[C/C++] Daten aus Datei auslesen und verlgeichen ?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von maxer, 10. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. November 2009
    Daten aus Datei auslesen und verlgeichen ?

    Hallo liebe User, ich kenn mich garnicht mit dem Thema c++ aus.
    Habe schon viel gegoogled finde aber irrgendwie nicht das richtige.

    Undzwar möchte ich aus einer vorgegeben Datei (z.B. .txt) User daten:

    usr.txt
    ---------
    Benutzer : Password
    Benutzer2 : Password

    auslesen und mit einer davor stattgefunden Benutzer vergleichen, schließlich soll
    soll man weiter ins Programm gehen können oder halt nicht.
    Dies wird dann sicherlich durch einen boolischen Wert gemacht, also true/false oder ?

    Aber wie lese ich die Benutzerdaten/Password aus und vergleiche diese miteinander ?

    Wäre sehr nett :)
    - danke

    mfg. maxer
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. November 2009
    AW: Daten aus Datei auslesen und verlgeichen ?

    Hallo,

    les dir doch mal durch, wie man Dateien in C++ öffnet und liest:
    Input/output with files - C++ Tutorials

    Dann ist eine Referenz für die String-Bibliothek auch nicht schlecht:
    string - C++ Reference

    Die grundlegende Vorgehensweise könnte vllt. so aussehen (Pseudocode):
    1. Zeile für Zeile einlesen
    2. Benutzer und Passwort auslesen und in ein assoziatives Array (std::map) speichern
    3. Benutzerdaten vom User abfragen
    4. Daten vergleichen.

    Damit hast du jetzt eigentlich alles was du brauchst. Versuch doch mal bisschen Code selber zu schreiben, wenn was nicht klappt, kannst du deinen Code ja hier posten und wir helfen dir dann.
     
  4. #3 10. November 2009
    AW: Daten aus Datei auslesen und verlgeichen ?

    machs besser so
    "Benutzer Passwort" (ohne "")

    dann kannst einfach nen fstream mach (google) und per cin >> var
    die Sachen auslesen. Dabei ist ein leerzeichen ein trennzeichen sprich
    cin >> benutzer >> passwort.

    vorraussetzung ist das du genau über den aufbau der datei bescheid weisst und diese keine fehler enthält ;-)

    mfg
    Joker
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...