[C/C++] out_of_range was not declared

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Chillikid, 1. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2009
    out_of_range was not declared

    Hallo,

    ich habe schon wieder ein Problem :D

    Code:
    using namespace std;
    
    pair<string*, string*> LoginManager::getLogin(pair<unsigned int, unsigned int> id) {
     try {
     return pair<string*, string*>(&user.at(id.first), &pass.at(id.second));
     }
     catch(out_of_range) {
     throw LoginManagerExcept("out_of_range while getting login!");
     }
    }
    Und zwar sagt mein Compiler immer out_of_range is not declared, obwohl es doch eindeutig im std Namensraum vorhanden ist? Kann da einer auf die schnelle was entdecken?
    Denn ich habe eine Funktion in einer anderen Klasse, die fast genauso aufgebaut ist und da funktioniert es.
    Header sind auch alle eingebunden, sogar bis auf eine Ausnahme die selben wie in der anderen Klasse. Die Funktion in der es funktiioniert zum Vergleich:

    Code:
    void ProxyProvider::reportUsability(unsigned int proxyId, short usable) {
     try {
     proxyVector.at(proxyId).usable = usable;
     }
     catch(out_of_range) {
     throw ProxyProviderExcept("out_of_range exception while getting proxy!");
     }
    }
    Chillikid
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Januar 2009
    AW: out_of_range was not declared

    Benötigt man für diese Exceptions nicht auch noch den passenden Header?

    Würde bei dir nicht das noch fehlen?
    Code:
    #include <stdexcept>

    - - -
     
  4. #3 1. Januar 2009
    AW: out_of_range was not declared

    Perfekt, genau der hatte gefehlt! Komisch nur, dass es voher trotzdem funktiuoniert hatte^^ Naja aber danke vielmals :)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...