[C/C#/C++] Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

Dieses Thema im Forum "Projekte / Codes" wurde erstellt von Pac_-_man, 13. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Hi!

    Sollten für die Schule einen Vokabeltrainer programmieren. Finde meiner ist ganz gut geworden. Könnt euch den ja mal anschauen und ein bisschen Feedback geben.

    Was ich euch jetzt schon mal sagen kann, ist das ich noch ein Fehlerprotokoll einfügen möchte. Das heißt, das die Vokabeln, die oft falsch übersetzt werden häufiger abgefragt werden.

    Ne kleine Rückmeldung wäre nett.

    Download:

    Hier!


    MFG
    Pacman
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. September 2006
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    n1 ^^ aber womit hast du die oberfläche gemacht? borland oder so?
    achja... wäre nett wenn man einfach enter drücken könnte für die kontrolle :D

    mfg thecoolman4rr
     
  4. #3 14. September 2006
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    ja, borland. hab vergessen zu erwähnen, das ein einfacher TAB-"Sprung" nach der Eingabe reicht um den Kontroll-Button zu klicken.

    MFG
    Pacman
     
  5. #4 15. September 2006
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    bei mir muss ich nur tab drücken dann wird schon kontroliert...
    ohne das ich auf den kontroll button geh ^^.
    nimm das als bug oda sonst was aber ist auch praktisch
     
  6. #5 17. September 2006
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Hab das extra eingebaut. Es soll so sein. Hab das nur nirgendwo hingeschrieben. Sollte ich vlt. noch machen. ein Hilfe oder Info-Fenster zu dem Programm.
     
  7. #6 19. September 2006
    also ich find das teil gut und benutz es sogar^^

    verbesserungsvorschläge hab ich auch:
    -nicht Deutsch - Englisch sondern Sprache X und Sprache Y, man könnte z.b. selber reinschreiben welches sprache 1 und 2 sind, das kann man ja auch für deutsch und franz, spanisch und englisch, englisch und latein oder was auch immer man will verwenden :)
    -vokabelgruppen, das man z.b. gruppe 1 "Essen" nennt oder so und da was speichert und in ner anderen gruppe andere vokabeln speichert (dann kann man auch mehrere sprachen beibehalten und muss nicht immer die sachen woanders hinsichern oder neu eingeben), auch das man mehrere gruppen dann abfragen kann :)

    danke sehr für das anbieten im forum, bewertung geb ich dir mal weil ich das nützlich find und selber benutz ;)

    Omen

    /edit: noch vll eine option mit der man dannach die lösung sehen kann wenn mans falsch macht (sollte aber an und ausstellbar sein) ;)

    /edit²: wenn ich mit dem programm arbeite fallen mir immer mehr sachen ein das ganze noch besser zu gestalten, im moment: wenn ich mehrere listen speichern will wie vorher vermerkt, z.b. lektion 1, lektion 2 und lektion 1+2 in einem..... das müsste ich am intelligentesten lektion 1 eintippen dannach lektion 2 und dann die größere nehmen und die andere dazuschreiben...man könnte dann auch praktisch vokablen markieren und von der einen in die andere liste übertragen :)
    hoffe das war verständlich, wenn nicht kann ichs gern nochmal versuchen zu schreiben ;)

    ich ergänz nochmal verbesserungsvorschläge °_°

    also das man machen kann das es jedes wort abfragt und fertig und nicht alle durcheinander und x oft sodass man damit nicht nur lernen kann sondern auch kontrollieren ob mans kann und evt dann falsche worte nochmals abfragt
     
  8. #7 19. September 2006
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    also ich persönlich finde ihn nicht schlecht gemacht :) bei mir kam am häufigsten die drei und tier raus.auto und noch ein paar andere wurden nicht genannt bei 30 eingaben.vielleicht sollte er noch ein bissel mehr mischen :)

    Mfg DgB!
     
  9. #8 19. September 2006
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Guten Tag,
    Gefällt mir sehr gut der Voc-Trainer welchen ich auch benutzen werde =) doch hätte ich auch noch so kleinichkeiten die man noch verbessern könnte um ein effizientes lernen zu erhöhen.

    Also es gibt Voc's welche 2-3 Bedeutungen gleichzeitig haben:

    bsp: no - nein; nicht

    Entweder das man beim Üben eins von den Beiden Erklärungen abfrägt

    bsp: Frage: nicht ; aw: no

    oder dass man die 2 Gleichbedeutenden Wörter hinschreibt.

    bsp: Frage: nein, nicht; aw: no

    Ich hoffe es ist verständlich erklärt =)

    2, Würde ich mich freuen wenn man Definitionen einspeisen könnte =)

    your x-FREAK
     
  10. #9 19. September 2006
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Puuh^^ erstmal danke für die Kritik. Freut mich echt das es so gut ankommt. Werde auf jedenm Fall versuchen die Verbesserungsvorsschläge umzusetzten. Hatte sowieso einiges davon vor, z.B.:

    - Aufteilung in verschiedene Units (zb: alles rund um esssen, haus, Familie, usw....) Kann der User natürlich selber eintilen...

    - Fehlerprotokoll: d.h. das Vokabeln, die oft falsch übersetzt werden, öfter abgefragt werden als andere

    Was ich durchaus noch umsetzten werde, was ich hier gelesen habe:

    - Lösung einer falschen Vokabel sofort anzeigen lassen (auf Wunsch natürlich)

    - Der Reihe nach abfragen lassen, also so, das man kontrollieren kann, was man kann und was nicht.
     
  11. #10 20. Februar 2007
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Hast echt gut gemacht^^
    Kriegst sogar ne Berwertung für weil ich jez endlich vernünftig Englisch lernen kann;)^^


    Mfg Maarten
     
  12. #11 20. Februar 2007
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Cooles Teil.
    Nur wenn man da auf Üben geht kommen manchmal die gleichen Vocabeln 2-3 hintereinander ^^
    Sonst top ;)
    MfG
     
  13. #12 21. Februar 2007
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    echt cool gemacht. das kann man ja aufm USB und überal lernen^^ das ist ja toll.
    aber kannst du vieleicht so machen das wen man falsch hingetippt hat das da gleich das richtige ergebniss zeigt? ist das eigentlich schwer das zu machen ? wen nicht kannst es für uns machen? dass were sehr net von dir.

    mfg 10/10 eindeutig..;)
     
  14. #13 21. Februar 2007
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    hallo zusammen,

    ich find der is ganz gut geworden aber was mich bissal stört is das man die eingegebene vokbel nich mit enter bestätigen kann sondern nur mit der maus. ansonsten echt gut

    gruß
     
  15. #14 20. März 2007
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    geiles teil^^ stells doch mal in appz unter freeware
     
  16. #15 20. März 2007
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    wieso in die börse wo es nur begrenze sehen können wenn es hier alle sehen können!?

    Dafür ist das showcase ja da!

    Knusperkeks
     
  17. #16 26. März 2007
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Hallo,
    Schöne Sache dein Programme. Allerdings würde ich zusätzlich zum Konroll Button beim Edit Feld das ganze auch per OnKeyPress abprüfen. Und halt durch die Enter Taste dann den Button drücken.

    Sprich:
    Code:
    if( Key == char(13) ) {
    //Code...
    }
    
    
    
     
  18. #17 15. September 2009
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Hat jemand den src?

    mfg
     
  19. #18 15. September 2009
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    nein

    deine hausaufgaben kannste nebnbei selbst erledigen :p
     
  20. #19 15. September 2009
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    Gefällt mir richtig gut, einfach gehalten und alle wichtigen Funktionen :>
     
  21. #20 27. September 2009
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    gibt es hier was neues? würde mich über die verbesserte form des programms freuen, nutze das im moment auch. abivorbereitung und so ;)
     
  22. #21 29. September 2009
    AW: Vokabeltrainer (Deutsch/Englisch)

    push?
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...