[C/C++] Fehler in Game // C++ Funktionen

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von S1l3ntk1ll, 27. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2007
    Fehler in Game // C++ Funktionen

    Jo Gude, haben heute in der Schule was angefangen zu proggen, und ich will das nu freiwillig mit gewalt fertig haben xD Ist also KEINE hausaufgabe oder so.

    Er compiliert einwandfrei, aber irgendwie hab ich n dicken error drinne, nur kA wo 0o

    Bin noch n anfänger, also bitte nich zu hart mit kritik xD

    hier der Code:

    Code:
    #include <iostream.h>
    #include <stdio.h>
    #include <conio.h>
    #include <windows.h>
    #include <stdlib.h>
    
    int bubblesA(int bubbles)
    {
    bubbles=bubbles;
    }
    
    int PlayerA(int stechen)
    {
    int bubbles;
    bool player;
    if(stechen >= 4)
    {
     cout << "Falscher Wert!\n";
     player = 0;
     return(player);
    }
    else
    {
     bubbles = bubblesA(bubbles) - stechen;
     return(bubbles);
     cout << "\nSpieler 1 zersticht " << stechen << " Bubbles!\n";
     cout << "Es sind noch " << bubbles << " Bubbels da!\n";
     cout << "Jezt kommt Spieler 2!\n";
     player = 1;
     return(player);
    }
    }
    
    
    int PlayerB(int stechen)
    {
    int bubbles;
    bool player;
    if(stechen >= 4)
    {
     cout << "Falscher Wert!\n";
     player = 1;
     return(player);
    }
    else
    {
     bubbles = bubblesA(bubbles) - stechen;
     return(bubbles);
     cout << "\nSpieler 2 zersticht " << stechen << " Bubbles!\n";
     cout << "Es sind noch " << bubbles << " Bubbels da!\n";
     cout << "Jezt kommt Spieler 1!\n";
     player = 0;
     return(player);
    }
    }
    
    
    int main()
    {
    cout << "xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx \n"
     << "xxx Bubble-Wars! xxx \n"
     << "xxx xxx \n"
     << "xxx (c) Silentkill xxx \n"
     << "xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx";
     
    int bubbles, stechen;
    bool player;
    cout << "\n\nBei Bubble-Wars geht es darum, das 2 Spieler \ndie letzte Blubberblase zerstechen muessen!\nJeder darf 1-3 Blasen pro Durchgang kaputt machen. \nWer die letzten zersticht hat gewonnen!";
    cout << "\n\n Geb die Anzahl der Bubbels ein: ";
    cin >> bubbles;
    bubblesA(bubbles);
    while(bubbles >=0)
    if(player==0)
     {
     cout << "\nSpieler 1 ist dran!\n";
     cout << "Wieviele willst du zerstechen?\n";
     cin >> stechen;
     PlayerA(stechen);
     }
    else
     {
     cout << "\nSpieler 2 ist dran!\n";
     cout << "Wieviele willst du zerstechen?\n";
     cin >> stechen;
     PlayerB(stechen);
     }
     
     
    getch();
    }
    
    Ich weiss das das Programm nicht fertig ist, aber ich will erstmal das beide Player funktionieren, den rest bekomm ich wohl alleine hin ^^

    Danke schonmal :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. November 2007
    AW: Fehler in Game // C++ Funktionen

    Moin,
    du solltest den Fehler etwas genauer spezifizieren, wann er auftritt und was der Fehler genau ist.

    Allerdings ist mir folgendes aufgefallen:
    Code:
    int bubblesA(int bubbles)
    {
    bubbles=bubbles;
    }
    Diese Funktion bewirkt absolut gar nichts.

    Zudem deklarierst du die bubbles und player in jeder Funktion neu, dass bedeutet, das sie immer wieder neu erzeugt werden und nicht (wie du vermutlich annimmst) alle dieselbe Variable darstellen, nur weil sie den gleichen Namen haben.

    Der einfachste Weg ist die Variablen bubbles und player global anzulegen. Sprich: aus den Funktionen löschen und einmal außerhalb der Funktionen deklarieren.
    In der Funktion bubblesA solltest du den Parameter anders nennen, da er in deiner Funktionen seinen Wert sich selbst zuweist.

    Allgemein mal im Inet etwas über den Unterschied von lokalen und globalen Variablen nachlesen ;)
     
  4. #3 27. November 2007
    AW: Fehler in Game // C++ Funktionen

    Jo besten dank, ich glaub ich hab nu n neuen Ansatz, aber werde ich morgen rumfummeln dran, is nu zu spät ^^
     
  5. #4 30. November 2007
    AW: Fehler in Game // C++ Funktionen

    Ich würde das ganze mal mit Globalen Variablen versuchen. Vielleicht ist es dann einfacher.
    Ist zwar unüblich aber vllt doch in diesem fall sinnvoll.

    hoffe konnte helfen

    (bin auch noch anfänger)

    mfg RemmeR
     
  6. #5 1. Dezember 2007
    AW: Fehler in Game // C++ Funktionen

    ja richtig. globale variablen würden hier sehr viel bringen. oder du verwendest gleich klassen, was die sache schöner machen würde :)
     
  7. #6 3. Dezember 2007
    AW: Fehler in Game // C++ Funktionen

    Habs nu mit den Globalen hinbekommen, danke!

    -~Close~-
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...