[C/C++] Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von eXuZ, 14. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2006
    Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    Hey ihr,
    ich habn dummes Problem... ich krieg nimmals das Hello World programm hin.
    VB kann ich schon, und wollte jetzt mich jetzt mal in c++ versuchen... aber wenn ich vs2005 öffne... dann weiß ich schonmal nit was ich fürn projekt starten soll ;) also was muss ich auswählenu und wo muss ich den Hello World Code hinschreiben??

    Danke schonmal!

    mFg
    eXuZ
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    Hi,

    du legst dir einfach eine neue C#-Konsolenanwendung an und schreibst folgenden Code in die Klasse hinein:

    C#=> Console.Write("Hello World");
    VB => Console.Write("Hello World")
     
  4. #3 15. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    Anfangen musst du mit ner win32 konsolenanwendung.

    Und dann den Code für ein Hello World Programm.
     
  5. #4 15. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    C# hat nichts mit C++ zu tun, genauso wie C nicht genau wie C++ fungiert.

    Also am besten besorgst du dir Devcpp oder Code::Blocks, das sind Imho die 2 besten IDE's die
    du fuer Windows bekommen wirst.
    Als Compiler empfehl ich dir Mingw, das ist die GCC uebersetzung fuer Windows.
     
  6. #5 16. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    @Fallen Angel
    Mit Microsoft Visual Studio C++ kann man aber auch c programmieren .
    Aber muss dir recht geben. Ich Programmier auch am liebsten mit devcpp.
    Der kann ja auch c und c++.

    Greetz Jojo
     
  7. #6 16. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    Ja, ich weiss das man mit Visal Studio Cpp auch C programmieren kann, das ist auch eigentlich klar ..
    Das daemliche ist das du soviele Dateien rausbekommst die man garnicht brauch und es einfach
    zu teuer ist.
    Da greife ich doch lieber zu einer besseren OpenSource variante ;)
     
  8. #7 16. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    Visual C++ 2005 kompiliert meiner Meinung nach aber viel besser als DevCpp und hat einige nette Features. Wenn du für Windows proggen willst ist die Visual Studio IDE einfach die beste ;)

    b²t:
    Einfach unter C++->Win32->Win32 Console Application oder Win32 Project (hab Englische Version)

    mfg r90
     
  9. #8 16. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    Gibt es Bücher von VS2005 dann würde ich mir ein paar kapitel durchlesen habe ich bei VB auch gemacht xD
     
  10. #9 16. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?

    Erm, es gibt (Man staune) auch unter DevCpp Templates und das ist eingentlich in jedem IDE so
    und gute Funktionen haben gute IDE's auch bei, ausserdem kommt es nicht auf Funktionen an
    sondern auf das was rauskommen soll.
    Unter Linux programmiere ich mit pico, das hat sogut wie keine Funktionen ausser Speichern und Lesen :p
     
  11. #10 17. November 2006
    AW: Visual Studio 2005, wo anfangen ^^ ?


    C++ hat NICHTS mit VS2005 zu tun!! und da der Thread so hieß/heißt, ist davon auszugehen, dass er sich evtl. verschrieben hat und anstatt C# zu schreiben C++ geschrieben hat!!!!

    Denn VISUAL C++ ist schon wieder wat ganz anderes!!!!!
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...