #4 21. November 2006
  5. #5 21. November 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    ich würde dir statt einem buch lieber Video2Brain C++ empfehlen.
    das ist sone erklär serie fpr alle möglichen programme, gibts bestimmt im UG wo ich net hinkomme ><.
    kannst aber bei emule oder torrent finden zum laden, das sind halt dvds und die erklären da wirklich alles, hab so PS CS2 gelernt! finde videos besser als bücher
     
  6. #6 21. November 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre


    Er wollte ein Buch über C++ und nicht c.
    Suchst du eigentlich ein normales buch oder kanns auch ein ebook sein ?
     
  7. #7 22. November 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    Hey Leute,

    erstmal vielen Dank für die liebe hilfe.

    Bin im ersten Semester und habe vorher noch niemals programmiert, stehte also komplett im dunklen.
    Wir benutzen Microsoft Visual Studio 2005 zum programmieren das ich eigentlich für reich gut empfinde.

    Wie die Lektüre ausfällt als ebook,video oder eine gebundene Lektüre ist mir ehrlich gesagt egal, hauptsache es bringt mich in irgendeinster weise weiter.

    Danke nochmal im vorraus.

    Gruß Traz85

    // EDIT

    Ihr bekommt natürlich alle eine positive Bewertung!
     
  8. #8 22. November 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    das gleiche gibts auch nochmal für c++:x btw ist das eh fast dasselbe.
     
  9. #9 22. November 2006
  10. #10 30. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: C++ Anfängerlektüre

    Da bekommst du die her -->C/C++. Das umfassende Lehrbuch - Das Buch von Galileo Computing
    oder amazon!


    Ich finde die Video2Brain normal auch gut aber das zu C++ ist einfach nur schlecht. Die Tante die das macht ist komisch.

    Wenn du mit dem Borland Builder arbeiten musst empfehle ich dir dieses Buch -->
    [​IMG]
    {img-src: http://ec1.images-amazon.com/images/P/3540629947.03._BO2,204,203,200_PIsitb-dp-500-arrow,TopRight,45,-64_AA240_SH20_OU03_SCLZZZZZZZ_.jpg}
    C++ mit dem Borland C++Builder: Einführung in den ISO-Standard und die objektorientierte Windows-Programmierung Xpert.press: Amazon.de: Richard Kaiser: B&uuml;cher

    Habs selber auch wenn es sehr teuer ist. Ist echt gut!
     
  11. #11 30. November 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    Hiho,

    Für Visual C++ -> Visual C++ 6 für Dummies

    Für "normales" C++ -> C++ für Dummies (Hab ich selber, sehr lehrreich, gut beschrieben mit Screens etc. ..

    Viel Spaß. ;-)

    MfG. D4RKzOnE
     
  12. #12 7. Dezember 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    Hallo,

    Ich habe vor kurzem angefangen c zu lernen, habe aber auch ein c++ Buch und versuche es so mehr oder weniger paralel.
    Das Buch heißt Magnum C++ und ist vom Markt+Technik Verlag und ist hier zu finden: _Hier_

    Viel Erfolg
     
  13. #13 19. Dezember 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    Hi,
    also ich hab vor kurzem auch mal angefangen mit C++ und ich hatte da das Buch
    C++ Lernen und professionell anwenden von Ulla Kirch-Prinz und Peter Prinz
    ISBN: 3-8266-1534-4
    Das is zwar ein dicker schinken und kostet 44,95 aber es ist echt gut und am Ende kann man wirklich schon sehr gut C++ programmieren. Man kommt damit sehr weit und es ist vor allem verständlich geschrieben.

    MfG

    Yoda007
     
  14. #14 20. Dezember 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    Ich persönlich kann dir das Buch C++ für Spieleprogrammierer von Heiko Kalista empfehlen, mit dem ich selber angefangen hab. Ich hab das Buch erst kürzlich einem Komolitonen geliehen, weil der in der selben Situation war wie du, und er fand das Buch nach eigenen Angaben sehr hilfreich. (btw: Wir Erstis müssen ja zusammenhalten :p)
    Das Buch umfasst einen Grundkurs in C++ und dann noch einen kurzen Ausflug in die Handhabung einiger nützlichen STL-Klassen. Abschließend zeigt der Autor noch, wie man mit Hilfe von SDL kleine 2D-Spiele programmiert.
    Das Buch findest du bei Amazon hier: Klick!

    Weihnachtliche Grüße vom Niederrhein(er)
     
  15. #15 29. Dezember 2006
    AW: C++ Anfängerlektüre

    hi,
    für einen Anfänger wäre ein Buch von Erlenhöfer gut geignet. Die sind klein, recht schnell zu lesen und beinhalten viele wichtige Themen.

    PS: sollte es professioneller werden, dann ist das Buch absolut ungeignet, daher nur für den Einstieg.

    Gruß salf
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...