[C/C++] C++ oder doch lieber JAVA??

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von ~BLADE~, 18. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. September 2006
    C++ oder doch lieber JAVA??

    tach leute,

    Also mein Problem ist es ich kann mich nicht für ein der Sprachen so richtig entscheiden. Erst habe ich mich für JAVA entschieden, nun habe ich angefangen mich ein bischen in JAVA einzulesen, dabei habe ich gemerkt das JAVA total (total ist vllt ein bischen übertrieben) anders als C++ ist, JAVA bietet viele nachteile gegen über C++ wie z.b.

    - CD auswerfen, Verknüpfungen folgen;
    - Bildschirm auf der Textkonsole löschen, Cursor positionieren und Farben setzen;
    - grafische Applikationen mit einem Tray-Icon ausstatten;
    - auf niedrige Netzwerk-Protokolle wie ICMP zugreifen;
    - Zugriff auf USB oder Firewire.

    Aus den genannten Nachteilen, dass Java nicht auf die Hardware zugreifen kann, folgt, dass die Sprache nicht so ohne weiteres für die Systemprogrammierung eingesetzt werden kann. Treibersoftware, die etwa Grafikkarten oder Soundkarten ansprechen, lassen sich in Java nicht realisieren. Genau das Gleiche gilt für den Zugriff auf die allgemeinen Funktionen des Betriebssystems, zum Beispiel die Funktion, die Windows, Linux oder ein anderes System bereitstellt. Typische System-Programmiersprachen sind C(++).


    Nun aus diesen nachteilen die JAVA hat hab ich jetzt so meine zweifeln, ob ich mich jetzt doch weiter mit JAVA beschäftigen soll oder nicht? Warum hab ich mich erst für JAVA entschieden? weil ich mir gedacht habe da JAVA leichter zu erlernen ist als C++ fang ich doch lieber mit JAVA an.

    Nun meine Frage an alle die sich mit Programmieren auskennen, kann mir denn einer n Rat geben für was ich micht entscheiden soll?? falls mir einer JAVA ratten sollte, stellen sich gleich andere Fragen, was kann JAVA denn schon anbieten, für was ist denn JAVA geeignet, (vorweg es geht mir nicht um Scripts in JAVA programmieren sondern richtige Applications) welche Applications kann man überhaupt in JAVA programmieren, wenn es solche nachteile gegenüber C++ hat ?? PS: also wie man sieht geht es mir mehr darum programme zu schreiben mit dennen man auf die Daten (Festplatte) zugreifen kann, in diesen falle bietet sich da aber mehr C++ an


    wenn ich mich jetzt doch für C++ entscheiden sollte oder mich jemand überzeugen sollte, würde ich bitten mir ein paar gute Tutorials, Bücher für C++ oder etwa son ein online Galileo Computing :: Java ist auch eine Insel - index Buch wie für JAVA bereit zu stellen und mir sagen welches C++ Programm gut ist z.b. von Microsoft oder Borland???


    für jeden der mir nen guten rat geben kann ist ne Bewertung auf jedenfall drine


    mfg

    BLADE
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. September 2006
    AW: C++ oder doch lieber JAVA??

    Ich würde Dir natürlich als C++ Progger C++ empfehlen.

    Falls du dich erst noch in die Grundlagen (If-Abfragen, Schleifen, Funktionen, Arrays,...) einarbeiten musst, würde ich dir sogar C empfehlen.

    Als IDE würde ich dir Borland empfehlen hatte bisher nie Probleme damit.

    Falls du aber was kostenloses haben willst gibts glaub ich den Dev C++ (frag mich aber nid, was der alles kann :D)

    Tutorial mäßig müsste man halt wissen wie weit dein wissensstand im allgemeinen mit Programmierung ist.

    Außerdem gibts hier im Programmierer Forum n Unterforum dass Zufälligerweise TUTORIALS heisst ;) da wirst du sicher auch n paar anregungen finden.

    Hier im board gabs auch schon mal paar posts von wegn C++ Tutorials (finde ich aber grad net)

    Falls du n paar Programme habn willst, kann ich damit dienen. Ne PM reicht.

    Gruß

    Hamml
     
  4. #3 18. September 2006
    AW: C++ oder doch lieber JAVA??



    um ehrlich zu sein hat ich das letzte ma vor 2 Jahren was mit C++ zu tun gehabt und das war in der schule, dort haben wir ein Jahr lang C++ durchgenommen und da haben wir nur grundlagen durchgenommen, also kann man davon ausgehen das ich nix mehr kann und somit vom neuen anfangen muss. zu den Tuts es gibt zwar hier im Forum tuts aber es sind nur so kleine tuts, ich brauch schon anständige die einiges umfassen....
    Zu den Programmen, es wär cool wenn du mir was geben könntest, schreib mir ne PN was du mir alles anbieten kannst und ich sage dir dann was ich davon gebrauchen könnte.


    edit: hab hier ma Buch Galileo Computing - openbook - Bücher online lesen und herunterladen gefunden ist aber für C, besteht da ein großer unterschied zu C++? kann ich auch mit diesem buch erstamal arbeiten oder soll ich direkt mit C++ anfangen??
     
  5. #4 18. September 2006
    AW: C++ oder doch lieber JAVA??

    Hi,

    wenn du Kernel-Module/Driver schreiben willst, wuerd ich dir zu C empfehlen, da der Linux-Kernel in C geschrieben ist.
    Bis du aber soweit mal bist, dauert das gut 6 Monate ( mit Programmiererfahrung, d.h. du beherrschst eine ProgrammierSprache fortgeschritten ( damit mein ich nicht, dass du Schleifen, etc. kannst, sondern richtig damit umgehen) ) oder ( ohne Programmiererfahrung ) 2 Jahre.

    JAVA ist mehr Cross-Platform und eine Sprache der Zukunft. (Fast) jeder hat JRE auf seinem PC installiert und so kannst du nicht nur schoene Webanwendungen basteln.

    Fazit:

    Java, wenn du
    - schnelle schoene Erfolge haben
    - WebOrientiert programmieren
    programmieren willst.

    C/C++ , wenn du
    - den 'grausamen' Weg gehen
    - Hardwarenah ( Treiber ) programmieren
    - Performance-optimierend programmieren
    willst.

    Ach ja, auf 'Daten' (Dateien) kannst du natuerlich mit Java, sowie mit C/C++ ohne Probleme zugreifen.


    Mfg,

    Kolazomai
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...