[C/C++] Set-Problem STL

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von naca7, 10. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. März 2007
    Set-Problem STL

    hallo leute, ev. kann mir ja jemand von euch helfen =)

    ich trage in einer funktion werte in ein set ein. will ich diese werte editieren, so funktioniert das lediglich wenn ich den alten wert rauslösche und den neuen wert wieder mittels insert in das set eintrage.

    beispiel:
    Code:
    class Entry
    {
     private:
     string s;
     vector<int> data;
    };
    
    
    set<Entry> s;
    set<Entry>::iterator it = s.begin();
    Entry e = *it;
    e.data[0] = 1; 
    sobald der iterator weitersetzt wird ist der geänderte eintrag jedoch weg.
    ich hab mir jetzt so geholfen dass ich den alten eintrag aus dem set gelöscht hab und den neuen eintrage, ist jedoch meiner meinung nach eine sehr unschöne lösung.

    kennt einer die lösung zu dem problem? habs auch schon über zeigerarithmetik versucht, ging genauso schief

    bewertung für jeden hilfreichen post selbstverständlich =)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - C++ Set Problem
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    922
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    674
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.389
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.370
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.104